Der Energiestab - Hope

Mehr Kraft und Energie - Vertrauen - Fülle und Wohlstand

Der Energiestab verkörpert das Prinzip der Fülle und des Fließens. Überall, wo ein Mangel an Energie ist, sei es auf der körperlichen, seelischen oder materiellen Ebene wird der Energiestab aktiv.

Er bringt Licht und Vertrauen in unsere Herzen, verhilft zu neuer Kraft und Energie, stärkt die Zuversicht und gibt Kraft in schwierigen Lebenssituationen, wie z.B. bei Schock, Trauer, Traumata, unterstützt in Verlustsituationen stabil zu bleiben und sich aus Abhängigkeiten und Süchten zu befreien, vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit, öffnet für  Fülle und Wohlstand.


Erfahrungen mit dem Hope - Energiestab

Auflösung von Angstzuständen durch den Energiestab Hope
Während einer Fußpflegebehandlung wurde ich von meiner Behandlerin auf meinen 'Guardian' angesprochen, da sie von ihm offensichtlich sehr angetan war. Im Laufe des folgenden Gespräches hatte ich ihr einige Wirkungsweisen der Ascension-Lichtkristallwerkzeuge erklärt.  Daraufhin machte sie mich auf ihre geschwollene Wange aufmerksam und erzählte mir von ihrem Zahnarztbesuch, und dass sie noch sehr viele Kunden an diesem Tage zu behandeln hätte.  Spontan drückte ich ihr den 'Hope' in die Hand, den sie dann einfach an die betreffende Stelle  halten sollte. Begeistert durch die Wirkung und Optik des Energiestabes bestellte sie spontan den 'Hope' und einen 'Calming'.  Erstaunlicherweise erklärte sie mir Wochen später, dass sie seitdem Hope in ihrem Besitz wäre, keine Angstzustände mehr hätte und sich zuhause sicherer fühlen würde, wenn sie allein wäre. Zuvor war es ihr sehr unangenehm, wenn ihr Gatte nicht daheim war.  Sie freut sich schon sehr auf den Informationsabend. Katja C.  – Sept. 15
 

Hope und Übelkeit
Ein kleines Mädchen hat sich am vorletzten Urlaubstag noch wegen Übelkeit und Erbrechen ins Bett gelegt. Die Eltern hatten Bedenken, ob sie die Rückreise ohne Probleme antreten können. Ich gab ihnen den Hope und sagte ihnen, dass die Lütte ihn benutzen solle, wie sie es für richtig hält. Am nächsten Tag war das Mädchen wieder mit den anderen Kindern unterwegs. :o) Die Mutter erzählte mir, dass die Kleine den Hope ganz soll fest gehalten hat, bis sie schlafen wollte. Nachts bekam sie noch kräftig Fieber, aber am Morgen ging es ihr wesentlich besser. Ich denke, dass dem Rückweg nun nichts mehr im Wege steht. Gwendolyn Sept. 15
 

Energiestab
Mein Mann greift nach einem langen Tag am Abend beim Fernsehen zum Energiestab. Er wird dadurch ruhiger und ausgeglichener. Er schläft seither viel besser. Berit – Sept. 15

 

Der Hope und eine Gerichtsverhandlung
Habe den Hope erstmals unter eine Ladung des Amtsgerichtes gelegt. Vier Wochen vor dem Termin und während der ganzen Zeit arbeiten lassen. Es zeichnete sich eine Lösung ab für das Haus in dem ich meine Eigentumswohnung habe, welche mit Problemen daher ging. Mit der Bitte um die beste Lösung für alle Beteiligten habe ich den „Hope“ arbeiten lassen -  im Verborgenen. Die Gerichtsverhandlung ging so aus, dass alle Beteiligten nicht mit Problemen belastet wurden. Anschließend träumte ich, dass dies die Lösung des Universums war. Danke Hope für deine Arbeit. Mai 2015, Sigrid B.
 

Energiestab – Hope und innere Unruhe
Nachts werde ich häufig wach und spüre in mir eine Unruhe, die es mir auch erschwert, zu meditieren. Wenn ich den Energiestab in beide Hände nehme, kann ich besser meditieren. Auch wenn ich nicht wieder einschlafe, steh ich morgens entspannter und einigermaßen erfrischt auf. Nach einem Autounfall wurde auch mein Mann von nächtlicher Unruhe geplagt. Ich gab ihm den Energiestab, der ihm gut tat, sodass wir den Karton in die „bettritze“ klemmten, um beide Zugriff zu haben. Mittlerweile habe ich einen zweiten Energiestab besorgt. A. V., Leipzig Jun.2015

 

Der Hope und eine Gerichtsverhandlung
Habe den Hope erstmals unter eine Ladung des Amtsgerichtes gelegt. Vier Wochen vor dem Termin und während der ganzen Zeit arbeiten lassen. Es zeichnete sich eine Lösung ab für das Haus in dem ich meine Eigentumswohnung habe, welche mit Problemen daher ging. Mit der Bitte um die beste Lösung für alle Beteiligten habe ich den „Hope“ arbeiten lassen -  im Verborgenen. Die Gerichtsverhandlung ging so aus, dass alle Beteiligten nicht mit Problemen belastet wurden. Anschließend träumte ich, dass dies die Lösung des Universums war. Danke Hope für deine Arbeit. Mai 2015, Sigrid B.
 

