NEWSLETTER ABONNIEREN!

Seelische und körperliche Beeinträchtigungen

Unser Körper muss sehr viel Energie aufwenden, um all diese energetischen Einflüsse, Störungen und Belastungen auszugleichen. Schafft er es nicht, kann es zu folgenden Missempfindungen kommen:

Körperlich: Ein geschwächtes Immunsystem, Augenbrennen, stechende Nacken/Schulterschmerzen, Unruhezustände, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Nervosität, Hautirritationen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, vermehrtes Auftreten von Krankheitsbildern, für die man sowieso empfänglich ist. Symptome, für die Ärzte oft keine eindeutige Diagnose finden

Seelisch: Plötzliche Stimmungsschwankungen, psychische Störungen bis hin zu Depressionen, plötzliche Streitlust, vermehrtes aggressives Verhalten, Gefühl von Überforderungen und Abneigungen, erhöhte Empfindsamkeit, Konzentrationsschwäche, Lernschwierigkeiten, Unlust, Lethargie, Antriebslosigkeit, Alles-egal-Stimmung, Nachlässigkeit bis hin zu versinken im „Chaos“, Rückzug bis zur Vereinsamung, Interessenlosigkeit, Apathie.