Herz-Höheres Selbst und Ego-Verstand und Ängste

Bewusst aus dem Herzen leben


Was wäre, wenn ich aus meinem Herzen lebe, und das sekündlich? Was wäre, wenn ich nur noch das tue, was  ich wirklich will… der Bestimmung meines Herzen folgen, ohne wenn und aber?

  
  Es ist unser Verstand und unser Ego, verbunden mit
  unseren Ängsten, die immer wieder versuchen 
  werden, uns in alte Bahnen zu lenken. Die mit den
  tollsten Argumentationen auf warten werden, warum
  gerade dieses nicht möglich ist. Viele kennen es nur
  zu gut.


Hinzu kommen kann ein noch nicht erlöstes Kontrollbedürfnis und große Kopflastigkeit und damit verbunden Zögern, Zweifel und der innere Widerstand, hier herauszutreten. ( >>>hellgelbes Fortschritts-Energierad, auch Widerstandsrad genannt)

Doch in der Zeitqualität, in der wir uns befinden, klopft unser Höheres Selbst immer öfters an unsere inneren verschlossenen Türen und will die Führung übernehmen. Wir spüren es in den Situationen, wo alles leicht und einfach geht, sich alles sehr liebevoll anfühlt und man selbst ganz entspannt ist.  Das sind die Momente, wo wir vollkommen aus unserem Herzen und in Verbindungen mit unserem Höheren Selbst agieren. 

Alle Menschen befinden sich in diesem Prozess der inneren Öffnung und ein jeder entscheidet, welchen Weg er gehen möchte. Woran er noch festhalten möchte, wie: alte Prägungen, innere Schranken, alte  Moralvorstellungen und Wertungsparametern und damit verbunden auch an alten Ängsten,  Zustände der Einschränkungen, des Mangels, wie auch nicht mehr dienliche Gewohnheiten, „Ego-Wünsche“, energetische Verstrickungen usw.. Halt an den alten, niedrig schwingenden Energien, die wichtig auf unserem Weg des Erkennens sind. Und ein jeder bestimmt dadurch selbst, wie sein Weg sein soll, schwer und anstrengend oder leicht und lichtvoll.

Die Energie der 5.Dimension ist das bedingungslose vertrauen in alles was ist, in alles was kommt. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die uns diese Zeit reicht, um das zu transformieren, was Ihre Herztür verschlossen hält und das Höhere Selbst vor der Tür stehen lässt.

 

Sich und seiner inneren Führung wieder vertrauen

Unterstützen Sie sich mit bewusster Gedankenhygiene. Nehmen Sie bewusst wahr, wo Sie an Altem festhalten, nehmen Sie es an und erlauben Sie sich dann, in die Veränderung, Transformation zu gehen. Die  >>> Lights von Ascension wie auch die neue hellviolette LichtKristall-Pyramide kann Ihnen hier eine große Hilfe sein.

Die neue  >>> hellviolette LichtKristall-Pyramide von Ascension. Diese zarte und zugleich kraftvolle Sternenlicht-Pyramide findet das kleinste Schlupfloch zu unserem Herzen, und unterstützt uns, uns für unsere Herzkraft zu öffnen, um uns mit den höheren Oktaven der neuen Zeit zu verbinden. Sie ist zugleich eine Verstärkung der Verbindung zur Christusenergie.
Deshalb gibt es sie nur in diesem Jahr sozusagen als „Spezial Edition“, um die vorhandenen fortschreitenden positiven Kräfte zu unterstützen und zu verstärken. Natürlich geht ihre Wirkung weit über dieses Jahr hinaus. „Guardian of the Flame“ , die geistige Führung von Ascension hat dieses extra Geschenk an uns gemacht, damit wir mit der Kraft des Jupiters, wie auf einer sanften Wolke in unsere Bestimmung schreiten. Die Bestimmung unseres Herzens.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim inneren Türen öffnen.

Jutta Pangratz
(Heilpraktikerin, Schmerztherapie, emot. Auslösungsarbeit, spirituelles und individuelles Coaching und Nat. Manager Ascension Deutschland)