Die Dreifaltigkeitsflamme

Transformation pur, Lebensfreude, Entspannung, innere Heilung

Loslassen von Ängsten und uralter Negativität, Transformation von Strahlen- und Schadstoffbelastungen, Chemtrails, tiefgehende LichtEnergie-Massagen - Anti-Stress-Massagen 
...die Dreifaltigkeitsflamme, ein "Geschenk des "Himmels" in ihrer Vielseitigkeit.

Sie öffnet für das Helle, Lichte und Lebendige, hilft inneren und äußeren Frieden zu entwickeln, die Vergangenheit loszulassen, bei innerer Leere, Mutlosigkeit und Müdigkeit, transformiert vergiftende Gefühle und Gedanken, unterstützt bei der feinstofflichen Ausleitung von Belastungen durch Chemotherapie oder Schadstoff-, Umweltbelastungen, Amalgam oder Strahlenbelastung, unterstützt durch revitalisierende LichtEnergie-Massagen

 

Erfahrungen mit der Dreifaltigkeitsflamme

 

Dreifaltigkeitsflamme und ein Schlaganfall
Mein Mann, 65 Jahre alt, hatte im Februar 2017 einen leichten Schlaganfall. Da wir schnell einen Arzt gerufen haben und die Hilfe die er in so einem Fall benötigte bekam, hatte er das große Glück, das keine Lähmungen zurück geblieben sind. Leider hatte nach dem Krankenhausaufenthalt immer noch ein Rauschen in den Ohren. Mir kam der Impuls ihn mit zwei DFF zu behandeln. Was soll ich sagen, das Rauschen ist bis heute nicht wieder aufgetreten. Ich bin so dankbar, dass es die LichtKristall-Werkzeuge von Ascension gibt. Renate aus Thüringen

 

Die Dreifaltigkeitsflamme und ein gefühlsloser Zeh
Bei einer LichtEnergie-Massage habe ich mit der Dreifaltigkeitsflamme bei einer Bekannten am Punkt des Gleichgewichtsregler gearbeitet. Die Betroffene fing innerhalb der Sitzung an, ständig die linke Fußzehe nach unten und oben zu bewegen. Am Ende der Sitzung hat sie mir mitgeteilt, dass sie während der Sitzung ein leichtes Ziehen im Zeh verspürte. Sie teilte mir mit, dass sie bereits seit längerem kein Gefühl mehr im Zeh verspürte. Sie ist einfach glücklich. Wir werden daran weiter arbeiten. Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit. Liebe Grüße Ines V. 2016

 

 Steife Fingergelenke, die 3FF und der kleine Calming
In der letzten Zeit arbeite ich unglaublich gern mit der 3FF. So auch im Falle einer jungen Klientin mit Arthrose in den Fingergelenken. Die Finger sind morgens immer steif und es gibt Tage, an denen sie in ihren Tätigkeiten entweder eingeschränkt ist oder sogar auch Schmerzen hat. Auch hier haben 15 Minuten Anwendung mit der 3FF und dem kleinen Calming ausgereicht, um die Finger deutlich beweglicher zu machen. Sogar die heißgeliebte Gartenarbeit war wieder möglich. Seit etwa 3 Wochen erhält sie regelmäßig diese Anwendungen und es scheint bisher so, als ob der anfängliche Erfolg sich stabilisieren wird. Lichtvolle Grüße. Barbara S., 2016

 

Schuppiger roter Ausschlag
Mein Mann hatte plötzlich einen roten, schuppigen Ausschlag am Bauch. Es stellte sich als Allergie heraus und war erst einmal schwer in den Griff zu bekommen. Bis die Flamme und die 3FF zum Einsatz kamen. Nach drei Tagen Behandlung war schon eine deutliche Besserung zu erkennen. Nach fünf Tagen war die Haut komplett geheilt, als wäre nichts gewesen.  Wir waren wieder einmal mehr komplett begeistert. P. Vogt, April 2016

 

Dreifaltigkeitsflamme und Pflanzen
Wir hatte einen wunderschönen milden Herbst so dass ich meine großen Topfpflanzen lange draußen hatte und dann kam überraschend eine eiskalte Nacht mit Frost, eine meiner Pflanzen, lies alle Blätter hängen und sah sehr trostlos aus. Hab sie dann in die Wohnung gestellt. Alle Blätter abgeschüttelt und ca. 14 Tage nur 3-4 Min. täglich mit der Dreifaltigkeitsflamme bearbeitet. Und siehe da sie trieb wieder aus haben viele neue Blätter bekommen und sogar noch Blüten angesetzt.  Gruß Monika R. Dez. 2015

 

Dreifaltigkeitsflamme und Demenz
Ich betreue einen „dementen Herrn“  mit Weglauftendenz. Diese Betreuung ist sehr anstrengend weil dieser man immer wieder aufsteht orientierungslos umherläuft. Seit kurzen bin ich nun im Besitz der Dreifaltigkeitsflamme und mache nun einmal pro Wochen damit Energiemassagen. Sobald ich mit der Dreifaltigkeitsflamme beginne, bleibt dieser Mann ruhig sitzen und ist völlig entspannt. Monika R.  – Sept. 15

 

Dreifaltigskeitsflamme und ein ungläubiger Zahnarzt
Vergangene Woche (21. September 2015) hatte ich einen Zahnarzttermin. Ich hatte gelegentlich Probleme bei kalten und warmen Speisen bzw. Getränken mit meinen Backenzähnen unten. Mein Zahnarzt konnte mir nichts Gutes Mitteilen. Es sind nicht, wie ich vermutete, die Zahnhälse sondern doch tiefer liegende Prozesse – kurz gesagt – es sollte eine Wurzelbehandlung stattfinden. Zunächst wurden die beiden Zähne behandelt, noch eine Röntgenaufnahme gemacht und für den 29. 9. 2015 ein neuer Termin vereinbart mit der Maßgabe, sollte ich es vor Schmerzen nicht aushalten – bitte gleich kommen. Ich erinnerte mich an die Ausbildung im Praction III. Dort ging es auch um Behandlungen von. Zähnen über die Zahntafel. Ich holte sie mir gleich und behandelte darüber meine beiden Übeltäter mit der Dreifaltigkeitsflamme und direkt über den Zähnen mit der Flamme. Auf der Tafel lag von nun an die Dreifaltigkeitsflamme.

