NEWSLETTER ABONNIEREN!

Kosmische Energiebarometer

Mai 2018


Nach wie vor stehen wir unter heftigsten elektromagnetischen und kosmischen Einflüssen. Ihre Auswirkungen sind auf allen Ebenen zu spüren. Wir befinden uns in einer gewaltigen magischen Phase der großen, großen Transformation, der großen, großen Reinigung. Immer deutlicher spüren wir nun, dass nichts so bleiben wird wie es war. Es ist eine Phase, in der alle alten Lebensmuster, Denkstrukturen und Verhaltensstrukturen, die nicht auf die Energie des Herzen aufgebaut sind, auf höhere Bewusstseinsebenen schwingen, bereinigt und losgelassen werden wollen.

Da aufgrund der elektromagnetischen Einflüsse (Sonnenstürme) das Erdmagnetfeld immer wieder stark geschwächt wird, erreichen uns halt deutlich stärkere kosmische Strahlungen, die einen besonderen Einfluss auf unseren Geist ausüben. Immer mehr Erkenntnisprozesse stellen sich jetzt ein, wodurch neue Bewusstseinsebenen erklommen  und Veränderungen zur einer ganz natürlichen Folge werden. Mit dem Wissen über die Energien der verschieden Dimensionen (wie beschrieben unter Bewusstseinsschwingungen höherer Dimensionen) fällt es uns immer leichter eigene Veränderungen an zu gehen. Die hohen einströmenden kosmischen Energien dienen uns  hierbei als Hilfestellung. Durch ihre feine Schwingung kann Erstarrtes, Weggedrücktes, eben alles, was nicht in Licht schwingt, gesehen werden und Transformation geschehen. Da, wo die Erschütterung, das Rütteln arg heftig ist, haben wir sofort den Hinweis, hier steckt noch etwas in Erstarrung, hier wird noch an etwas festgehalten, was uns nicht mehr dienlich ist. Dieses kann derzeit auf der emotionalen Seite oder auf der körperlichen Seite mit folgenden Symptomen einher gehen

Der ständig wechselnden eigenen Verfassung stets mit einem Lächeln begegenen
Rauf runter, auf und ab….., täglicher bis stündlicher Wechsel der eigenen Verfassung. Gerade noch im Glücks- und Freudentaumel, dann schon wieder eingefangen von einer großen Traurigkeit,  plötzlicher Erschöpfung, Resignation oder dem Gefühl von „nichts geht mehr“,  ich will nichts mehr, mir ist alles zu viel. Daneben die plötzlich einschießenden Erkenntnisprozesse verbunden einer ganz klaren Vorstellung, welche Veränderungen an zu gehen sind.
Freundschaften und Beziehungen werden jetzt anders angeschaut. Wir spüren immer deutlicher was und wer uns gut tut und was uns nicht mehr dienlich ist. Da, wo wir an Alten noch festhalten, die Macht unsere Gedanken, unseres Bewusstseins noch mit altem Gedankengut blockieren, erkennen wir immer schneller die Hindernisse die wir uns ins Leben ziehen. Hindernisse als Weckruf oder Aufwachruf. Zurzeit können sie sich vermehrt in Streitigkeiten oder Kommunikationsschwierigkeiten mit unserem Umfeld zeigen, wie auch dadurch, dass unausgelebte innere Konflikte, plötzlich ins Tagesbewusstsein schießen. Auch andere Arten von Hindernissen oder Herausforderungen sind Zeichen, das unsere geistige Qualität und Ausrichtung überdacht und verändert werden darf. 

