Energiebarometer 2018

 

                  

2018…

 

              Die Türen weit öffnen für die Liebe, neue Wege, Träume, eigene Berufung 
                      Visionen und Abenteuer. Seine innewohnende Spiritualität wieder    
                                                                              entdecken und leben

Und wir Menschen… die Magier dieses Geschehens


2018 - ein Jahr eingefangen und getragen von lichtvollen und grandiosen Energien und Bewusstseins-sprüngen in der eigenen Spiritualität.. seiner HerzEnergie.
2018 - ein Jahr, das geprägt sein wird durch die Energien der Venus, der Meisterzahl 11, dem Jahr des Hundes nach dem chinesischen Horoskop, der Energie des Elementes Erde, in die sich die Erde am 17. Dezember bewegt hat und dem, was wir für uns daraus machen. Zusätzlich angefeuert durch große und tiefe spirituelle Energien der Planeten Pluto, Jupiter, Neptun, die sich durch bestimmte planetarische Konstellationen ergeben.

Eingefangen und getragen von Energien des Frieden, von Harmonie, der eigenen Spiritualität, bedingungsloser Liebe, Gemeinschaftsinn, Teamwork, Lebensfreude, Wohlstand, Erfolg, Schönheit, Sinnesfreuden, Kreativität, der weiblichen Energie, Leichtigkeit, Wertschätzung, Selbstliebe, der eigener Weiterbildung und Entwicklung, von Achtung und Respekt allen Lebens und Mutter Erde gegenüber. Von den Energien, die sich hinter den vielen Türen befinden, die sich noch unter dem Einfluss der Venus, der Meisterzahl, der Hundeenergie und dem Erdelement in 2018 öffnen werden. Energien, die uns Mut machen, mehr Verantwortung für die eigene Schwingung zu übernehmen, sich für Heilung auf tiefsten Ebenen zu öffnen, hierbei völlig neue Schritte zu gehen.  Bereit zu sein, sich neu  auszurichten.

2018  - Vergebung, versöhnen, Klarheit und Verständigung in Beziehungen, sich loslösen aus alten Schuldgefühlen, Verkrampfungen, Ängsten, Verkrustungen und Verhärtungen.

2018 – neue Projekte, die von unserer HerzEnergie (unserer innewohnenden Spiritualität) getragen werden, können  zur großer Blüte kommen, sehr ertragreich und erfolgreich sein. Kooperationen mit Herzblut wird generell ein großes Thema der nächsten Jahre sein und viel Unterstützung aus der geistigen Welt erfahren. Es geht jetzt um energetisch strahlende und reine Energie in der Zusammenarbeit, Zusammen-setzung, in Kontakten wie auch in Beziehungen, es geht um frei denkende Partnerschaften jeglicher Art.

2018 -  eine Reise in eine neue Epoche

Am 17. Dezember endete der 10-jährige Zyklus des Elementes Wasser. Ein Zyklus, eine Zeit, die überwiegend geprägt war von vielen emotionalen Themen. Mit dem Betreten der Energie des Elements Erde, begeben wir uns in eine neue Epoche, in der es ganz speziell  um die Selbstverwirklichung und Eigenverantwortung geht. Um unsere geistige und seelische Weiterentwicklung, das sich öffnen für die eigene HerzEnergie, für unserer  innewohnende Spiritualität, um darüber Bewusstseinssprünge zu machen und neue Lebensstrukturen im Einklang mit der Natur zu erschaffen. Dazu gehört auch, dass wir eine neue liebevolle Beziehung zu Mutter Erde entwickeln, uns ihrer bewusst werden und uns um sie kümmern. Grundsteine für das goldene Zeitalter. Ein Zeitalter, nach  dem ​wir uns alle so sehr sehnen. Diese neue, liebevolle Beziehung zwischen Mensch und Erde wird auch in sehr wichtiges Thema in den kommenden Jahren sein.