Energiestab – Hope und innere Unruhe
Nachts werde ich häufig wach und spüre in mir eine Unruhe, die es mir auch erschwert, zu meditieren. Wenn ich den Energiestab in beide Hände nehme, kann ich besser meditieren. Auch wenn ich nicht wieder einschlafe, steh ich morgens entspannter und einigermaßen erfrischt auf. Nach einem Autounfall wurde auch mein Mann von nächtlicher Unruhe geplagt. Ich gab ihm den Energiestab, der ihm gut tat, sodass wir den Karton in die „bettritze“ klemmten, um beide Zugriff zu haben. Mittlerweile habe ich einen zweiten Energiestab besorgt. A. V., Leipzig Jun.2015


Der Hope/ Energiestab
Als mich vor einigen Wochen wieder einmal  mein unterer Rücken plagte und ich vor Schmerzen schon ganz krumm ging, hatte ich eine wundervolle  Erfahrung mit dem Hope. Meine Freundin, Sintona, gab mir den guten Rat den Hope in meine Schlafanzughose oben in den Gummibund zu stecken, in der Nacht, wenn ich schlafe. Als ich am nächsten Morgen erwachte, konnte ich ohne Schmerzen ganz normal aus dem Bett aufstehen, mich aufrichten und kerzengerade voranschreiten. Ich war total glücklich und sehr dankbar, dass ich solche heilenden Erfahrungen mit den LichtKristall-Werkzeugen machen durfte.   Herzliche Grüße von Kerstin aus Muldestausee -  Aug. 2015


Hope und Blattläuse
Eine meiner ganz jungen Hänge-Erdbeerpflanzen war voller Blattläuse und wollte dementsprechend nicht wachsen. Marienkäfer habe ich keine gefunden und da ich kein Gift verabreichen wollte, steckte ich den Hope in den Blumentopf und hoffte. Bereits am nächsten Tag war die Hälfte der Blattläuse verschwunden. Nach 3 Tagen waren nur noch 2-3 Blattläuse zu sehen und der Pflanze ging es sichtlich besser, nach einer Woche waren keine Blattläuse mehr da. Nun haben wir bereits die ersten süßen Früchte geerntet, ganz ohne Gift. Herzliche Grüße Melanie W. - Aug. 2015

 

Der Hope und Unterleibskrämpfe
Ich hatte mal wieder fiese Unterleibskrämpfe, die bis in den Rücken hoch zogen.
Nach einigen unruhigen, schlaflosen Stunden im Bett nahm ich mir den Hope, legte mich auf den Bauch und schob das gute Stück unter meinen Unterleib. Es dauerte nicht lange und ich konnte ruhig und schmerzfrei schlafen. In dieser Liegeposition wachte ich ich dann sogar morgens auf. Die Schmerzen waren tagsüber nur noch halb so wild und ich um eine Erfahrung und ein paar Stunden Schlaf reicher. Gwedolyn Aug. 2015


Der Hope – und eine natürliche Geburt
Meine Nichte hatte bei  ihrer 1. Geburt vom Sohn 2011 sehr große Schwierigkeiten. Die Entbindung lief leider mit einem Kaiserschnitt ab und es gab viele Probleme mit dem Stillen. Nun stand am 27.01.2015 der 2. Termin einer Geburt an. Sie wünschte sich eine Entbindung auf natürlichem Wege, also keinen Kaiserschnitt, und ein problemloses Stillen nach ihrem Wunsch. Der Wunsch wurde mir am 02.01.2015 übermittelt. Aufgrund der weiten Entfernung haben wir den Weg der Energiearbeit am Strichmännchen gewählt. Ich habe mit dem Hope am 05.01.2015 und am 08.01.2015 gearbeitet.
Am 13.01.2015 hat mir dann meine Schwägerin am Vormittag verkündet, das meine Nichte in der Nacht einen Sohn auf ganz natürlichem Wege entbunden hat. Das Stillen ging sofort ohne Komplikationen und  läuft bis jetzt ohne Probleme. Alles läuft wie am Schnürchen. Das Kind ist gut und pflegeleicht.  I. Valentin  - Jan 2015


Überkronen von Zähnen – die Flamme und der Hope
Meine Zähne werden gerade abgeschliffen und präpariert um später überkront zu werden, was sehr schmerzhaft für mich ist. Ich benutze deswegen die Flamme und den Hope täglich und muss sagen, dass sich die Schmerzen immer schnell auflösen. L.G. B.Enge, Hamburg  Jan. 2015
 

Der Energiestab und Albträume
Wenn ich nachts mal verschreckt aufwache, weil ich einen Albtraum hatte oder weil ich voller übertriebener Sorge bin, dass ich irgendetwas am nächsten Tag nicht schaffe, hilft mir der Hope. Ich nehme ihn in beide Hände (halte mich regelrecht an ihm fest) oder lege ihn mir auf den Bauch. Innerhalb weniger Minuten habe ich mich dann beruhigt und schlafe wieder ein, bis zum nächsten Morgen. Also kein langes Wachliegen und Verheddern in angstvollen, irrealen Gedanken. Kein Hineinsteigern, mehr ein Aussteigen. Der Hope wirkt auf mich in diesen Momenten sehr schnell sehr ausgleichend.
Dabei ist es egal, ob der Energiestab schon auf meinem Nachttisch liegt oder ob ich ihn erst aus dem Erdgeschoss in die erste Etage hochholen muss. Das gilt übrigens für alle Lichtkristall-Werkzeuge. Wenn es mir in den Kopf kommt, dass ich ein bestimmtes Werkzeug gerade bei mir haben möchte, siegt immer der Lichtkristall, nie die Faulheit. Und das seit über zwei Jahren. Die Lichtkristall-Werkzeuge sind für mich nicht nur interessant, wenn sie gerade ein „neues Spielzeug“ sind. Ihre Anziehungskraft und der Spaß an der spannenden Arbeit mit ihnen bleibt bestehen Petra N. aus B.
 