Weitere Aspekte der augenblicklichen magischen Phase  können tiefe innere Leere, Einsamkeit, das Gefühl von Getrenntheit, innerer Unruhe oder Emotionen der Angst und des Mangels sein, die nach Klärung rufen. Auch wenn wir vielleicht noch nicht wissen, wie es gerade passiert, doch wir spüren immer deutlicher, wie Selbstdisziplin und Selbstreflexion zu einer ganz normalen Selbstverständ-lichkeit in unserem Alltag werden. So spüren viele derzeit auch vermehrt das Bedürfnis, sich mit ihrem eigenen Seinszustand tiefer auseinander zu setzen. Wer bin ich? Was ist meine Aufgabe hier auf Erden? Was sind meine Qualitäten, meine Fähigkeiten, mein Beitrag für eine Welt in Frieden?

Dieses Rauf runter, auf und ab kann sich auf der körperlichen Seite in: wow, bin ich energievoll, oder: ich bin so leer und schaffe nichts, zeigen. Ein pralles, Körperempfinden sein, Stau im Lymphsystem, wie auch ein hyperaktives Lymph-/Drüsen-/Nieren-/Harn- und Verdauungssystem kann ebenso dazu gehören, sein ein Lungensystem, das gerade mit vermehrter Atemlosigkeit reagiert. Veränderungen im eigenen Ausdruck kann sich über verstärkte Aktivitäten und Reinigungen im Bereich Hals, Stimmbänder, Kehlkopf, Nasennebenhöhlen, Stirnhöhle und Schilddrüse  zeigen. Nackenprobleme können uns Hinweise auf unsere geistige Beweglichkeit aufzeigen. Viele klagen gerade über vermehrte Rückenschmerzen. Schaue hierzu einmal unter:  Botschaften des Körpers, des Rückens verstehen

Und fast jeder kennt es, der Verstand sucht nach Worten, aber das Hirn ist leer. Wortfindungsstörungen und  Vergesslichkeit sind weiterhin an der Tagesordnung, eigentlich schon etwas ganz normales. Immer deutlicher wird auch das  neues Raum-Zeitgefühl ein. Was Vorgestern war, hat heute keine Bedeutung mehr. Das Leben spielt sich im Hier und Jetzt ab. Und im Hier und Jetzt öffnen sich neue die Tore. Wir bekommen zudem immer mehr Impulse eingespielt, die nicht nur Rätzel aufgeben, sondern auch zum Überdenken des Ist-Zustandes beitragen. So manches Mal hat man das Gefühl einer kompletten Überforderung. Doch wenn ich an dieser Stelle in die Selbstreflexion gehe, weiß ich, was dahinter steht, wo ich noch festhalte, in z.B. der Energie der 3. Dimension schwingen. >>>> weitere Informationen hierzu

 

Was kann ich in dieser magischen Phase der Transformation für mich tun?.
Gönne dir immer wieder die Ruhe, die du und dein Körpersystem braucht. Tauche ein in Spazier-gänge in der Natur, in eine stille Meditation, in ein ausgleichendes Energiebad im großen Schöpfungs-kreis oder im kleinen Regenerationskreis von Ascension.
Nutze bewusst das >>> Chakren-Set für eine schnelle und einfache Anpassung deiner Chakren and die hohen kosmischen Energien.
Sorge für energetisch reine Räumlichkeiten >>> mit den LichtKristall-Pyramiden, in denen du und dein Umfeld immer wieder auftanken können.
Und/oder nutze die >>> Lights, die 12-stufige Lichtleiter zu dir selbst, für  inneren Durchbruch. Um dich in höhere Bewusstseinsebenen einzuschwingen.

In diesem Sinne, ein wohliges Surfen auf den lichtvollen und magischen Wellen dieser transformatorischen Zeit, dieser inneren und äußeren Reinigungswellen.

In Liebe

Jutta Pangratz

(Heilpraktikerin, ganzheitliche Schmerztherapie, emotionale, karmische und Ahnen- Aufstellungsarbeit, spirituelles Coaching – Aura-Chirurgie n. G. Klügel und Nat. Manager Ascension Deutschland)

Gerne begleite ich Dich ein Stück auf Deinem Weg der Heilung - auch telefonisch. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74