Heilkraft des neuen Sehens

Die Heilkraft des neuen Sehens - Die Voice und der Guardian L


Das innere Sehen und sein Einfluss auf das äußere Sehen
Wie die Reflexzonen der Füße unseren ganzen Körper wiederspiegeln, so sind auch bestimmte Bereiche des menschlichen Gehirns und Sehsystems mit genau definierten Zonen des Körpers und durch Reflexbögen, verbunden.

Deshalb können Störungen in der Koordination des Sehens mit Schwächen in der Körperkoordination bzw. -haltung einhergehen und verursachen so Schmerzen im Rücken, Nacken oder Schultergürtel, Kopfschmerzen und Atembeschwerden.

Dass wir nicht nur mit unseren Augen sehen, sondern auch mit der Sehrinde in unserem Großhirn, dem Hirnareal, in dem unsere visuelle Wahrnehmung zu Hause ist, ist allgemein bekannt.
Dank der neuen Wissenschaften und Methoden des Heilens mit ganzheitlicher Ausrichtung wird uns immer bewusster, dass hier auch ein Schlüssel zur Koordination unseres körperlichen, mentalen, emotionalen und energetisch-spirituellen Selbst zu finden sein kann. Und dass in den weit verbreiteten Symptomen wie Kurz- und Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit, Grauem und Grünem Star sich unterschätzte Chancen verbergen, unsere Ganzheit zu entfalten.

Was haben die Voice und der Guardian L damit zu tun?

 

B-Voice-Augenuebung I

    
Was haben die

     Voice und der Guardian L   

    von Ascension damit zu tun? 


Peter Grunwald, der Begründer der Eyebody-Methode, forscht und unterrichtet seit den frühen 1990-er Jahren in einem der faszinierendsten Feldern des Menschseins - den Augen - und entdeckte dabei bedeutende Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bereichen von Augapfel bzw. Sehbahn und Teilen des Körpers. Nach seiner Erfahrung ist die obere Sehrinde die Schnittstelle zum ätherischen Bereich und zu den morphogenetischen bzw. informativen Feldern. Er fand dabei heraus, dass einzelne Bereiche des Sehsystems mit bestimmten seelischen Qualitäten wie Klarheit, Dankbarkeit, Vergebung, Liebe, Hingabe und Vertrauen in Resonanz treten.

Lt. Peter Grunwald gibt es einen Bereich des Auges, der für die Heilung von besonderer Bedeutung ist – die Ora Serrata. Die Ora Serrata ist der vordere Bereich der Netzhaut, der keine Sinneszellen enthält, da er unmittelbar hinter der Blende von Iris und Pupille – im Schatten – liegt. Dies bedeutet auch, dass er nie von Lichtwellen erreicht wird. Die Ora Serrata wiederum hat mit dem uns Verborgenem, Abgespaltenem und auch unseren menschlichen Schattenseiten zu tun. Doch in Verbindung mit der Qualität der Heilung und dem göttlichen Licht kann sie den Heilungsprozess, also den Prozess des Wieder-ganz-Werdens, unterstützen.

Du kannst selbst zu diesem Wieder-Ganz-Werden Prozess beitragen und ihn unterstützen. Nutze hierfür die Voice und den Guardian L von Ascension, die dich beide dabei unterstützen, eine Brücke ins Spirituelle aufzubauen und/ oder zu aktivieren.

Die Ora Serrata ist zudem unmittelbare Nachbarin des Ziliarkörpers. Diese Struktur bildet und bewegt das Kammerwasser. Außerdem gehen von ihr Fasern aus, die die Linse an ihrem Platz halten. Gerade bei Symptomen wie Altersweitsichtigkeit, Grauem und Grünem Star ist das Funktionieren dieser Zonen der Sehbahn beeinträchtigt. Über die reflektorischen Muster hat dies beträchtliche Auswirkungen auf die entsprechenden Körperregionen: Der Ziliarkörper steht mit dem Brustkorb in Verbindung, die Linse mit dem Zwerchfell und die Iris mit dem Herzen.