Heute hatte ich den besagten Termin. Mein Zahnarzt fragte, wie es den mit den Schmerzen wäre. Ich erwiderte freudig, sie sind eigentlich fast nicht mehr da. Verdutzt schaute mit mein Zahnarzt an. Er klopfte an den Zähnen – nichts. Er ging mit Luft in meine Mundhöhle – okay, da war dann doch noch etwas  ziehender Schmerz. Großes Überlegen. Er fragte wieder, ob ich wirklich sonst keine Schmerzen habe. Nein, nur eben mit der Luft, mit  die sie eben an meinen Zähnen entlang gingen. Mmmmm. Ich schreibe ihnen Schmerztabletten auf. Ich „wozu“? Falls sie es vor Schmerzen nicht aushalten. Ich brauche keine Tabletten. Er „ah, sie haben noch welche“. Ich - „nein – ich brauche keine. Wenn der Schmerz so schlimm werden sollte, bin ich hier“. Wieder verdutztes Schauen. Okay, dann sehen wir uns in 3 Wochen zur Kontrolle und dann werden wir entscheiden, wie es weiter gehen wird. Mit einem Lächeln und Freude im Gesicht habe ich mich verabschiedet. Draußen am Tresen bekam ich einen neuen Termin. Dort gab es wieder Aufregung. Wie, es sollte doch heute die Wurzelbehandlung sein.

Ich musste lächeln. Dann kam die Frage „das ist doch ihr Auto da draußen mit der Aufschrift „Energetisches Heilen“. Ja, dass ist meins“. Nun kamen doch fragende Blicke. „Haben sie da etwa was für sich machen können“. Mit strahlenden Augen und einem bezaubernden Lächeln durfte ich die Antwort bejahen.  Beate R. Sept 15.
 

Verspannungen, gestaute Emotionen und die Dreifaltigkeitsflamme
Letzte Woche durfte ich mal wieder erfahren, wie viel Last man jemandem von den Schultern nehmen kann durch eine Lichtmassage mit zwei Dreifaltigkeitsflammen. Da rennen die Menschen zu verschiedenen Ärzten, lassen sich alles Mögliche verschreiben, machen Krankengymnastik - wobei auch das natürlich seinen Wert hat.
Und so eine kleineLichtEnergie-Sitzung mit unseren wunderbaren Ascension-Werkzeugen bringt dann auf einmal die große Erleichterung, den Wendepunkt einer Therapie auf vielen Ebenen. Plötzlich fließt alles, auch die gestauten Emotionen und der Körper kann dann folgen in seine Entspannung. Ist das nicht großartig? Liebe Grüße Annegret Schmidt


Weisheitszähne und die Dreifaltigkeitsflamme
Meine Tochter hatte eine schwere Zahn-OP drei Weisheitszähne sind gezogen worden. Es gab schwere Komplikationen. Ich arbeite nun per Fernbehandlung mir der Dreifaltigkeitsflamme und meiner Energiearbeit. Ihr geht es seitdem deutlich besser. In der gleichen Woche musste ich für meinen Sohn den Notarzt  rufen, da er keine Luft mehr bekam und Kreislaufzusammenbruch. Auch hier arbeite ich mit der Dreifaltigkeitsflamme aus der Ferne.
Da ich die Kristallwerkzeuge mit meiner Energiearbeit verbinde, stelle ich mich bei den Behandlungen als Avata . Ich nehme somit die Beschwerden selber war und arbeite dann ganz intuitiv. Sonnige Grüße Elke W. 2015


Dreifaltigkeitsflamme
Seit 5 Wochen arbeite ich mit der Dreifaltigkeitsflamme täglich. Nach einer überstandenen Knieverletzung war mein Vertrauen in die Belastbarkeit noch nicht vollständig zurück. So legte ich mir die Dreifaltigkeitsflamme oberhalb des Knies (mit der Spitze in Richtung des Fusses) ab. Nach 5 Minuten kam eine Schmerzblockade im Knie und im Sprunggelenk (ach ja, das war schon mal gebrochen, mein Sprunggelenk). Den Schmerz hab ich zugelassen und ausgehalten. Nach weiteren 5 Minuten war er weg. An den folgenden Tagen dauerte die Ausleitung dieser Blockade nicht mehr so lange. Nun gönne ich meinem Körper täglich diese Energie und mein Sprunggelenk schmerzt seitdem weniger bei Belastung. Ebenso ist die volle Belastbarkeit ohne Schmerzen im Knie zurück. Danke Ascension für dieses LichtKristall-Werkzeug. S. Bauer Aug. 2015

 

Dreifaltigkeitsflamme, Calming
Große Schmerzerleichterung brachte mir die Dreifaltigkeitsflamme bei einer heftigen Blasenentzündung im Juni 2015. Ich fixierte die DFF im unteren Bauchbereich/ Unterleib und die "qualvollen Schmerzen" wurden sehr schnell erträglicher. Tag und Nacht trug ich die DFF an meinem Körper. Leider blieb mir eine Antibiotikabehandlung doch nicht erspart, aber da leistete mir der Calming S gute Dienste, indem er die Nebenwirkungen vom Antibiotika herauszog. Früher reagierte ich immer auf die Nebenwirkungen vom Antibiotika. Durch den Calming merkte ich überhaupt nix mehr und es ging mir gut während der Tabletteneinnahme.
Ich war und bin sehr dankbar, dass es die Lichtkristallwerkzeuge gibt, weil auch heftigste Schmerzzustände, wie ich sie erfahren habe, schnell gelindert werden konnten.  Anja Haberer- Physiotherapeutin, psych. Beraterin, Energiearbeiterin Aug. 2015

 

