NEWSLETTER ABONNIEREN!

Bewusstsein, Bewustseinsdimensionen

Wir befinden uns in einer ganz magischen Phase des Wandels, der Veränderung

Dieses zeigt sich bei vielen gerade in einer nicht enden wollenden Berg- und Talfahrt der eigenen Verfassung. Es ist die Zeit der Erkenntnisse und der damit verbundenen Veränderungen. Es geht um die Kraft, die Macht, die ein jeder hat, um Großes im Leben entstehen zu lassen. Es geht um das eigene Bewusstsein. Auf welcher Bewusstseinsebene schwinge ich? Wie kann ich mein Bewusstsein ausdehnen, erweitern, erhöhen, damit es z.B in meinem Leben leichter wird. Es ist wahrlich eine magische Phase. Eine Zeit, auch wenn es vielleicht im Außen noch nicht so aussieht, in der immer mehr Menschen die Transformationsenergien, die nun ständig über uns herein rollen, bewusst wahrnehmen und sie für sich nutzen. Eine Zeit, in der immer mehr Menschen verstehen, was es bedeutet, sein Bewusstsein auszudehnen, sich in höhere Bewusstseinsebenen, Bewusstseins-dimensionen einzuschwingen.

Erkennen, welche besondere Macht uns mit der eigenen Bewusstseinserweiterung gegeben ist, Großes entstehen zu lassen. Im eigenen Leben, wie auch in der Welt, nach der wir uns alle so sehnen. Erkennen, dass durch das Einschwingen in höhere Bewusstseinsebenen/ Dimensionen wir kein „Futter“ mehr für Machtinteressen, Manipulationen, Intrigen, Unterdrückungen oder den Spielen der Medien sind. Erkennen das mit der eigenen Bewusstseinserweiterung viel Neues und Schönes entstehen kann. Mehr darüber in diesem Newsletter.

die 3,4,5 Bewusstseinsdimension, Bewusstseinsebene. Bewusstsein ist ein Erkennungsprozess, ist eine Schwingung. Bewusstsein ist eine lichtvolle Macht die ein jeder Mensch hat. Je mehr wir verstehen, auf welcher Bewusstseinsebene wir schwingen, aus welchem Bewusstsein heraus wir unsere Gefühle und Gedanken senden, desto einfacher können wir uns, unser Leben und die Welt verändern. Wir alle sind auf dem Weg in die sogenannte 5 Dimension. Was ist die 5 Dimension? Die 5.Dimension ist als eine höhere Bewusstseinsebene, eine höhere Bewusstseinsschwingung zu verstehen. Eine Schwingung, eine Energie, die mit Leichtigkeit, Freude, Fülle, Harmonie, der freien, bedingungslosen Liebe und vielem mehr einher geht.
Viele Menschen erleben jetzt immer häufiger Momente, geprägt von einem Gefühl einer besonderen Leichtigkeit und Freude, verbunden mit einem kaum zu beschreibenden Gefühl von Glückseligkeit und Geborgenheit. Einem Gefühl, dass einem eine tiefe Verbundenheit zu allem was ist, erfahren lässt. Und dann der innere Wunsch, dass dieses nie enden möge. Dieses sind die Momente, wo wir mit einem Bein schon in der  Bewusstseinsenergie der 5.Dimension schwingen. Es sind unsere noch  nicht erlösten, nicht mehr dienlichen Aspekte in uns, die uns dann immer wieder auf die Bewussts-einsschwingung der 3 Dimension zurück katapultieren.

Was genau sind die Bewusstseinsenergien der 3., 4., 5. oder höheren Bewusstseinsebenen, Dimensionen,  um erkennen zu können, wo ich gerade schwinge. Was ich verändern kann, damit es auch bei mir leichter, einfacher, erfolgreicher, liebevoller und schöner im Leben wird?
 