Sehr geehrtes Team von Ascension,
ich möchte Ihnen meinen Erfahrungsbericht über das Energie-Werkzeug "Hope" zusenden: Zum ersten Mal erfuhr ich von diesem wundervollen Energie-Werkzeug, dem Hope, als meine Mama Ihn mitbrachte. Ich war skeptisch und beäugte das Vorhaben misstrauisch. Bisher waren mir diese Werkzeuge unbekannt und ich hielt die "Wunderkraft" eines Stück Glases für pure Übertreibung und Aberglauben. Doch dann wurde mir der Hope in die Hand gedrückt und siehe da, er arbeitete, bewegte sich von ganz allein. Zugleich spürte ich, wo er gerade arbeitet. Wo ein Ausgleich in meinem Körper erfolgte. Ich war verblüfft und begeistert zugleich.
Mittlerweile habe ich den Hope bereits selbst erworben. Er war meine erste Anschaffung von den vielen wundervollen Licht-Energie-Werkzeugen. Er schafft einen wunderbaren Ausgleich. Bei meiner Tochter wende ich Ihn sehr gern an. Sie befindet sich in der Pubertät, da ist dieser kleine Helfer gern willkommen. Sie fühlt sich nach der Behandlung vitaler und ausgeglichener. Oftmals heißt es: Mama kannst Du mal ... machen. Das spricht für sich. Kinder sind sehr intuitiv und spüren, was Ihnen gut tut. Sehr schön finde ich, dass ich per Bild auch mich selbstbehandeln kann. Ebenso meine Tiere. Die Behandlung erfolgt in wellenförmigen langsamen oder schnelleren Bewegungen. Laut meinem Gefühl, wie etwas ausradieren oder ausgleichen. Wer den Hope einmal besitzt, möchte Ihn nicht mehr hergeben. Mit freundlichen Grüßen  D. Vogel Kundin



Energiestab Hope und Guardian L
mehr Energie , Raucherentwöhnung und  Schutz. Habe mir letzte Woche einen Hope Energiestab gekauft, er zog mich schon lange magisch an und ich erfüllte mir es, ihn endlich zu kaufen. Da ich mein Laster das Rauchen aufgeben wollte dachte ich, er könnte mir bestimmt helfen dabei. Als  ich ihn das erste Mal in der Hand hielt merkte ich schon ein leichtes kribbeln was durch meinen Körper ging.  Den Guardian Anhänger legte ich mir auch sofort um.
Ich  beschloss gleich mit dem Hope Stab zu arbeiten, da ich gerade an diesem Tag geimpft wurde, kreiste ich erst mal um die Stelle und dann um meine gesamte Aura. Die Stelle die vorher etwas schmerzte, wurde gleich viel angenehmer und der Schmerz liess nach. Ich legte den Hope gleich die erste  Nacht unter mein Bett  und war gespannt was passiert.
Am nächsten Morgen wachte ich viel gestärkter auf als sonst, auch innerlich hat er mich erleichtert. Ich fühlte mich sehr gut gelaunt und voller Kraft, viel mehr Leichtigkeit verspürte ich und das Beste kommt noch, ich hatte wirklich viel weniger Verlangen nach dem Rauchen. Unglaublich!

Mit dem Guardian fühle ich mich vollkommen eingehüllt und beschützt da ich sehr empfindlich bin was Energien von anderen Menschen angeht, und ich schnell ihre Stimmungen und Energien fühle. Ich bin sehr froh, dass ich diese tollen Werkzeuge jetzt in meinem Leben habe und mit ihnen arbeiten darf, und es werden bestimmt nicht die letzten sein die ich mir hier kaufe. Herzlichen Dank…Licht und Liebe. Corinna van Dee  Aug. 2014
 

Hope und niedergeschlagen, am Rande eines Burn-Outs
Insbesondere beim Hope-Stab war der erste Kontakt sehr ausgeprägt. Ich war damals völlig niedergeschlagen und am Rande eines Burnout. Eine Freundin, die mich besuchte und den Stab dabei hatte, ermunterte mich, ihn mal einfach nur in den Händen zu halten. Es war erstaunlich, nach wenigen Minuten hellte sich in mir etwas auf. Ich spürte deutlich, wie mir Energie zufloss und kurz darauf hatte ich das Gefühl mich innerlich aufrichten zu können, es ging es mir wesentlich besser. Ich hätte ihn stundenlang halten zu können. Dieses Erlebnis war so nachhaltig, dass ich mich entschloss ihn ebenfalls zu erwerben. Mittlerweile spüre ich den Hope eher sanft und es ist wie ein Aufatmen wenn ich ihn halte und ein spürbares Ankommen bei mir selbst und im Moment wahrnehme.
Ich nutze den Hope täglich. Er ist aus meinem Alltag überhaupt nicht mehr wegzudenken. Mein Tag beginnt meditativ mit einer Tasse Tee in der einen und dem Hope in der anderen Hand. Er führt mich in eine Ruhe, die da plötzlich in mir selber aufsteigt und vermittelt mir die Zuversicht mit allem was sich zeigt oder was das Leben gerade von mir will angemessen umgehen zu können.
Es funktioniert auch, den Stab unter ein Schriftstück zu legen auf das man antworten muss und wo mit Schwierigkeiten zu rechnen ist. Die Antwort entsteht leichter und manchmal mündet alles in einen überraschenden Ausgang oder ist völlig unkompliziert. Nachts lege ich ihn mir unter das Kopfkissen und meine Nackenverspannungen haben seither deutlich abgenommen.
Auch das Ausstreichen und Harmonisieren mit dem Hope über einem Bild ist unmittelbar für mich spürbar. Ebenso wenn es "stimmt" und die Balance hergestellt ist. Ich habe eine recht gute feinstoffliche Wahrnehmung und der Stab "sagt" mir deutlich, wann sein Einsatz beendet werden kann.