Zähne-Arbeitstafeln  und begradigte – schiefwachsende- Weisheitszähne
Meine Tochter mit 17Jahren 2 Weisheitszähne schräg wachsend, so der Arzt meinte die müssen raus. Da es ja nicht so eilte, dachte ich die Lichtkristalle würden das ganze sicher verbessern und fing an mit den beiden Zähne-Arbeitstafeln rein intuitiv mit verschiedenen Lichtkristallen auch Erzengelscheiben zu arbeiten. Wir hatten ja eine Röntgenaufnahme bei der man das ganze schön sehen konnte. Zusätzlich bekam Sie noch am Gesicht 2x ca. 20Minuten Lichtmassage mit DFF und Flamme.1/2 Jahr später wieder Kontrolle Röntgenaufnahme zeigte klar der eine ganz gerade und der zweite der noch tiefer steckt auch schon anhebt. Werde ich noch einmal nacharbeiten und alles geht ohne rausnehmen. Ein herzlicher Dank an die Lichtkristalle. Die Zahnärztin war sehr erstaunt.  Alles Liebe  Elke Ritzinger , Mai 2015  


Migräne – Calming und Dreifaltigkeitsflamme
Hier eine Anwendungsbeobachtung und ein Bericht über die Wirkung der Ascension Lichtwerkzeuge. Ich habe bei Claudia die Migräne behandelt und dabei war der Akupunkturpunkt Gb 20 aktiv. Ich habe diesen aber nicht behandelt und nicht mit einer Nadel gestochen sondern mit dem Calming die Gegend dieses Punktes am Nacken behandelt durch Herausziehen mit der Langseite und Aufladen mit der Schrägseite. Zusätzlich habe ich den Rücken und Kopf noch mit der Dreifaltigkeitsflamme behandelt. Danach war der Punkt GB 20 nicht mehr aktiv (mit einer Resonanzmethode nachweisbar). Das bedeutet, dass die Ascension LichtKristall-Werkzeuge Akupunkturpunkte löschen können, anders gesagt: behandeln können. I. Hartmann – Jan 2015

 


Die Dreifaltigkeitsflamme und eine energetische Lichtsäule

Vor kurzem habe ich mir auch die Dreifaltigkeitsflamme gekauft und sie ist echt der Hammer - um es mal lässig zu formulieren. Ich hatte zwar bisher noch nicht sehr viel Zeit um mit ihr zu arbeiten, doch bescherte sie mir ein Erlebnis, das ich hier gern teilen möchte.
Ich setzte das kugelige Unterteil intuitiv auf einem verkrampften Muskel auf und nahm wahr wie eine energetische Lichtsäule um den zylindrischen Mittelteil entstand und sich in meinen Körper weiter fortsetzte. Es war als ob eine Art "Nullpunkt-Achse" entstünde. Mir kam es jedenfalls so vor als würde da ein zylinderförmiges Nullpunktfeld entstehen, in dem die Blaupause (der gesunde ursprüngliche Ausdruck) Raum finden und sich bilden kann.
Wo ich die Flamme auch am Körper aufsetzte - dieses Feld in Form einer "Lichtröhre" entstand und setzte sich bis dorthin fort, wo diese Achse meinen Körper wieder verließ.
Ich war völlig baff über diesen "Erstkontakt" mit dem kostbaren Stück, das locker fünftdimensionale Energien transportiert. Vielen Dank!  Liebe Grüße,   Gabriele Hahn Aug. 14


Dreifaltigkeitsflamme – und Rückenschmerzen
Ich bin im Besitz von so einigen Ascension-Werkzeugen und bin bei jedem auf seine eigene Art begeistert. Vier Pyramiden umgeben mich Tag und Nacht, ebenso die Dreifaltigkeitsflamme, sie liegt während der Nacht unter dem Bett, mein Guardian L und der rote Ring liegen unter meinem Kopfkissen. Der Guardian beschützt mich, der rote Ring senkt meinen Blutdruck. Am Tage verrichtet er diese Aufgabe in meiner Hosentasche. Auch der Guardian L begleitet mich ständig. Für Fernbehandlungen über dem goldenen Strichmännchen ist er ebenfalls häufig im Einsatz - für mich persönlich und auch für meine Angehörigen. Ich bin froh, diese Werkzeuge benutzen zu können.
Die Dreifaltigkeitsflamme erleichterte mir schon mehrfach starke Rückenprobleme. Früher, ohne Flamme, quälte ich mich oft 3 Wochen lang mit Rückenschmerzen, oftmals musste ein Arzt mit Spritzen helfen. Heute, bei "Ankündigung" der Symptome wird die Dreifaltigkeisflamme eingesetzt, und der Körper reagiert sofort mit positiver Veränderung. Zur Vorsorge benutze ich sie fast täglich. Ich bin wirklich froh, dass ich die Kurse besuchen konnte und diese hilfreichen "Werkzeuge" kennengelernt habe. Liebe Grüße W. Bachmann Aug. 2014


Unterleibsprobleme und die Dreifaltigkeitsflamme
Mitte Mai kam eine Klientin wegen Unterleibsproblemen zu mir. Ich ließ sie Energieräder wählen, welche ich bei der Anwendung mit den Lichtkristallwerkzeugen  auf ihrem Körper auflegte. Mit der 3FF arbeitete über ihr Energiefeld an verschiedenen Energiepunkten (welche wir im Prac. IV erlernen durften), zuerst am Kopf, dann über dem Körper und dann an den Beinen entlang.  Am Knie war ein  Energietor  zu, welches  während der Arbeit wieder zum Fließen  kam.  Der Schmerz in ihrem Knie war wie weggeblasen und auch die Unterleibsschmerzen lösten sich. Wieder eine wunderbare Erfahrung, was verschlossene Energietore im Körpersystem anrichten und wie Erleichterung erfolgen kann, wenn sie wieder in den Fluss kommen. Herzlichst, Beate Regler 2014


