Das 1.Chakra, die Basis, das Wurzel-Chakra (Muladhara)

 

Urvertrauen, Erdung,  verwurzelt sein,  ungetrübte Lebenskraft und Lebenslust,
physische Stabilität, Selbstbewusstsein, innerer Sicherheit, Zugehörigkeit,
„natürlich“ erfolgreich und spirituell

Lage:    am Ende des Steißbeines, zwischen Anus und Genitalien
Farbe:  kräftiges Rot
LichtKristall-Werkzeug:  kosmische Chakren-Set, rosa Light, Guardian L/ S
Äth. Öl:                                   Zedernholz, Rosmarin, Zypresse, Zeder, Nelke
Steine:                                   Roter oder Blut-Jaspis, rote Koralle, Granit, Rubin,
Planet:                                   Merkur
Dämon:                                 Angst
Aktivierung:                          0 – 3/5 Lebensjahr
Bezug zum Körper:           Füße, Beine,  Rücken, Kreuzbein, Skelettsystem, 
                                                 Nebennierendrüse,


Harmonische Funktionen
Ja zum Leben, mit beiden Beinen auf der Erde stehen, sich willkommen und angenommen fühlen, Urvertrauen, innere Stärke und Durchsetzungskraft, entscheidungsfreudig, Aktivität, Selbstbewusstsein, sich in seinem Körper wohlfühlen, zufrieden und erfolgreich in Beziehungen, Beruf und  in finanziellen Dingen, geerdet sein, ungetrübte Lebensfreude, sensitive Fähigkeiten leben, gesunde Spiritualität

Disharmonische Funktionen
Denken und Handeln kreisen vorrangig um materiellen Besitz und Sicherheit, Existenzabsicherung (viele Versicherungen etc.), nicht-loslassen-können, festhalten an Vorstellungen, Prinzipien, Gewohnheiten, Begierden, wütendes, aggressives bis gewalttätiges oder schuldzuweisendes Verhalten, wenn Vorstellungen/ Wünsche nicht durchgesetzt werden, ängstlich, Existenzängste,  das Gefühl, nirgendwo hinzugehören, Schwierigkeiten mit Veränderungen, unfähig, bestimmte emotionale Situationen zu verändern, Schwierigkeiten für sich einzustehen, in der ständigen Angst leben, etwas Schlimmes könnte passieren, Suchtverhalten

Ist das Wurzelchakra blockiert, können auf körperlicher Ebene dann sehr häufig Verdauungs- oder Rückenprobleme, auf seelischer Ebene Existenz- und Verlustängste auftreten, unsere spirituelle und geistige Evolution gerät ins Stocken. Nur, bei einem geöffneten und frei fließenden Wurzelchakra, sind wir wirklich in der Lage, uns ganz den natürlichen Abläufen des Lebens hinzugeben, fühlen uns willkommen, behütet und von Fülle umgeben.
 

Was kann zu Blockaden im Wurzelchakra führen? Wie kann ich ihre Auflösung unterstützen?

problematische Schwangerschaft durch Umstände und  Ängste der Mutter, der Eltern, Geburtstrauma  >>> Guardian L/S   >>> Dreifaltigkeitsflamme,    >>>Brücke, 
ungewolltes Kind >>> Guardian L/S    >>> Brücke,    >>>Chakren-Set
Trennung nach der Geburt von der Mutter >>> Brücke und Chakren-Set
sich nicht willkommen fühlen  >>> Guardian L/S,  >>> Brücke, >>> Chakren-Set
geringe körperliche Bindung zur Mutter  >>>Brücke, >>> rosa Herz,  Guardian L/S
wenig Zuwendung, Liebe, Geborgenheit   (>>< Guardian L/S  >>> Brücke und  Chakren-Set)
Missbrauch (körperlich, emotional, mental)  >>>Guardian L/S,   >>> Dreifaltigkeits-flamme,   Chakren-Set,  >>> blaue LIght
gewalttätige Umgebung, Alkoholabhängigkeit >>>Guardian L/S,   >>> LichtKristall-Pyramiden,   >>>  Chakren-Set
 einschränkende psych. Programmierungen wie: du bist dumm, du kannst nichts etc.  >>>Guardian L/S,   >>> aqua- und dunkelblaue Energie-/Schöpfungsräder,   >>> blaue Light >>> Chakren-Set


 
Wie wir heute alle wissen, gibt es keine Schuld, bzw. Schuldzuweisungen. Unsere Seele hat sich bestimmte Themen und Lebenserfahrungen und damit verbunden, bestimmte Situationen ausgesucht, um zu reifen. Diese Sichtweise mag am Anfang etwas hart sein, angenommen und gelebt ist sie bereits ein Schritt in die Heilung und ins seelische Wachstum. Wir dürfen nie vergessen, jeder Mensch ist selbst verantwortlich für den Zustand seines Inneren, durch den er seine gesamte Lebenswirklichkeit selbst erschafft. Solange wir diese Eigenverantwortung nicht selbst übernehmen, fühlen wir uns machtlos und als Opfer des Schicksals, des Lebens, des Systems und anderer Menschen.

Weitere Möglichkeiten und Techniken  zur Heilung der Lebensthemen des 1. Chakras
Ascension Seminare und Ausbildungen >>> Informationen - Termine


Ich wünsche dir ganz viel Licht und Liebe

Jutta Pangratz (Heilpraktikerin - Schmerztherapie, emotionale Aufstellungsarbeit,  Karma  und Ahnenarbeit, Aura-Chirurgie, spirituelles Coaching – und Nat. Manager Ascension Deutschland)  
Gerne begleite ich dich  bei deinem individuellen Heilungsprozess auch telefonisch. Vereinbare einfache einen Termin unter:  Tel:+49 (0) 421 70 89 32 76
.

Text: Copyright Naturheilpraxis Jutta Pangratz