Kurzdarstellung Schwingung/ Energie der 3. Dimension  
In der 3. Dimension existieren wir in einer materiellen Welt, in der überwiegend das Ego und der Verstand die Kontrolle haben. Wir sehen die Welt oft nur aus der beschränkten Perspektive des persönlichen Ichs. Festhaltend an starren Überzeugungen und aus bewussten wie auch unbewussten Glaubenssätzen heraus. Ängste sind daher ein großes Thema dieser 3. Bewusstseinsdimension. Wir sehen die Dinge von der physischer Seite, getrennt von einander, statt als Einheit. Als gutes Beispiel dient hier die Schulmedizin. Wir behandeln Symptome, schauen aber weniger bis selten nach den Ursachen, den Zusammenhängen, dem großen Ganzen. Dadurch machen wir es vielen Krankheiten schwer in die Heilung zu kommen, da andere wichtige Puzzleteile im Heilungsprozess wenig Berücksichtigung bekommen. Diese Struktur finden wir auf vielen Ebenen wieder. Die Dualität, die Energie der 3. Dimension, teilt  alles in zwei Pole;  in ein entweder – oder. Ein Sowohl-als –auch ist hier nicht vorgesehen.

In der Bewusstseinsschwingung der 3. Dimension werden sozialer Status, Geld und Karriere meistens höher bewertet als Mitgefühl und Freundlichkeit. Das eigene Ego lässt Selbstreflexion und Selbsteinsicht nur wenig Raum. Das, was wir wahrnehmen, beurteilen wir nach gut oder schlecht, oder dem, wie es uns vorgegeben, vorgelebt wird (u.a. durch Medien & Co.). Die Angst vor Verlusten, sei es Geld, Besitz oder Kontrolle ist hier ebenfalls sehr groß. Mangelbewusstsein, welches mangelnden Geld- und Füllefluss, als auch nicht gut genug zu sein beinhaltet, gehört ebenfalls zur Energie der 3. Dimension. Ein übertriebener Perfektionsdrang ist dann die Antwort darauf, sich als gut und richtig oder angenommen zu fühlen. Das Leben ist oft geprägt von dem Gefühl, dass wir im Außen jemand oder etwas brauchen, der/ das uns glücklich macht.

Die meisten Menschen sind sich in der 3. Dimension ihrer großen inneren Macht, ihrer Schöpferkraft durch ihre Gedanken und Gefühle nicht im Mindesten bewusst. Sie reagieren eher auf Ereignisse. Entfalten sich Dinge nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben oder durch kreuzt jemand  ihre Pläne, fluchen oder schimpfen sie sogar und suchen nach Schuldigen im Außen, statt ihr Leben selbster-mächtigend aus der Schöpferkraft heraus zu steuern.  Ganz spannend ist auch die Tatsache, dass unser Gehirn entsprechend strukturiert ist. Es gibt zwei voneinander getrennte Gehirnhälften, die die jeweiligen polaren Aspekte abdecken. Im Laufe unseres Evolutionsprozesses, unserer eigenen Schwingungsanhebung in höhere Bewusstseinsstufen, werden die beiden Gehirnhälften über die Brücke, dem Corpus callosum wieder mit einander verbunden.

 

Kurzdarstellung Schwingung/ Energie der 4. Dimension  
Die 4. Dimension, die Öffnung, das Sprungbrett nach oben wie auch das Zurück in die 3. Dimension. In dieser Dimension sind wir mehr oder weniger am hin und her springen. Einmal mit den Beinen in die 5. Dimension und dann wieder eingefangen von noch nicht erlösten Anteilen in uns, die uns wieder in 3D –Schwingungen zurückholen und entsprechend agieren lassen.