2 gebrochene Wirbel  und die Dreifaltigkeitsflamme
Eine Kundin von mir hatte sich vor Jahren 2 Wirbel gebrochen. Diese machten sich wieder durch starke Rückenbeschwerden bemerkbar. 2 Mal arbeitete ich hauptsächlich mit der 3 FF über die Wirbel. Anfänglich gab es eine starke Berührungsempfindlichkeit - durfte fast nur schwebend darüber gehen. Mit der Zeit konnte ich die 3FF auch auf den Wirbeln sanft darüber gleiten lassen. Während der Behandlung teilte sie mir mit, dass sie das Gefühl hatte, dass sich etwas tief im Inneren auflöste. Tiefe Entspannung und das starke Nachlassen der Schmerzen nach ca. 20 min. Diese Behandlung wurde 1 Tag später nochmals gemacht. Feedback nach ein paar Tagen: Die Rückenschmerzen waren weg.  Der Wunsch, dass Leben mehr zu genießen. Auch im Bewusstsein positive Veränderungen wahrgenommen. (Es waren Wirbel im Bereich des 2 Chakras). Lucia,  Österreich 2014


Rückenschmerzen und die Dreifaltigkeitsflamme
Meine Freundin hatte sehr Rückenweh, konnte sich nicht mehr recht bewegen und sie fühlte, dass eine Massage ihr gut tun würde. Aber welche. Da kam ihr die Idee, ihren Mann zu bitten, mit der Dreifaltigkeitsflamme den Rücken zu behandeln. So massierte er ihr etwa eine halbe Stunde lang mit dem Knauf den Rücken intuitiv. Und nach dieser Zeit waren ihre Schmerzen weg, sie hatte das Gefühl von richtiger Erleichterung. Kundin v. M. Schöni, Schweiz 2014

 

In eigener Sache
Die LichtKristall-Werkzeuge begleiten mich nun seit über 6 Jahren, sowohl auf den Seminaren  als auch in der Einzelarbeit. Ich habe gerade eine sehr anstrengende Zeit hinter mir, habe ein Seelenfeld-Seminar gegeben, in dem immer der Schöpferkreis ausliegt. Dennoch leite ich vieles auch durch mein System. Ich war körperlich völlig erschlagen, wie nach einem Mega-Marathon. Meine Mitbewohnerin bot mir an, mich mit der 3FF zu behandeln, weil sie sah, wie mitgenommen ich war. Was für ein Genuss! 45 Minuten mit der 3FF behandelt zu werden. Danach fühlte ich mich wesentlich breiter und konnte wie ein Baby schlummern.
Wieder einmal nahm ich mir vor, die LKW öfter für mich selbst anzuwenden, um nicht zu dem Schuster zu werden, der immer die schlechtesten Schuhe trägt. Charlotte Gillmann aus Thurnau


Emily und eine LichtEnergiemassage mit der Dreifaltigkeitsflamme
Als ich im April mal an einem Abend, Emily, meiner kleinen Tochter, angeboten habe, eine Massage mit der Dreifaltigkeitsflamme zu geben, hat sie diese dankend angenommen und ist direkt eingeschlafen. Nun darf ich das fast jeden Abend, und sie schläft immer sofort ein und braucht keine Entspannungs-CD mehr. M. Lehmann 2014


Entspannung pur ...  Gesichts-Massage mit der Dreifaltigkeitsflamme
Um sich oder auch anderen einfach etwas Gutes zu tun, bietet sich ja die Dreifaltigkeitsflamme, wenn vorhanden, in doppelter Ausführung an. Ich habe mir angewöhnt,  meinen Tag damit zu beginnen. Morgens 5-10 Minuten eine leichte Gesichts-Kopf-Nackenmassage, stehend oder aber auch im Liegen, leichte kreisende Bewegungen oder einfach auch nur an zwei gegenüberliegenden Punkten am Kopf halten und die Energien fließen lassen, einfach nur schön. So fängt der Tag gut an, und man kann alles etwas gelassener angehen. Licht und Liebe, Bernd. Weede 2014


LichtEnergie-Massagen mit der Dreifaltigkeitsflamme
Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich eine Licht-Energie-Massage von einzelnen Menschen, aber auch innerhalb des Körpers, empfunden wird. So wurde mir jetzt wiederholt gesagt, dass die Wahrnehmung der Dreifaltigkeitsflamme auf der rechten Körperhälfte zwar sehr angenehm sei, aber mit einem einfachen Glasstab würde es sich ähnlich anfühlen. Auf der linken Körperseite jedoch "gehe die Post ab", d.h. da passiere sehr viel. Es geschehen da heftige, aber sehr angenehme Empfindungen an unterschiedlichste Körperstellen. und zwar auch weit ab von den Bereichen, an den massiert wurde. Liebe Grüße,  Katharina aus Ostercappeln 2014


Verspannungen der Rückenmuskulatur – die 3 FF und Energieräder
Meine Klientin Regina L. arbeitete über 40 Jahre im Friseurhandwerk. Sie kam wegen Verspannungen der Rückenmuskulatur zu mir in die Praxis. Ich ließ sie Energieräder wählen und dazu Schüssler-Salze. Zunächst arbeitete mit der 3FF über ihr Energiefeld und legte die ausgewählten Räder und Schüssler-Salze auf ihren Körper.  Während meiner Arbeit in ihrem Energiefeld, speziell am Kopfbereich, ereignete sich folgendes. Frau L. konnte  seit mehr als 10 Jahren nichts mehr „Riechen“ und demzufolge war auch der Geschmackssinn beeinträchtigt. Wie ich so arbeitete, „schniefte“ sie mehrmals. Ich wollte ihr schon ein Taschentuch reichen, was sich als nicht notwendig erwies. Ihr Geruchssinn wurde wieder aktiviert.   Wunderbar - Herzliche Grüße, Beate – Uckermark 2014


Dreifaltigkeitsflamme, Hope und bunte Pyramide
Sie kam zu mir und klagte über heftige Rückenschmerzen, Arbeitsstress, Unruhe und Kopf-schmerzen. Als erstes wendete ich die Dreifaltigkeitsflamme an, quirlte das ganzes Energiefeld auf und gab anschließend eine Lichtmassage. Nach kurzer Zeit berichtete sie bereits, dass sich die Verspannungen lösen. Zusätzlich stellte ich ihr noch die bunte Pyramide in die Mitte des Körpers. Nach ca. 20-minütiger Massage wurde es für sie immer entspannender. Es kribbelte ihr am ganzen Körper und ein Gefühl von Leichtigkeit wie eine Feder, so sagte sie. Total entspannt. Zum Schluss, dass sich der Kreis schloss, bekam sie noch den Hope in beide Hände, um noch zusätzlich Energie zu tanken. Bericht einer Klienten von E.Ritz,  2014