Große Unterstützung hierin erfahren wir unter anderem über die Meisterzahl 11 (2018=2+1+8=11). 11 als Jahreszahl​ 2018  ist eine Meisterzahl, die eine besonders hohe Energie enthält. Wieder mit den Augen des Schöpfers sehen, der wir sind. Von einer höheren Ebene aus unser Leben zu betrachten, es auf uns wirken zu lassen, um dann Entscheidungen aus unserer inneren Weisheit,  unserer HerzEnergie, unserer innewohnenden Spiritualität heraus, zu treffen.

Die Qualität, die Energie der Meisterzahl 11 erinnert uns daran, dass​s wir göttliche Wesen sind, das​s wir alles, was wir benötigen, um unsere Vollkommenheit und unser helles Sein zu erfahren, in uns tragen, es nur zu aktivieren brauchen. Das wir uns wieder bewusst werden, dass wir der Schöpfer unseres Lebens sind und all das loslassen und  abschmeißen, was uns darin hindert. Natürlich wäre es viel einfacher hier die „kleine gelbe Pille“ zu schlucken, damit sich alles von selbst, ohne unser Zutun,  neu ordnet. Doch, da alles ein Prozess von Erkenntnissen und Bewusstseinssprüngen ist, sind eben diese auf unserem Weg in das goldene Zeitalter unsere wichtigsten Erfahrungs- und Veränderungspfeiler.

Um die Prozesse jedo ch leichter zu vollziehen, steht uns die geistige Welt mit vielen kosmischen Hilfsmitteln, wie z.B. den LichtKristall-Werkzeugen von
Ascension wie auch großen energetischen „Schüben“, zur Seite.  So bringt uns 2018 mit seinen energetischen Aspekten Energien, die feiner, leichter und beschwingter sind. Wir aufatmen können, Erleichterung, Harmonisierung, Fortschritt und Erfolg erfahren können.

Große Schöpferkraft
Zudem erfahren unsere Gedanken und Taten mit der Energie dieser Konstellationen eine Kraft wie niemals zuvor. Und… die Kraft der Schöpfung nimmt täglich zu. Hier ist es ganz wichtig, sich stets bewusst zu sein, dass die eigenen Glaubensmuster schnell Gestalt annehmen und das es nun mehr als  wichtig ist, den eigenen Fokus vor allem auf Licht, Freude und Liebe zu halten.  Dabei täglich innerlich an sich zu arbeiten, anstatt sich über seine Kollegen, Nachbarn oder andere Personen und Dinge aufzuregen. Dass, worauf wir uns konzentrieren, ziehen wir nun schneller in unserer Leben,  als wir denken. Ein kleines Beispiel: wenn ich denke, oh das wird schwer, schwierig, das wir nicht funktionieren, weil…. usw.,​ dann darf ich mich nicht wundern, wenn ich genau das in mein Leben ziehe

Ein grundlegende Thema in 2018 ist die Liebe
Die Selbstliebe, der Selbstwert, die eigene Wertschätzung, seine Einzigartigkeit wieder entdecken und leben. Seine Bedürfnisse und Grenzen wahrzunehmen, sich  Zeit zu schenken, um sich selbst zuzuwenden und gut zu nähren. Es ist auch die  Liebe in allem was wir tun. Angefangen mit der Liebe zu uns selbst, der Liebe zum Beruf, Familie, Freunde, Projekte, den täglichen Arbeiten usw. 2018 steht auch für die Stärkung der eigenen Intuition, der Herzkommunikation, der eigenen Entwicklung und Weiterbildung. Begleiten und unterstützen werden uns hier starke Wandlungsenergien.