Wenn ich den Hund meiner Tochter in deren Wohnung hüte und die Wohnung mal ohne ihn verlassen muss - und ziemlich sicher sein kann, dass er es sich auf dem Bett gemütlich macht - lege ich den Hope dort unter den Bettüberwurf und das zusammengelegte Bettzeug, wo er es sich bequem machen soll, meist Richtung Fußende. Wenn ich nach Hause komme kann ich an der Delle im Bettzeug sehr gut sehen, dass er sich dort sein "Nest" gemacht hatte, wo ich den Hope liegen hatte.  Liebe Grüße,   Gabriele Hahn Aug. 14

 

Der Hope  und Probleme im Ileo-Sakralgelenk
Hallo liebes Ascension Team, durch eine Freundin bin ich auf Ascension gekommen. Sie hat sich schon vor längerem Lichtwerkzeuge gekauft und war sehr begeistert.
Sie wollte es dann auch an mir ausprobieren. Zuerst war ich sehr skeptisch, musste aber feststellen, dass mir der Chakraausgleich, den meine Freundin immer wieder bei mir macht, sehr gut tut. Ich fühle mich ausgeglichener, wieder in meiner Mitte und verfüge über mehr Energie und Lebensfreude. Was mich dann total überzeugt hat war, als meine Schmerzen, die ich schon wochenlang in meinem Ilios Sakralgelenk hatte, nach einer Anwendung mit "Hope" verschwunden sind. 
Jetzt habe ich mir das klare und rosa Herz gekauft. Im Moment trage ich das klare Herz. Dadurch bin ich ganz klar in meinen Gedanken und im Hier und Jetzt. Wenn ich es nicht trage bekomme ich signalisiert, dass an meinem Hals etwas fehlt. Genauso merke ich, wenn es Zeit ist, die Kette abzulegen. Ich bin schon auf die Wirkung des rosa Herz gespannt. Alles in allem sind die Ascension Produkte eine Bereicherung für mein Leben und ich werde es weiterempfehlen. Liebe Grüsse Andrea Hill Aug. 14

 

Hope – Hitzewallungen und Panikattacken
Der Hope ist ebenfalls mein ständiger Begleiter, immer in meiner Handtasche dabei, sieht schon arg ramponiert aus, aber tut nach wie vor fleißig sein Werk im Verborgenen. Bei Kreislaufproblemen, Hitzewallungen und Unwohlsein hilft er mir regelmäßig. Er hat auch anderen schon bei Panikattacken helfen können. Kopfschmerzen bekomme ich schneller in den Griff (hab da auch wunderbare Erfahrungen mit dem Chakren-Set gemacht). Und nach Reiki-Behandlungen hilft er wunderbar zum Glätten der Aura.  A. Swoboda, Aug. 14
 

Der Hope – Verspannung, wenig Schlaf, Handy und Akku
Ich habe den Hope jetzt seit 10 Tagen und bin total begeistert. Er liegt nachts neben meinem Bett oder unter meinem Kopfkissen. Ich schlafe sehr gut, bin morgens ausgeruht, auch wenn ich wenig Schlaf hatte und wenn ich am Abend mit Rückenschmerzen oder Verspannungen ins Bett gegangen bin, waren die am Morgen weg. Seither schrecke ich auch nicht mehr durch Träume auf und kann dann nicht mehr einschlafen, so wie es bisher oft war. Ich bekomme immer schlecht durch die Nase Luft und schnarche daher ziemlich laut und oft (in allen Lagen). Seit der Hope mich durch die Nacht begleitet, ist meine Nase freier, ich bekomme auch mit geschlossenem Mund Luft und wurde seither nicht mehr von meinem Mann geweckt, weil ich so laut schnarche. WUNDERBAR. Wahrscheinlich schlafe ich dadurch auch besser.
Tagsüber liegt der Hope in meiner Tasche, nahe bei meinem Handy. Seitdem hält der Akku viel länger als sonst, ich brauche es nicht so häufig aufladen. Bei der Eigenanwendung nehme ich den Hope in beide Hände und tanke Energie auf. Ein paar Mal war es schon so, dass ich die Energie in den Händen wie ein schlagendes Herz wahrnehmen konnte. Ein sehr schönes Gefühl - er ist meine Energietankstelle. Auch bei verschiedenen Chakrenausgleichen und Behandlungen hat er mir schon sehr geholfen, sowohl bei mir und meiner Familie, als auch bei Kunden in Direkt- und Fernanwendungen. Jetzt werde ich weiter ausprobieren und von meinen Erfahrungen berichten. Vielen lieben Dank. Melanie Werner, Gauting Aug. 2014


Enge im Brustkorb und den Lungen
Den Hope über der Thymusdrüse zwischen Haut und  BH gesteckt, und Schritt für die Schritt löste sich das Zwerchfell wieder und die Atmung wurde weiter. Ein befreites Gefühl machte sich in den Lungen breit. G. Wache 2014
 

Gefüllter Terminkalender und der Hope
Ich hatte den Hope mal auf meinen Terminkalender gelegt. Der hatte sich dann sooo gefüllt, dass es mir zu viel wurde und ich den Hope wieder wegnehmen musste. Es funktioniert also, nur war ich für diese Fülle nicht vorbereitet und nicht bereit. Ines Albrecht-Stölzer 2014