LichtEnergiemassage bei einer werdenden Mutter
Eine neue Erfahrung bei einer Klientin ca. eine Woche vor Geburt. Sie erzählte von ihrer Geburt des 1.Kindes, die sehr lange dauerte mit Schmerzen, und sie hätte Angst, es würde wieder solange dauern. Ich fing an, ihr eine Lichtmassage zu machen, und bat in Gedanken bzw. stellte mir vor, dass die Geburt des Kindes gut verläuft und alles schnell ginge nach göttlicher Führung. Ich segnete das Kind und schickte ihm Liebe. Sie empfand die Massage sehr entspannend und hatte ein angenehm leichtes Gefühl. Nach einer Woche rief sie mich an, voller Freude, das Mädchen sei nach nur einer Stunde gesund zur Welt gekommen. Ein sehr schönes Erlebnis für mich. Elke  2013


Kopflastigkeit und Gesichtsmassage mit 2 Dreifaltigkeitsflammen
Wenn zu mir Klienten kommen, entscheide ich immer spontan, mit welche Methode oder welchen Hilfsmitteln ich arbeiten möchte. Bei Leuten, die sehr "kopflastig" sind und sich nicht entspannen können/wollen, ist mir aufgefallen, dass ich meistens mit eine Gesichtsmassage mit 2 Dreifaltigkeitsflammen beginne. Dabei kann ich zusehen, wie sich zuerst der Kopf und dann der restliche Körper entspannt und aufnahmebereit ist für meine Arbeit.  Diese Gesichtsmassage dauert so ca. 15 min. und danach kann ich z.B. mit Reiki weiterarbeiten. Das Feedback nach der Sitzung zeigte, dass meine Hände als viel wärmer und intensiver als sonst empfunden wurden. Ich neige gerne dazu, alles, was ich jemals gelernt habe, miteinander zu kombinieren. Mit den Werkzeugen von Ascension ist es sehr gut möglich. Einen ganz lieben Gruß, Berit,  Brandenburg 2013

 

Bericht über die Anwendung mit der Dreifaltigkeitsflamme
Die feine Energie der Dreifaltigkeitsflamme spürt man bereits, wenn man sie in der Hand hält. Ihre Anwendung sowie Einsatzmöglichkeiten sind wie bei allen LichtKristallwerkzeugen unerschöpflich. Ich nehme sie z.B. in die Hand und schaue, was gerade ansteht. Zum Beispiel führt sie mich durch die ganze Wohnung und leitet mich in den Ecken aller Räume auf und ab, von oben nach unten und umgekehrt. Diese Art der Reinigung steht alle paar Wochen einmal an. Danach fühlt sich die Wohnung viel "sauberer" an.
Auch behandeln wir uns in der Familie gegenseitig mit der Dreifaltigkeitsflamme. Ich empfinde die Anwendung  als Tiefenreinigung und kann sagen, dass man zudem sehr leicht in eine Tiefenentspannung verfällt. Es fühlt sich so wohlig an, dass man nicht möchte, dass die Behandlung endet:  Auch angestaute Energien im Körper oder in den eigenen Feldern werden spürbar geklärt. Die Dreifaltigkeitsflamme möchte mal über dem Körper und mal direkt auf dem Körper geführt werden. Mit den "Flügeln" nach unten gerichtet, schwingt sie in Kreisen oder sie behandelt mit dem Knauf auf bestimmten Körperpartien- einmal in Kreisform, einmal in Längs- und einmal in Querbewegungen. Besonders wohltuend empfinde ich es, wenn ich mit dem Knauf auf der Fußoberfläche behandelt werde. Es fühlt sich so fein und auch kühl an, dabei bemerke ich sehr schnell, wie der Fluss in meinen Füßen wieder hergestellt wird. Nach so einer Behandlung fühle ich mich einfach wohlig und entspannt. Liebe Grüße von Daniela 2013

 

Die Dreifaltigkeitsflamme und  der Guardian L  
Meine Mutter nimmt seit langer Zeit verschiedene Medikamente, da sie nach einer Herzoperation vor einigen Jahren irgendwann Vorhofflimmern bekommen hat. Vor 4 Monaten wurde ein Medikament gegen ein anderes mit stärkerer Wirkung ausgetauscht, und seitdem hat sie, ohne es wirklich  zu merken, Wasser eingelagert. Sie hat sich lediglich darüber gewundert, dass sie bei gleichbleibenden Ernährungsgewohnheiten an Gewicht zugenommen hat. Als sie mich anrief und um eine Fernanwendung bat, ging es ihr nicht sehr gut. Ich habe dann ihr Strichmännchen bearbeitet, und zwar  mit der 3ff und danach mit dem Guardian am Lederbändchen. Der Guardian pendelte wie wild und war kaum zu bändigen, immer in einer geraden Linie entlang der Körpermittelachse. Als die Bewegungen schließlich doch nachgelassen haben, habe ich noch die Flamme und den Hope angewandt. Etwa 2 Stunden später rief meine Mutter mich an ,um zu sagen, dass es ihr besser ging, dass sie aber alle 10 Minuten zur Toilette müsse. Die Blase sei jedes Mal voll.  Am nächsten Tag zeigte ihre Waage ganze 2 Kilo weniger an. Das fand ich schon sehr beeindruckend. Barbara, Offenb. 2013

 