In der 4. Dimension sind wir uns bewusst, dass Gedanken Schwingungen sind und Realitäten schaffen und  verändern können. Wir dadurch eine große Kraft, eine große Macht in uns haben: Die Macht des  Schöpfer unseres Lebens, unserer Realität.  Wir fangen an, diese Kraft, diese Macht bewusst zu nutzen, zu leben. Erkennen immer leichter, dass negativ ausgerichtete Gedanken, negative Umstände in das eigene Leben ziehen. Es ist die Schwingungsebene, auf der wir neue Freundschaften auf derselben Frequenz entdecken und unsere Seelenstämme finden. Auf der Mitgefühl, Akzeptanz und bedingungslose Liebe immer größeren Raum einnehmen. Wir erkennen hier immer mehr, dass alles Eins ist. Diese Entwicklungsebene fordert uns auf, uns mit unseren eigenen und globalen Schatten, emotionalen Verletzungen und Dämonen auseinander zu setzen, uns mit ihnen zu versöh-nen, damit sie in Heilung gehen können. Selbstreflexion und Selbsteinsicht sind ein ganz normaler Bestandteil des täglichen Lebens dieser Entwicklungsebene.

Es ist auch die Ebene, auf der gesunde Ernährung, ein gesunder Lebensstil und ein Zusammenleben in gegenseitiger Akzeptanz uns immer wichtiger werden. Wir fangen an, unseren Seins-Zustand hier auf Erden zu hinterfragen. Was ist meine Berufung? Mein Mission? Weswegen bin ich hier? Womit bringe ich mich für eine Welt in Licht und Frieden ein? Was sind meine Qualitäten, Fähigkeiten? Wir werden uns immer bewusster, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als das, was wir im Augenblick nur sehen können, wahrnehmen und wissen. Wir machen uns auf den Weg, genau dieses zu entdecken. Wir benutzen wieder unsere Intuition und vertrauen ihr. So können wir leichter Unwahrheiten in unserem Umfeld oder der Medienwelt erkennen. Wir erfahren viel mehr Synchronizitäten und/ oder Dejy-Vus, wie auch ein neues Raum-Zeitgefühl. Die Zeit fühlt sich nicht mehr linear an und Astralreisen sind hier möglich.

 

Kurzdarstellung Schwingung/ Energie der 5. Dimension
Einmal angekommen,  ist es schwierig in die Bewusstseinsschwingung der 3. Dimension zurück zu kehren. Mangel und Konkurrenzdenken sind uns auf dieser Schwingungsebene genauso fremd, wie Neid, nicht geliebt zu werden, nicht angenommen zu sein, oder  in gut oder schlecht zu urteilen. Alles ist mühelos und fließend und wir haben eine erhöhte Intuition. Wir leben in einem einheitlichen Bewusstsein, das in einer Energie von reiner Liebe, Akzeptanz von allem was ist, von Frieden und Fülle schwingt. Wir akzeptieren und lieben unsere Familien und unser Umfeld so wie es ist, bedingungslos.

Wir können nicht mehr manipuliert werden, da wir über die erhöhte Intuition sofort alles durchschauen. Wir nehmen nichts mehr persönlich, sind nicht mehr angreifbar, da wir in Liebe schwingen. Wir stehen ganz selbstverständlich mit anderen Lichtwesen in Verbindung. In 5D hat das Erleben im Jetzt Vorrang. Worauf ich meinen Fokus lege, manifestiert sich. Alles was wir brauchen kommt mit Leichtigkeit zu uns. Alleine die Aufmerksamkeit und das Aufrechterhalten dieser Schwingung führen zum gewünschten Ergebnis. War die Bewusstseinsenergie von 3D dahin ausgerichtet, was habe ich davon, was ist mein Gewinn, so stellt sich das 5D-Bewusstsein lediglich die Frage, was ist das Wohl für alle Beteiligten?

Ein reich werden auf Kosten anderer oder der Erde, wie auch das alte Chef-Dasein  gibt es hier nicht mehr. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und reichen einander die Hand. Mitgefühl und Verständnis sorgen dafür, dass die Bedürfnisse aller erfüllt werden. Urteils- und Bedingungslosigkeit, Vertrauen statt Misstrauen, wie auch Nähe statt Ab-/Ausgrenzung sind die vorrangigen Eigenschaften von 5D. Geistige Techniken wie Teleportation sind Normalität. Ein elektronisches kommunizieren wird es hier nicht mehr geben. Dieses geschieht hier direkt, mündlich oder telepathisch.