Energetische „Behandlung“ eines Terminkalenders mit dem Hope
Ich „behandle“ regelmäßig meinen Terminkalender mit einer Pyramide bzw. dem Energiestab. Meistens am Sonntag setze ich mich hin und arbeite für die nächste Woche. Dazu lege ich den Wochenplan vor mich und arbeite mit dem Energiestab darüber – oder ich lege den Energiestab unter den Wochenplan und setze eine Pyramide (Farbe je nach Impuls) darauf. So lasse ich den Wochenplan meistens auch noch über Nacht liegen.
Wenn ich auf diese Weise die bevorstehende Woche behandle, „fließen“ meine Termine recht unkompliziert. Schwierige Klienten sagen ab – andere brauchen „zufällig“ etwas und es ist gerade Zeit dafür. Zeiten, die ich nicht energetisch vorausplane, sind dagegen viel anstrengender. Ich kann daher nur empfehlen: Probiert es einmal aus! Karin D.  2014


Der Energiestab Hope  - mein Energiebooster
Mein wundervoller Energiebooster....wenn ich schlechten, unguten Gedanken nachhänge, es mir an Konzentration und Motivation mangelt, nehme ich den Energiestab, den ich auch immer in einem kleinen Kästchen mit mir in der Handtasche im Alltag trage, fest für 10 min in die Hände, und auf wundersame Weise arbeitet es, man spürt das durch ein Kribbeln und danach fühl ich mich wohlig gestärkt und voller Energie und Antrieb, und Sorgen sind wir weggespült. Iba gr- Müller 2014


Migräneanfälle  und der Hope – Energiestab
Ich legte den Hope während der Nacht unter das Kopfkissen, weil sich Kopfschmerzen vom Schulter- Nackenbereich ausgehend ankündigten. Meistens beginnt bei mir auf diese Art und Weise ein Migräneanfall. Am nächsten Morgen war ich beschwerdefrei!  Kerstin Ebert-Spröhnle, Muldestausee  2014

 

Renovierung, Umzug, kraftlos und der Hope
Dass der Hope Muskelkater so gut wie vollständig verhindert, habe ich schon des Öfteren erfahren dürfen. Er hat es aber auch geschafft, mir während eines anstrengenden Umzuges die Rückenschmerzen zu ersparen, die ich eigentlich erwartet hatte. Es gab viele schwere Kartons zu tragen, und immer dachte ich abends: so, das war‘s, ab morgen liegst du flach und kannst dich nicht mehr rühren. Den Hope habe ich mir jede Nacht ins Bett gelegt und, oh Wunder, am nächsten Morgen konnte ich tatsächlich weitermachen. Normalerweise bin ich eher jemand, der eine Arbeit zu Ende macht, auch wenn ich wenig Lust darauf habe oder schon erschöpft bin.  Mir ist sehr klar geworden, dass sich die Lichtkristallwerkzeuge und in meinem Fall der Hope nicht dafür einspannen lassen, den Körper nur zum Durchhalten wieder aufzurichten, obwohl eigentlich keine Kraft mehr da ist. Nein, Lust und Kraft haben in meinem Fall wunderbar zusammengearbeitet, will heißen: wenn ich wirklich nicht genug Kraft hatte, um weiterzuarbeiten (was ich mir selber ja nie eingestanden hätte), hatte ich gleichzeitig auch sowas von keine Lust auf Tapezieren,  Streichen und Kartonschleppen. Ohne Hope und die anderen Lichtkristallwerkzeuge hätte ich höchstwahrscheinlich trotzdem weitergemacht. Barbara Schmitz aus Offenbach 2013

 

Neue Energie, Ein- und Durchschlafen und der Hope
Seitdem ich den Hope besitze, halte ich ihn nach der Arbeit regelmäßig für 5-10 min in der Hand und fühle mich danach so erholt wie nach einem zweistündigen Schlaf. Nachts lege ich ihn immer unters Kopfkissen und kann dadurch seit langer Zeit endlich wieder ein- und durchschlafen. Die Investition hat sich für mich somit mehr als gelohnt. Ein ganz herzliches Dankeschön für die Vermittlung. Elke St. 2013


Der Hope und endlich wieder ein Gehalt
Die Klientin, die den Hope (meinen!) ausgeliehen hatte, sagte, dass sie ihn nicht mehr hergeben will.  Auch wenn sie 79 € immer noch viel Geld findet, weiß sie: es ist nämlich jetzt IHR Energiestab ... Und ihr Arbeitgeber zahlte, das erste Mal wieder seit 3 Monaten :-) Nachdem ich mir daraufhin einen neuen Hope für meine Praxis bestellt hatte, bemerkte eine andere Klientin, dass der Hope so angenehm sei, als ob seine Kanten weicher wären, viel angenehmer als der vorhergehende. Carlotta Heike Klügel, Yogalehrerin, Leipzig 2013
 

Der Hope und neue Aufträge
Mein Mann hat sich im Juli eine eigene Werkstatt angemietet in einer Region, wo er noch keine Kontakte zu Kunden hatte. Er hat sich den Energiestab geschnappt und ihn  unter seinen Terminkalender gelegt und manchmal auch unter die Kontoauszüge. Er hat gesagt, immer wenn er den Stab unter das Buch gelegt hat, hat er auch immer ein bis zwei neue Aufträge erhalten. Inzwischen hat er richtig gut zu tun, und der Energiestab muss manchmal in die Schublade. Es soll ja auch nicht zu viel werden. Er schwört auf ihn. Lieben Gruß, Gaby Maler 2013
 