Die Dreifaltigkeitsflamme, die Flamme, der rote Fortschritts-Ring und heftige Schmerzen
Seit einigen Wochen plagt mich nächtlicher Schmerz in meiner rechten Hand. Schmerzverzerrt wache ich zwischen 3 und 4 Uhr auf, kann die Finger nicht mehr beugen und der Schmerz zieht bis in den Ellenbogen. Die ganze Hand fühlt sich taub und geschwollen an. Also müssen meine Favoriten -  die Dreifaltigkeitsflamme und das "Erste-Hilfe-Werkzeug" - die Flamme ran.
Nach ca. 1/2 bis 3/4 Stunde bearbeiten, lässt alles nach, die Finger sind wieder beweglich. Es kribbelt nur noch leicht, also wieder ab ins Bett und versuchen, weiterzuschlafen. Seit ein paar Tagen klebe ich mir vor dem Zubettgehen den dunkelvioletten und den roten Fortschrittsring auf die Handwurzel auf und arbeite dann noch mal mit der Flamme darüber. Es ist fantastisch, keine nächtlichen Schmerzattacken mehr und ich kann wunderbar durchschlafen. Die Investition in die wundervollen Lichtwerkzeuge haben sich abermals gelohnt, die Konsultationen beim Arzt und vor allem die Medikamente erspart. Danke auch dafür. Beate R. aus der Uckermark 2013

 

Die Dreifaltigkeitsflamme und eine  schlimmer Migräne
Ich arbeite als Nageldesignerin, und an diesem bestimmten Tag, hatte ich mal wieder heftige Migräne und dachte, dass ich den Tag nicht überstehe.  Am besten ins Bett und Tabletten schlucken. Hoffen, dass es morgen besser wird. Doch ich hatte den ganzen Tag Termine. Meine erste Kundin war Moni. Ich hab ihr die Tür aufgemacht und sie sagte: “wie siehst du denn aus?“  Ich hab ihr erklärt, dass ich Migräne habe und nicht weiß, ob ich heute arbeiten kann. Sie ist dann nach Hause und kam  gleich mit der Dreifaltigkeitsflamme wieder.  Nachdem sie 15 Min. meinen Kopf damit massiert hat, waren die Schmerzen weg, nur ein wenig  Druck war noch da, aber ich konnte arbeiten. Seit diesem Tag, das sind jetzt 7 Wochen, hatte ich noch keine Migräne mehr gehabt.  M. Walte. 2013


Aura und LichtEnergie-Massage mit der Dreifaltigkeitsflamme am Rücken
Beim Behandeln einer Klientin am Rücken mit zwei Dreifaltigkeitsflammen sah ich zu meiner große Freude genau die Bahnen, die die 3FFs auf dem Rücken gezogen hatten. Und dann sah ich durch ihren dünnen eng gestrickten dunklen Pullover ein sehr starkes leuchtendes Türkis. Zunächst habe ich mir nichts dabei gedacht, weil ich sicher war, dass sie unter dem Pullover ein T-Shirt trug, mit eben solch einer Farbe.
Wie groß war dann mein Erstaunen, als ich sie auf der Vorderseite behandelte, und sah, dass sie ein hellgraues T-Shirt trug. Wieder am Rücken sah ich immer noch die Bahnen und das leuchtende Türkis. Am Ende der Behandlung erzählte ich es ihr. Sie strahlte, und sagte, dass Türkis ihre absolute Lieblingsfarbe ist. Wir haben uns beide gefreut.   Ch. Gillmann, Wonfurt 2013


Sich besser und leichter bewegen  - die Dreifaltigkeitsflamme
Das LichtKristall-Werkzeug, die Dreifaltigkeitsflamme - der große kosmische Transformator. Nachdem ich einer Kundin eine Ganzkörpermassage mit der Dreifaltigkeitsflamme von Ascension gab, erhielt ich am nächsten Tag folgende Nachricht: „Hi, Dieter. Kurze Rückmeldung. Habe heute leichten Muskelkater, bin aber aufgewacht mit dem Gefühl, mich viel, viel leichter  bewegen zu können. Das erste Mal seit Monaten, habe ich wieder Lust, die Beine einmal wieder zu schwingen oder wieder einmal Übungen zu machen. Klasse.  H. Marx.“ D. Reichel 2012


Schwermetallbelastung und die Dreifaltigkeitsflamme 
Ich arbeite seit ca. einem halben Jahr mit den Lichtwerkzeugen von Ascension. Angefangen habe ich mit der bunten Pyramide und dem Guardian. Danach habe ich speziell mit der Dreifaltigkeitsflamme und dem Tool of Calming gearbeitet. Da mein Interesse ebenso anderen „Heilmethoden" gilt, besuchte ich Ende Mai 2007 das Seminar "Informationsorientiertes Heilen“.  Hier wurden wir alle nach der Körbler-Methode getestet.
Ich war erstaunt, dass nach so kurzer Zeit, in der ich mit den Ascension-Lichtwerkzeugen gearbeitet hatte, bei mir keine Schwermetallbelastung mehr festgestellt werden konnte. Dieses überraschte neben den anderen Teilnehmern auch den Seminarleiter. Er sagte, dass nur ganz selten eine Nichtbelastung von Schwermetallen festgestellt würde.
Da ich in der Vergangenheit keine Schwermetallausleitung vorgenommen habe, führe ich das auf die tägliche Anwendung mit der Dreifaltigkeitsflamme und dem Tool of Calming zurück. Diesen Erfolg möchte ich hiermit gerne an andere weitergeben.  Dieter Reichel, Bremen 2012


LichtEnergie-Massage mit der Dreifaltigkeitsflamme -  Entspannung  und Genuss pur 

Es ist absolut kein Vergleich zu einer herkömmlichen Massage, bei der man durchgeknetet wird und die schon mal recht schmerzhaft sein kann. Diese 10 Minuten waren Entspannung und Genuss pur - Wolke 7!!!!! Ich habe ich mich wie neu gefühlt, total leicht und sämtliche Verspannungen waren wie weggeblasen... als wäre ich in Watte gebettet .... wirklich unglaublich!!! Das möchte ich jetzt öfter haben...... S. Michaelis, Bremen 2012

Mit Leichtigkeit "Bäume ausreißen"   - die Dreifaltigkeitsflamme
Nach dieser ungewöhnlichen LichtEnergie-Massage fühlte ich mich leichter und heiterer. Ich war bereit, Bäume auszureißen. B. Dahm, Bremen 2011