Die Voice und der Guardian L und das neue Sehen

 

Die Voice und der Guardian L und das neue Sehen

 

Das regelmäßige Praktizieren der Voice-Übungen und das Tragen des Guardians kann nicht nur eine positive Auswirkung auf das innere und äußere Sehen und die Augen haben, sondern auf den gesamten Körper und die seelische Verfassung. In der Arbeit mit der Voice und dem Tragen des Guardian L kann sich eine Neuausrichtung  des Denkens und Fühlens, sowie von Gehirn, Augen und Körper anbahnen, und wenn ihre LichtEnergie möglichst ungehindert durch die Flüssigkeiten und Strukturen des Auges gelangen können, kann das Gehirn ein Mehr an Klarsicht erfahren. 

Die Voice von Ascension

  • deine Augen und du selbst bist oftmals müde, gereizt und angestrengt.
  • du verbringst viel Zeit am Computer, beruflich sowie privat
  • du habst das Gefühl, ständig eine neue Brille zu brauchen
  • du wirst oft von Kopf-, Nacken- oder Rückenbeschwerden geplagt.
  • du habst ein eingeschränktes Sehvermögen oder ein anderes Augenproblem und möchtst die Heilung durch eigenes Tun unterstützen.
  • du möchtest prophylaktisch etwas für die Gesunderhaltung deiner Augen tun.

Die Voice unterstützt, Heilungsprozesse auf allen Ebenen zu stimulieren und zu beschleunigen. Sie lässt uns hinschauen, fördert das Verständnis für unsichtbare Vorgänge und unterstützt uns dabei, mehr Beweglichkeit in unseren festen Denk- und Sichtweisen, unseren Verhaltensmustern und unserer Vorstellungskraft zu bekommen. >>> weitere Informationen zur Voice
 

Der Guardian L von Ascension
Schutz - Stärke - Zuversicht - Neubeginn - Potenziale leben

Das tägliche Tragen des Guardian L stabilisiert und zentriert bei Stress, innerer Nervosität, Ängsten, Unsicherheit und Zweifeln,  unterstützt "Nein" zu sagen, Rückgrat auf zu bauen, authentisch zu sein, das innere Sehen, die eigene Spiritualität und Potenziale zu leben, in Kontakt mit Lichtwesen zu kommen, sich aus Mobbing-Situationen, Opferrollen und Helfersyndromen zu lösen. >>> weitere Informationen zum Guardian L
 

 B-Voice-Augenuebung I  B-Voice-Augenuebung II B- Voice-Augenuebung III  


Die Voice-Übung zur Stärkung der Heilkraft des neuen Sehens und der Guardian L

Übe regelmäßig mit der Unterseite der Voice kreisende, schwingende oder Strichbewegungen im Abstand von 5 - 10 cm vor deinen Augen aus. Mache zusätzlich verbindende Bewegungen von deinen Augen zu deinen Ohren, von Ohr zu Ohr, sowie kreisende, schwingende oder Strichbewegungen über deinem Kopf.

Setze für einen Moment die Voice direkt auf die Mitte deines Kopfes (Kronenchakra). Halte die Voice dabei mit einer Hand fest und spüre, wie sich deine Wirbelsäule langsam aufrichtet. Je öfter du dies praktizierst und dabei versuchst, an nichts zu denken – auch nicht an Aufrichtung – desto schneller wirst du die innere Aufrichtung wahrnehmen (Denken und Erwartungshaltungen beeinträchtigen die Wahrnehmung und den Fluss).

Gerne kannst du zusätzlich einen Wunsch, z.B.: ich bin dankbar für die Heilung auf allen Ebenen, die jetzt in mein Leben tritt, auf einen Zettel schreiben und die Voice darauf stellen.

Sehend sein und wirklich präsent sein, ich wünsche dir viel Freude in der Anwendung der Voice und des Guardian L von Ascension

Text: Jutta Pangratz
(Heilpraktikerin, emot. Auslösungsarbeit, spirituelles und individuelles Coaching und Nat. Manager Ascension Deutschland)

Quelle: eigene Praxiserfahrungen,  www.nachinnen-nachaussen.de/eyebody.htm, www.sein.de, Heilkraft des neuen Sehens

 

Wichtige Notiz:
Liebe Leser, wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise folgendes anzumerken: Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, wie auch Edelsteinen oder Heilsteinen, ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen LichtKristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn.

Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und den Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar. 

 

 


>>> unsere nächsten Seminare, Ausbildungen, Info-Veranstaltungen

 

 


Fotonachweis: fotolia.com © 36151847