Hexenschuss und Hope 
In der vorletzten Woche habe ich jeden Tag intensive emotionale und kollektive Felder mit vielen Menschen hier im Haus begleiten dürfen. Nach dem 4. Tag bekam ich so heftige Schmerzen im Rücken, durch die vielen Energien, die durch mich hindurch strömten, dass es sich kurz vor und beinahe drin- je nach Bewegung - nach einem Hexenschuss anfühlte.
Da ich schon alle Lichtkristallwerkzeuge für die Gruppe im Einsatz hatte, habe ich mir kurzerhand den Energiestab (Hope) hinten an die Stelle der Wirbelsäule platziert. Und was soll ich sagen, die Schmerzen ließen wie eine auslaufende Welle ab, und zudem hatte ich das Gefühl, wieder mehr Kraft zu haben. Danke - Danke – Danke. Charlotte 2013


Lange Autofahrten und der Hope 
Auf einer längeren Autofahrt mit meinen Eltern wurde mein Papa sehr müde. Wir machten eine Pause, und auch meinem Papa drückte ich den Hope in die Hände. In wenigen Sekunden kam er in die Entspannung, bekam eine rosige Gesichtsfarbe und war hinterher fit zum Weiterfahren.
Ich selbst benutze den Hope täglich als Energietankstelle zwischendurch und möchte den Energiestab nie mehr missen.  Alles Liebe, Anja Haberer aus Mühlent 2013


Kraft und Power im Nachtdienst – der Energiestab
Letztes Jahr habe ich mir als erstes Teil den Hope zugelegt, als ich ihn dann bekam, wusste ich nicht so richtig was mit ihm anzufangen, also legte ich ihn erst mal beiseite. Nach 2 Wochen Akklimatisierung wurde der Hope mein Freund. Ich bin Krankenschwester und arbeite seit 28 Jahren auf der Intensivstation, da wir drei Schichten haben, bin ich natürlich auch im Nachtdienst. Da ich aber Schlafstörungen habe, fällt mir jeder Nachtdienst sehr schwer, und spätestens um drei fluche ich und sage, wäre ich doch besser Floristin geworden. Das wissen auch meine Kollegen, ich hatte über Silvester 6 Nächte, normalerweise 3, doch durch die Feiertage mussten wir 6 machen. Frohen Mutes ging ich in die Nacht, in der Kitteltasche den Hope......und meine Kollegen kamen aus den Staunen nicht raus, ich erledigte meine Nächte mit links ,war nicht müde, immer gut gelaunt und bin in den Nächte nicht einmal Floristin geworden.
Alle fragten mich, was ich eingenommen hätte? Doch ich sagte nur, ich habe meinen Hope!!!!! Seit dieser Erfahrung ist der Hope mein treuer Begleiter. Meine Kollegen sagten nur "das brauche ich auch.......!!!!!! Dirs, Sundern 2013


Weniger Alkohol, Druck und Stress  und  der Hope
Mein Mann ist Alkoholiker. Im Januar haben wir uns den Energiestab gekauft. Seitdem ist sein Verlangen nach Alkohol viel weniger geworden. Die Familienatmosphäre hat sich deutlich entspannt. Ich selber bin Filialleiterin in einem Betrieb. Ich stehe täglich unter enormem Druck. Dank des Hope mehr Energie - Filialleiter einer Firma, voll Druck, gestresst. U. Unterkichener , Italien  2013

 

Der Hope und das Chakren-Set
In der letzten Woche war ich häufig erschöpft. Ich nahm mir,  entgegen meiner Gewohnheit, nicht die Zeit für einen erholsamen Schlaf zwischendurch, sondern legte mich nur etwa zwanzig Minuten mit dem Chakrenset auf dem Bauch und dem Hope in den Händen aufs Bett. Frisch und erholt konnte ich jedes Mal den restlichen Tag erleben. Ich steckte zur Sicherheit den Hope noch in meine Handtaschen, um ihn gegebenenfalls dabei zu haben. Dort vergaß ich ihn bis gestern und fand ihn erst, als ich das riesige Chaos, die Fülle, in meiner Handtasche bemerkte. Er füllt eben auf, was leer ist. Auch aufgeräumte Handtaschen. Anna Maria Mundt, Hamburg 2013

 

Hellgelbes Regenerationsrad und Hope als Hilfe bei emotionaler Krise – Identitätsfindung
Bei meiner Tochter (15) gibt es eine  belastende Situation in punkto Identitätsfindung, die natürlich mit den hormonellen Schwankungen während der Pubertät zu tun haben.(wahre hier die Schweigepflicht einer Mutter. Ich war sehr froh, dass sie sich mir anvertraute, so konnte ich helfen, mit langen Gesprächen, aber auch mit Ascension. Mein heißgeliebter Hope hat seit dieser Zeit ein neues Zuhause unter dem Kopfkissen meiner Süßen, und um dem quälenden Gedankenkarussell zu entgehen und die depressiven Stimmungen zu vertreiben, trägt sie das hellgelbe Regenerationsrad Tag und Nacht bei sich.  Ich bin dankbar für diese Helfer, die sie sehr unterstützen. B.  Nitsche, Brühl  2013
 

Endlich Kaufinteressierte dank des Energiestabes
Seit längerer Zeit versuchte mein Makler, eines meiner Grundstücke zu verkaufen. Ohne Erfolg. Wie es mir gesagt wurde, habe ich den Energiestab unter die Bauzeichnung gelegt. Bereits kurze Zeit später meldete sich eine interessierte Person. Ich bin gespannt darauf, was passieren wird. A. Meier aus Bremen 2010

 