2018 steht auch für Kooperation mit Herzblut
Kreative Teamarbeit,  frei von belastenden Egostrukturen. Kooperation und Harmonie statt Konkurrenz. Auf dieser Basis können neue Geschäftsfelder und Geschäftsbeziehungen mit sympathischen Beziehungen entstehen, Menschen zusammen kommen, die miteinander Missionen erfüllen wollen. Da, wo die Herzenergie, das Herzblut fehlt, werden immer mehr Projekte, Geschäfte,  Beziehungen und Partnerschaften in die Leere laufen. Dieses gilt auch für emotionale Manipulationen,  wo Dinge auf Angst aufgebaut sind, Opferhaltungen, sich anpassen, um anderen zu gefallen und glücklich zu sein wie auch Macht, Gier und das Bedacht sein auf den eigenen Vorteil.
Und überall da, wo wir miteinander wachsen,  die Bereitschaft besteht, sich selbst zu hinter fragen und zu verstehen, zu heilen und zu vervollkommenen, könne neue Partnerschaften und Beziehungen in einer neuen Stabilität entstehen.

2018= 11 - Meisterzahl, den Mut haben, kraftvoll voran zu gehen, sich für neue Horizonte öffnen, sich für seine innewohnende Spiritualität öffnen, neue Projekte starten mit der Qualität der Herzenergie. Meisterzahl 11, deutlicher kann das Universum uns den riesengroßer Neubeginn nicht anzeigen....

1.1.2018 ( 1+1+2+1+8= 13) im Tarot der Tod, etwas Altes darf gehen und Platz für Neues machen.

Meisterzahl 11 = 1+1 = 2, die geistige Weiblichkeit. In ihr schwingt die Energie von Frieden und Harmonie und sie unterstützt uns, ein unerschütterliches Selbstvertrauen und eine natürliche Würde und Autorität aufzubauen, um somit stets aus der inneren Balance heraus zu agieren.

Saturn im Steinbock
Am 20. 12 kehrte der Hüter der Zeit, der Saturn, nach 27 Jahren  in sein Domizil dem Steinbock zurück. Hier wird er bis Ende 2020 bleiben. Saturn wird auch als Hüter der Schwelle bezeichnet. Es ist die Schwelle zu einem höheren Bewusstsein. Er ist ein strenger,  wie auch liebevoller​ Lehrer der uns immer wieder dara​n erinnert, uns weiter zu entwickeln, neue Bewusstseinsstufen zu erklimmen.
Der Saturn will, dass sich unsere Seele weiter entwickelt, weshalb er regelmäßig alle 2 Jahre mit einem anderen noch nicht erledigten Thema bei uns anklopft und nach Weiterentwicklung und Klarheit in unserem Leben und zum Wohle aller,  verlangt. Versuchen wir ihn zu ignorieren, kann er sehr hartnäckig und und sanft reagieren. Wir werden durch ihn so lange mit unseren Fehlern konfrontiert, bis wir diese korrigiert haben. Im schlimmsten Fall macht er sich durch chronische Krankheiten bemerkbar.

Der Saturn steht für die Auflösung von Ängsten und Schuldgefühlen, dem unermüdlichen  Arbeiten an uns, der stetigen eigenen Weiterentwicklung, Karma aufzulösen und Ziele mit Konsequenz und Zähigkeit zu verfolgen. Theorie genügt dem Saturn nicht, er will Handlung sehen.

 

Der gelbe Hund
Am 16. Feb. 2018 wechselt das Jahr nach dem chinesischen Horoskop in das Energiejahr des Hundes. Mit seinen Qualitäten erhalten wir zusätzlich noch Unterstützung, um dass, wofür 2018 steht,​ in die Tat um zu setzten. Der Hund steht nach dem chinesischen Horoskop für: Mut, Bewegung, Motivation, unkonventionelle Lösungen, Klugheit, Beharrlichkeit, Disziplin, Ausdauer, Treue, Fleiß, Zuverlässigkeit, Integrität, scharfe Beobachtungsgabe, Loyalität und Kreativität. Er strebt selbstlos ethische Ziele zum Wohl der Allgemeinheit an. Er ist friedlich, ehrlich, Freude bringend und großzügig und ein strategischer Macher mit hohen Prinzipien. Fair-Play, Gerechtigkeit und freiheitliches Miteinander sind weitere Prinzipien von ihm.