Steife Knochen und Muskeln und eine LichtEnergie-Massage  mit der Dreifaltigkeitsflamme
Ich hätte nie gedacht, dass eine Massage innerhalb von 10 Minuten soviel bewirken könnte. Ich war rechtsseitig sehr "steif". Nach kurzer Zeit konnte ich wahrnehmen, wie der Energiefluss im Körper aktiviert wurde und die Steifheit sich löste. Eine spannende Erfahrung. A. Pietschke, Bremen 2011


Rückenverspannungen und Lichtenergie-Massagen mit der Dreifaltigkeitsflamme
Die Massage mit der energiegeladenen Dreifaltigkeitsflamme ist schon ein besonderes Erlebnis. Ich kenne die anderen Lichtwerkzeuge von Ascension bereits. Sie sind bei mir in Anwendung. Aber diese Erfahrung war etwas ganz prägendes. Zuerst hatte ich das Gefühl eines großen "Kuddelmuddels" in mir. So, als wenn alles durcheinander kommt. Ich bekam viel innere und äußere Schwere zu spüren. Aber dann tat sich große Leichtigkeit auf.
Es war, als würden Lasten von meinen Schultern fallen, und meine hartnäckigen Schmerzpunkte im Rücken lösten sich auf. Eine wunderbare Erfahrung, so schnell, so einfach.  K. Mertens, Bremen 2011

LichtEnergie-Massage im der Dreifaltigkeitsflamme  - Entspannung im Gesicht und Kieferbereich  

Ich habe jetzt schon mehrfach eine Verwöhn-/Entspannungsmassage erhalten. Es ist jedes Mal ein wohltuendes Gefühl. Ich hätte nie gedacht, dass mit so einfachen Mitteln eigene Prozesse einfacher und schneller durchlaufen werden können.
Die letzte LichtEnergie-Massage verschaffte mir eine große Entspannung im Gesichts- und Kieferbereich - meinem großen Problembereich. Ich verspürte dabei eine direkte Verbindung von Kopf, Nacken und Schulter und ein verstärktes Gefühl des Energieflusses, der zu einer wunderbaren Entspannung in diesem Bereich führte. Die Rückenmassage, die anschließend folgte, gab mir ein Gefühl der inneren Aufrichtung - ein Gefühl, sich aus inneren Zwängen befreit zu haben.  A. Meier, Bremen 2010

LichtEnergie-Massage und eine neue  Leichtigkeit im Schulterbereich

Meine erste Berührung mit dieser besonderen Massage war schon sehr beeindruckend. Ich stand dieser Art der Massage mit einem energiegeladenen Glaskristall eher skeptisch gegenüber. Dass sich binnen kürzester Zeit solch eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit einstellte und am Ende sich ein Gefühl größerer Leichtigkeit im Schulterbereich zeigte, hat mich schon sehr beeindruckt, ebenso, dass die Massage sogar über die Kleidung ausführbar ist. R. Ratsack 2010

Blockaden, Probleme im LWS- und Nierenbereich und unterstützende LichtEnergie-Massagen

Die Massage mit dem großen Transformator- der Dreifaltigkeitsflamme - ist eine wunderbare Unterstützung bei unserer Prozessarbeit. Sie macht es uns einfacher und leichter. Neben unterschiedlichen Bildern, die ich bekam, unterstützte sie mich, tiefsitzende Blockaden im LWS- und Nierenbereich aufzulösen. Ich hatte das Gefühl, als würde ein uraltes, einengendes Band oder Gürtel durchtrennt. Die anschließende Entspannung, die sich dann über den ganzen Rücken erstreckte, war so etwas Wohltuendes. Das Gefühl der Leichtigkeit im Rücken, welches sich dann anschloss, rief in mir eine große Dankbarkeit hervor.  D. Reichel, Bremen 2010

Verspannungen, Migräne , Zahnprobleme,   Ohrendruck  usw.  und die Dreifaltigkeitsflamme

LichtEnergie-Massagen -bei Verspannungen, Kopfschmerzen (auch Migräne), Zahnproblemen, Kopf- und Ohrendruck (Wattegefühl/Hörsturz /Tinnitus), kurz - bei allen Befindlichkeiten am Kopf, die ursächlich mit den Knochen zu tun haben, haben wir gerne mit den Endstücken der 3er Flammen synchron jeweils gleichzeitig rechts und links gearbeitet. Die Kiefergelenke, Knochen direkt hinter den Ohren, Jochbeine, Schläfen, Augenpunkte, rechts und links der Nase, Kinnspitze und unter der Nase bzw. Nasenwurzel, rechts und links der Medulla sowie diverse Punkte der Schädelknochen - an diese Punkte wurden die Griffe der zwei Dreifaltigkeitsflammen nur gehalten. Dabei hatten wir das Gefühl, dass die Spannung rausgezogen wurde. Einmal war eine regelrechte Migräne in gut 10 Minuten weg und kam auch nicht wieder. Es blieb nur ein leichter Druck im Kopf.
Außerdem haben wir auch mit zwei dieser Flammen Synchronmassagen (ähnlich der Ayurveda- Behandlungen) im Gesicht gemacht - kreisende Bewegungen um die Augen, die Stirn entlang jeweils von außen nach innen oder von der Mitte nach außen, den Augenbrauenbogen entlang und die Nase runter, um die Ohren usw. Hierzu braucht es etwas Übung, um mit beiden Händen wirklich synchron zu sein.  Annette Eilers und Margrit Brockmann,  Ostercappeln 2010

10 Min.LichtEnergie-Massage für den Rücken mit der 3 FF  -  2010

Wunderbar einfach und schnell: aufbauend, energetisierend, wohltuend, entspannend  A. Fichte, Schledehausen
Tief entspannend, regenerierend - gelöster, lichtvoller, ruhiger Genuss, Druck lösend Ch. Gillmann, Berlin
Tranceartige Entspannung, fühle mich gelöst, tiefenentspannt, glücklich Stefan Gier, Saterland
Einfach spektakulär, unglaublich wohltuend und erleichternd, zentrierend und extrem entspannend, wohlig energetisierend  A.Schmidt, Schledehausen
Konnte Stress loslassen, Gefühl von Öffnung, kräftigend, mehr Beweglichkeit in den MuskelnM. Brockmann, Ostercappeln
Wunderbare energetische Kühle, tiefes Loslassen, vergaß die Umgebung, in der ich mich befand, pure Tiefenentspannung
Rückenschmerzen waren verschwunden J.Pangratz, Bremen
Entspannend - angenehm, starker Energiefluss in den Beinen und Füßen, Auflösung der Verspannung zwischen den Schultern und Armen  K. Koch, Ostercappeln