Hope –fürchterliche Schulter- und Nackenschmerzen
Ich hatte gerade erst einen Schulter-, Arm- und Nackenschmerz, der immer fürchterlicher wurde statt besser. Es ging 14 Tage so und ich wollte trotzdem noch nicht zum Arzt. Es half auch keine Tablette. Ich gab mich fast geschlagen und wollte zum Arzt gehen doch dann fiel mir der Energiestab Hope ein. Ich bin von Hause aus skeptisch, aber das war das erste Mal mein Strohhalm. Es war letzte Woche Sonntag. Ich nahm ihn an mich und legte ihn unter das Kopfkissen in der Nacht. Es war wie ein Wunder,  ich hatte keinerlei Schmerzen mehr am Montag. Ich habe ihn weiterhin die nächsten Tage in "Betrieb" gehabt und die Schmerzen waren restlos weg!
Das ist ein Zauberstab und für mich Skeptikerin unglaublich. Kein Arztbesuch mit Spritzen und Heckmeck mehr von Nöten. Super!!! Ich freue mich sehr und habe das natürlich gleich meinen Freundinnen erzählt, die wollen den jetzt auch, was ich verstehen kann. Liebe Grüße, Simone J.
 

Hope – Verspannungen im Schulterbereich
Erfahrungsbericht: Ich habe Energiestab HOPE gekauft ,eine Freundin hat es mir empfohlen, weil ich im Nacken- & Schulteereich Verspannungen hatte. Hab es jeden Abend unter meinen Kissen gelegt & tagsüber, wenn ich Schmerzen hatte, direkt auf die Stelle an den Körper. Dass so kleiner Stab so viel bewirken kann, es beruhigt einen & die Schmerzen lassen nach. Sogar mein Sohn, 9J. ,wenn er sich nicht traut oder irgendetwas ist mit ihm, nimmt er den Stab sofort in die Hand .... Ayse K. Ansbach 2012
 

Der Hope und das Finanzamt
Ich habe mir vor 2 Monaten die magischen Lebensblumen mit dem Hope gekauft. Ich war sehr gespannt, was ich mir das zugelegt habe. Ich begann in meinem Energierädchen damit zu arbeiten und war verblüfft, wie schnell sich meine Klienten durch einen Chakrenausgleich wieder in ihrer Mitte befanden, einfach fantastisch. Ich habe einige Ausbildung, wie man mit Chakren arbeitet, doch so schnell und einfach habe ich es noch nie geschafft,  meine Klienten mit Energie zu versorgen. Ich habe ich mit meinem Hope eine weitere wundervolle Erfahrung dem Finanzamt gegenüber gehabt, ich sollte etwas bezahlen, womit ich ganz schön zu schlucken hatte, ich nahm den Hope, legte ihn unter den Brief, und was ich jetzt schreibe, ist nicht erfunden, mir wurde der Betrag nach meinem Telefonat erlassen, und es ging um eine hohe Summe, das Gespräch, welches ich vor dem Hope führte, war sehr aggressiv von beiden Seiten. Doch nach Anwendung mit dem Hope war alles harmonisch verlaufen, ich bin so was von den Lichtwerkzeugen überzeugt und begeistert. Ich habe auch mir jetzt noch die goldene Pyramide gekauft, nun bin ich gespannt, was da jetzt passiert. Liebe Grüße, Erika aus Hanau 2012
 

Goldene Pyramide und Hope – Rückzahlung und ein neues Auto
Erfahrung mit der goldenen Pyramide. Da ich finanziell derzeit – nun ja, klamm bin, hatte ich mir voller Hoffnung die goldene Lichtpyramide bestellt. Ein paar Wochen später erhielt ich eine Rückzahlung vom Amt, womit ich dann einen Teil meiner Stromrechnung bezahlen konnte. Etwas Geld für Lebensmittel zwackte ich mir allerdings ab… Hatte keinerlei Rückzahlung erwartet und habe auch immer noch keine Ahnung, was da gezahlt wurde – war einfach Geld auf meinem Konto und das rechtmäßig…genial!
Der Hope liegt unter meinen Kontoauszügen, und ich glaube einfach an Wunder. So legte ich ein Bild von einem Auto aus einer Zeitung unter die Pyramide, denn ich brauch dringend ein anderes, meines ist jetzt 18 Jahre alt und nur mit aufrichtigem Glauben und Gebeten zu fahren. Letzte Woche bekam ich im Bekanntenkreis ein Auto angeboten. Kann ich in kl. Raten abzahlen! Wunderbar, auch das ist ein Wirken der Pyramide und des Hope. Der neue Wagen ist 15 Jahre alt, aber fährt zuverlässig ohne plötzliche Schweißausbrüche und Dauerbeten…lach. So bin ich gespannt, was weiter passiert . U.M. aus Simmeratz  2012
 

Der Energiestab – und die Sonnenstürme
Ich besitze seit Jahren den Energiestab, habe ihn jedoch noch nie so oft gebraucht wie in den letzten Monaten. Ich reagiere ganz empfindlich auf Veränderungen im Energiefeld der Sonne, besonders auf die Sonneneruptionen – und zwar genau dann, wenn sie sich von der Sonne lösen und nicht erst 24 bis 36 Stunden später, wenn sie im Erdfeld aufprallen. Anfangs stand ich immer neben mir, fühlte mich aus meinem Körper rausgeschmissen, bekam kaum Luft (es fühlt sich wie ein Allergieschock an) und lief bildlich gesprochen neben meinem Verstand und Geist her.
Psychisch konnte ich es mir auch nicht erklären und an keinen äußeren Symptomen festmache,. bis ich über Monate die Aktivitäten der Sonne verfolgte. Nun nehme ich sofort den Energiestab (Hope) in die Hände, halte ihn fest und merke sofort, wie ich ruhiger werde, wieder Luft bekomme und energetisch neu aufgeladen werde. Auch das Auseinanderfallen wird aufgehalten, ich spüre in mir eine große Stabilität und kann mich selber freilassend als Betrachter eines großen Ganzen sehen.
Der Vorteil in der Anwendung: Selbst beim Unterrichten und in meiner Freizeit fällt der Hope durch das ruhige Halten in den Händen kaum jemanden auf. Liebevolle Grüße aus dem Süden U. Jung 2012
 