 

Die Venus
Mit dem Wechsel am 21. März vom Sonnenjahr 2017 in das Venusjahr,​bekommen wir zusätzliche energetische Unterstützung. Die Venus, auch als Göttin der Liebe bezeichnet, steht für: sich für die spirituelle Seite des Lebens zu öffnen, seine innewohnende Spiritualität zu entwickeln und leben, für  Herzöffnung, bedingungslose Liebe, Weiterentwicklung,
f​ließen lassen, geschehen lassen, der eigenen Intuition mehr vertrauen, nicht kontrollieren wollen, im Vertrauen zu sein, für Harmonie, Schönheit, Leichtigkeit, Freude, Selbstliebe, die eigene Würde spüren und leben, für die weibliche Energie, Kreativität, Kunst , Genuss und liebevolle Partnerschaften. Die Venus fordert uns auf, unser​ Licht nicht mehr unter unseren​Scheffel zu stellen, ohne dabei die Wahrheit anderer zu bekämpfen . Wieder zu lernen,​ der​ eigenen​ Verbindung mit dem Universum zu vertrauen. Seine ​Vergangenheit vollkommen hinter sich  zu lassen, mit allem ausgesöhnt zu sein, damit wir ihre Qualitäten voll und ganz erfahren können.

Rückschau - Reflexsionsphase
Zu Beginn dieses Jahres erhalten wir noch einmal eine Art Reflexionsphase. Rückschau zu halten, was wir auf dem Weg zu uns Selbst bereits erreicht, verändert haben. Welche Samen  wir aus unseren Herzen heraus gesetzt haben, deren Früchte wir in diesem  besonderen  Jahr gerne ernten möchten und, wo wir noch in Veränderung gehen dürfen.
Auch 2018 wird uns nicht erspart bleiben unsere Schatten in uns genau zu erforschen und ans Licht zu holen. Zu schauen, wo stecke ich noch in alten Vorstellungen wie etwas zu sein hat, zu funktionieren hat. Wo stecke ich noch in alten emotionalen Verletzungen, Schuldgefühlen oder gebe anderen die Schuld für bestimmte Dinge. Was tut ich noch, aus Angst meine Sicherheit zu verlieren. Wo lebe ich nicht mich, passe mich an Vorstellungen anderer an? Da, wo bei uns essentielle Themen und Tiefliegendes berührt werden,  können wir in 2018 eine Art " Katalysator-Prozess" erfahren, bei dem  sehr Tiefliegendes und Karmisches an die Oberfläche schießt.

Somit kann der Januar noch einmal eine spannende Zeit der Neuorientierung und Ausrichtung in eine neue Klarheit sein. Eine Zeit, die eigene Entwicklung und Weiterbildung zu forcieren, um noch neue Samen zu setzen, die wir gerne in diesem Jahr verwirklicht sehen möchten.
 

Wie kann ich mich auf meinem Weg in 2018 unterstützen?

Mit dem rubinrotem Light, das nächste Light auf der Lichtleiter zu uns selbst,  ist uns hier aus der geistigen Welt etwas ganz besonderes gereicht, genau zu dieser Zeitqualität, 2018 Das rubinrote Light steht in Verbindung mit dem rubinroten Schöpfungsstrahl, seiner Lenkerin Lady Nada, und dem Erzengel Uriel und ist uns als große energetische Unterstützung gereicht,

    

um ganz bewusst große Sprünge auf dem Weg zu unserem inneren Licht, unserer HerzEnergie, unserer innenwohnenden Spiritualität zu machen. 
Das rubinrote Light steht für Frieden, für Harmonie, bedingungslose Liebe, innere Stärke, Loslassen von altem Groll gegen sich und andere, dem eigenen Lebensplan folgen,  der Selbstermächtigung, dem Dienen, dem sich angenommen fühlen,  unseren Körper wie auch unsere Licht- und Schattenseiten anzunehmen, für Tatkraft, Lebensfreude, Wärme, und sein inneres Licht leben. Das rubinrote Light  ist als Aspekt der göttlichen Liebe auch mit dem Herz-Chakra verbunden und schenkt Heilung. >>> weiterer Informationen/ shop

Und genau zu dieser Zeitqualität ist auch die Dreifaltigkeitsflamme, der große Transformator wieder da.