LichtEnergie-Massagen für Gesicht und Augen mit der 3FF - 2010

Wohltuend, Entspannung im ganzen Gesicht, neue Freude, Stärke, wacher und klarer im Kopf, wunderbar angenehme Haut A. Fichte, Schledehausen
Angenehm, anregend, farbig, Muskeln und Haut weich und entspannt Kieferngelenke, löst Druck im Kopf K. Koch, Ostercappeln
Entspannend, beruhigend, wohltuend, Gedanken konnten frei fließen, wohltuende Kieferentspannung, beruhigende Wirkung auf die Schläfen, fühle mich gelöster, lockerer, freier , beruhigend auf die Augen  CH. Gillmann, Berlin
Unbeschreibliche Leichtigkeit und Entspannung, aufhellend, entspannend, Gesichtshaut und Muskeln fühlen sich voller, glatter und leichter an, Kopfschmerzen ließen nach.  Burckhardt Dahm, Bremen
Anregend, entspannend, warmes, gut durchblutetes Gesicht, fühle mich energiegeladener und ausgeglichener. Stefan Gier, Saterland
Unglaublich angenehm, spürbarer Energieaufbau, fühle mich in meiner Mitte, Klarheit und Entspannung pur für Haut und Gesichtsmuskeln  und Kiefergelenke. A. Schmidt, Schledehausen
Extrem entspannend, belebend, beschwingend und freudig.  M. Brockmann, Ostercappeln
Unbeschreibliches Erlebnis, Entspannung pur von Augen, Knochen, Muskeln und speziell dem Kiefergelenk, Energiefluss, der im ganzen Körper zu spüren war, immer wiederkehrende Gedanken wurden weggewischt, Klarheit und Leichtigkeit stellten sich ein, Gesicht fühlte sich weich und voll an.  J. Pangratz, Bremen

Ganzkörper-LichtEnergie-Massage mit der 3FF  - Entspannung  pur  2010

Energetisierend, aufbauend, lösend, erfrischend, stärkend, frisches und prickelndes Gefühl, einfach köstlich, ganz besonders angenehm und anregend, starker Licht- und Energiestrom.  CH. Gillmann, Berlin
Entspannung, Entspannung, Entspannung! Schmerzen lösten sich, Momente des „an-nichts-Denkens" stellten sich ein, ein unbeschreibliches Wohlgefühl.  Dieter Reichel, Bremen
Entspannend, energetisierend, frische Energie durchströmte meine Beine und meine Füße, teilweise ein wunderbar kühler Energiestrom , Rückenschmerzen lösten sich.  A. Fichte, Schledehausen
Belebend, spannungslösend vor allem im Becken und Kopf, Lasten fielen von meinen Schultern, Befreiung des Schmerzes im Kreuzbein, entkrampfend, energetisierend, kräftigend, stabilisierend, erdend.  M. Brockmann, Ostercappeln
Von wohltuender Wärme durchströmt, tiefes Loslassen auf allen Ebenen, entkrampfend, regenerierend, Tiefenentspannung, leicht und klar im Kopf, neues Gefühl der Leichtigkeit und Freude generell, LWS-Schmerzen lösten sich.  J. Pangratz,  Bremen

Balance für die Füße -10 minütige „LichtEnergie-Massage  mit der 3FF -  2010

Weite im Brustkorb, Energieströme im ganzen Körper, entspannend und trotzdem sehr viel Energie und Wachheit.  A. Fichte aus Schledehausen
Sehr, sehr angenehm und wohltuend, neue Leichtigkeit und Wohlbefinden, fühle mich aufgetankt, energievoll. M. Grimme aus Saterland
Kräftigend, stärkend, harmonisierend, erdend, energetisierend für den ganzen Körper.   M. Brockmann, Ostercappeln
Angenehm, Leichtigkeit verbreitend und innere Ruhe.  A.Schmidt, Schledehause. Anregend, energetisierend, wohltuend, erfrischend, belebend, prickelnd.  K. Koch , Ostercappeln
Energetisierend, heiter-obwohl sich viel gelöst hat, neue Leichtigkeit und Freude.  CH. Gillmann, Berlin
Warme Füße, sanfte, beruhigende und klärende Energie fließt von den Füßen bis in die Beine, das Becken, den Bauch, Brustraum und Kopf, trotz schwieriger eigener Situation - große Herzklärung, fühle mich jetzt ruhig und ausgeglichen.
Burckhardt Dahm, Bremen
Wohltuend, entspannend, prickelnd, 10 Minuten vollkommen abtauchen, loslassen von allem, genießen pur, energetisierend, ich fühle mich so etwas von entspannt und getragen, es ist unbeschreiblich  J. Pangratz, Bremen

 


Tiere und die Dreifaltigkeitsflamme

 

Dreifaltigkeitsflamme beim Hund
Nach dem ich Ihnen einen Erfahrungsbericht von der dff von meinem Boxer Benny  geschickt habe möchte ich noch einen zweiten und dritten Erfahrungsbericht anmerken.
Im September 2013 war mein Sohn mit seiner Chiwawa-Hündin bei mir zu Besuch. Sie hatte einen Knoten ungefähr 10 Cent Stück groß, mein Sohn sagte mir, er habe für die nächste Woche einen OP-Termin schon vereinbart, ich nahm meine dff und fuhr in der Luft die Nummer acht in kreisenden Bewegungen über den Knoten.
Achtung: nach zweit Tagen rief mein Sohn mich an und sagte Mama was hast du gemacht?, der Knoten ist weg. E. iacono Sep. 14

 

Sie möchten mehr über die Dreifaltigkeitsflamme  wissen?
>>> Weitere Informationen


Wichtige Notiz: wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken:
Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar.

 

 


Fotolia: 36151847