Der Aufstieg, der Weg in die 5 Bewusstseinsdimension oder in noch höherer Dimensionen, bringt für jeden seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich. Der wichtigste Baustein für den eigenen  Aufstieg ist das Bewusstwerden der eigenen Kraft. Der Macht seiner Gedanken und damit verbun-den, das Erkennen, dass wir Schöpfer  unserer eigenen Realität, unseres Lebens sind. Selbstreflexion und Gedankenhygiene sind dabei unser täglicher Begleiter.
Dank der vielen elektromagnetischen Einflüsse (Sonnenstürme), die immer wieder eine Schwächung des Erdmagnetfeldes mit sich ziehen, erreichen uns jetzt deutlich stärkere kosmische Strahlungen, die einen besonderen Einfluss auf unseren Geist haben. Hierdurch können immer mehr Erkenntnis-prozesse in uns in Gang setzen werden, wodurch wir  neue, erweiterte, höhere  Bewusstseinsebenen erklimmen können. Dadurch fällt es uns leichter die Veränderungen an zu gehen, die die Erkenntniss- prozesse mit sich bringen.  Doch nicht immer ist dieser Weg nur auf Rosen gebettet. Da, wir noch festhalten,  ist uns dorniges und schmerzhaftes  ein Zeichen,  eine neue Richtung einzuschlagen. Je nach unserem Bewusstsein, ist der Weg, den wir gehen.

 

Wie kann ich mich unterstützen?
Lenke deine Aufmerksamkeit immer auf das, was weit macht, was dich Liebe, Leichtigkeit und Freude in dir spüren lässt. Gehe in die Selbstreflexion, urteile nicht, schaue dir deine Blockaden an, die dich darin hindern, dein Bewusstsein zu erweitern und gehe bewusst in die Veränderung. Wir können niemanden anderen verändern, außer uns selbst. Wir sind ein Dominostein im großen Ganzen. Verändern wir uns, schwingen wir uns auf höhere Bewusstseinsebenen ein, leben wir unser Licht, dann sind wir der Dominostein, der anderen helfen kann, das gleiche, von sich selbst heraus zu tun.
Beobachte dich immer wieder, mit welchen Gedanken fütterst du deine und gleichzeitig die neue, bessere Welt, in der wir leben wollen? Jeder Mensch trägt die große Macht: Bewusstsein, in sich. Und  dieses Bewusstsein eines jeden Einzelnen formt unsere/ deine Realität, Welt in der du/ wir leben wollen, ist der Baustein auf den Weg in die Energie der 5. Dimension. In die Bewusstseinsschwingung der 5 Dimension.

Gönne dir immer wieder die Ruhe, die du und dein Körpersystem braucht. Tauche ein in Spaziergänge in der Natur, in eine stille Meditation, in ein ausgleichendes Energiebad im großen Schöpfungskreis oder im kleinen Regenerationskreis von Ascension.
Nutze bewusst das >>> Chakren-Set für eine schnelle und einfache Anpassung deiner Chakren an die hohen kosmischen Energien.
Sorge für energetisch reine Räumlichkeiten >>> mit den LichtKristall-Pyramiden, in denen du und dein Umfeld immer wieder auftanken können.
Und/oder nutze die >>> Lights, die 12-stufige Lichtleiter zu dir selbst, für deinen inneren Durchbruch, um dich in höhere Bewusstseinsebenen einzuschwingen.  Und schaue  in unseren Shop, was dich noch unterstützen könnte.
 

In diesem Sinne, ein liebevolles Erkennen und ein sanftes Einschwingen in höhere Bwusstseinsebenen.

In Liebe

Jutta Pangratz

(Heilpraktikerin, ganzheitliche Schmerztherapie, emotionale, karmische und Ahnen- Aufstellungsarbeit, spirituelles Coaching – Aura-Chirurgie n. G. Klügel und Nat. Manager Ascension Deutschland)

Gerne begleite ich Dich ein Stück auf Deinem Weg der Heilung - auch telefonisch. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74