Wie alle LichtKristall-Werkzeuge ist die
Dreifaltigkeitsflamme  das Ergebnis einer
einzigartigen Handwerkskunst. Auch sie ist
aufgebaut auf die heilige Geometrie und in einem speziellen Verfahren initiiert mit derSchwingungsinformation der

             Dreifaltigkeitsflamme von Ascension

Schöpfungsenergie. Aufgrund eines krankheitlich bedingten Ausscheidens, entstand ein kleinerEngpass. Doch nun steht sie uns wieder zur Verfügung. Rechtzeitig, um gerade zu Beginn dieses anstehen den famosen Jahres noch Altlasten in die Transformation zu bringen, an der eigenen emotionalen Wirbelsäulenaufrichtung zu arbeiten oder andere tiefgehende LichtEnergie-Massagen  mit ihr zu praktizieren, um dann mit der Unterstützung der Energien dieses speziellen Jahres, viel Neues entstehen zu lassen.  
>>> Weiterlesen 

 

Sich entwickeln, Weiterbilden, denn, du bist mehr als du denkst...
Mit der neuen Zeit schwingen, die eigene Heil-Schwingung erhöhen, schlummernde Potenziale aktivieren

Die neue Energie-/Schwingungsmedizin
Feinstoffliche Schwingungen sind die tiefste Ebene unseres Seins. Es ist unsere Seelen-Ebene. Auf keiner Ebene können wir unser Leben tiefer und nachhaltiger beeinflussen, alte Gedankenstrukturen und Gewohnheiten verändern, Ängste erlösen wie auch direkt in unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit eingreifen.

Die Anwendung der LichtKristall-Werkzeuge kann dir hier eine große Unterstützung sein. Sie geht dabei weit über die traditionellen Techniken der Energieheilung hinaus. Die LichtKristall-Werkzeuge helfen dir, neben der Aktivierung deiner Heil-Intelligenz, deine Medialität (deine höheren Fähigkeiten) zu entwickeln, in Kontakt zu kommen mit deiner inneren Führung, deiner innewohnenden Spiritualität, Weisheit und höheren Lichtwesen, wie auch ein innerlich und äußerlich energetisches, Raumclearing zu praktizieren

Die LichtKristall-Werkzeuge von Ascension….
Türen öffnen für Quantensprünge in deiner inneren Heilung, Gesundheit und deinem Seelenwachstum, Alle LichtKristall-Werkzeuge sind Lichtnahrung für Körper-Geist und Seele und schwingen in stetiger Verbundenheit mit den höheren Lichtdimensionen.
Informationen zu unseren  Seminaren und Ausbildungen >>> hier

 

2018 zu deinem Traumjahr werden lassen

Offenheit, Mut, Abenteuer, Neugierde, die Liebe zu uns Selbst, zu allem was ist,
Harmonie, Intuition, Teamgeist, Kooperationen, Erfolg,
seiner Berufung folgen, seine innewohnende Spiritualität neu entdecken,
um darüber seine innerer Weisheit und die 
bedingungslose Liebe zu leben

2018

Leichtigkeit, Freude, Lachen, Tanz, Kreativität,
Schönheit, die weibliche Kraft

 

Ich wünsche allen ein lichtvolles Jahr und ein freudiges Surfen auf den Wogen der  Veränderungen in 2018

In Liebe, Jutta Pangratz

(Heilpraktikerin, ganzheitliche Schmerztherapie, emotionale, karmische und Ahnen- Aufstellungsarbeit, spirituelles Coaching – Aura-Chirurgie n. G. Klügel und Nat. Manager Ascension Deutschland)

Gerne begleiten ich Dich ein Stück auf Deinem Weg der Heilung - auch telefonisch. Vereinbare einfach  einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74