Verspannungen durch Computerarbeit
Ich besitze erst seit kurzer Zeit u.a. den Hope, Energiestab,  habe mir das Starterpaket gekauft. Ich habe viel mit Verspannungen zu tun, einfach auch, weil ich viel am Computer arbeite. Ja, es ist wie ein Wunder, hatte wieder einmal ziemliche Verspannungen, und wer das kennt, weiß, mit welchen Schmerzen das verbunden ist. Habe mich dann  hingelegt und natürlich den Hope unterm Kopfkissen, was soll ich sagen- der Schmerz hat sich nach kurzer Zeit aufgelöst, wenn man es so sagen kann - .ich bin einfach nur begeistert!!!  Herzlichen Gruß, E. Kutt 2012
 

Verspannungen, Schmerzen,  eingeklemmte Nerven und Migräne
Als typischer Stier ist die Halswirbelregion das Hauptziel meiner Schmerzen. Verspannungen, eingeklemmte Nerven bis hin zu heftigster Migräne - hatte ich alles. In den unterschiedlichsten Stärken. Oftmals musste ich starke Tabletten nehmen, um über den Tag oder die Nacht zu kommen.
Nun habe ich den HOPE und lege ihn mir nachts unters Kopfkissen. Der nächste Morgen ist eine Freude: ich bin fit - ausgeschlafen - gestärkt und gutgelaunt! Seither hatte ich keine Schmerzen in irgendeiner Form mehr und ich bin überzeugt, das werde ich auch nicht mehr. Eine Besserung verspürte ich auch, als ich mir den Guardian L unters Kissen legte (bevor ich den Hope hatte) - aber die Wirkung des HOPE ist um ein Vielfaches stärker! Ich liebe diese Werkzeuge! Mag sie nicht mehr missen! Herzlichen Dank , liebe Jutta! S.W. aus Sindelfingen 2012
 

Augenentzündung - der Hope- keine Symptome mehr - ratlose Ärzte
Der Energiestab (Hope) ist eins meiner liebsten LichtKristallWerkzeuge.Wenn ich mich mal energielos fühle, nehme ich den Energiestab in meine beiden Hände, verbinde "Plus und Minus" und tanke mich wieder auf! Auch hilft er, wenn ich mit Kindern und Erwachsenen energetisch arbeite. Vincent, ein Junge von 6 Monaten, hatte eine Augenentzündung im rechten Auge. Ich nahm ihn auf meinen Schoß und kreiste mit dem Hope in einem Abstand von ca. 10 cm über seinem Auge, nach 5 min löste sich ein starker Fluss von Tränen und am Abend war die Entzündung weg. Ähnliches ereignete sich bei dem einjährigen Hannes, er hatte eine Mittelohrentzündung. Auch hier nahm ich den Energiestab und kreiste eine Weile über das betroffene Ohr.
Am nächsten Tag rief mich seine Mama an und berichtete mir, dass sie gerade beide aus dem Krankenhaus kamen und die Ärzte ratlos waren, da keine Symptome mehr zu finden waren. Das Interessante bei diesen beiden Geschichten ist, dass ich einen abgebrochenen Hope verwendete, den ich von meiner lieben Freundin und Beraterin, Birgit Brinkschulte, bekommen habe, um dessen Wirkungsweise kennen zu lernen. Einfach wunderbar diese Werkzeuge. Danke! Tom Kuba, Dresden 2012
 

Der Eergiestab – Hope – und meine Operation
Hallo, ich habe den Hope seit 3 Monaten und bin sehr überrascht von der positiven Wirkung, die er mir gibt. Ich nehme ihn 2- bis 3-mal täglich in meine beiden Hände, wenn ich schlafe, liegt er unter dem Kopfkissen oder unter dem Bett. Er gibt mir Kraft, Heilung, Gelassenheit und noch viel mehr. Ich hatte vor 3 Wochen eine unangenehme OP. Ich hatte ihn mit in Klinik genommen. Ich habe dadurch meine Schmerzen sehr GUT überwunden. Ich bin seit der OP noch zu Hause. Er hilft mir und es geht mir jeden Tag besser. Ich will bis in zwei Wochen wieder arbeiten gehen. Der Hope hilft mir dabei, dass bin ich mir sicher. S. Sch. Birlenbach- Frankreich 2011
 

Mehr Kraft, Energie, Selbstvertrauen, bei Appetitlosigkeit
Liebes Team, ich habe bei Ihnen den Energiestab „Hope" erworben und fühle mich seither viel besser, leichter und zufriedener. Wenn ich ihn in meine Hände nehme, habe ich das Gefühl, als würde mir jemand Stromstöße geben, so ein Kribbeln ist das. Und dieses Gefühl ist nicht unangenehm, nein - es ist sehr schön und ich merke, wie ich Kraft und Energie davon bekomme.
Auch meinem Bauch geht es seither besser; ich hatte Probleme beim Essen (Appetitlosigkeit) und das ist, seit ich ihn auf meinen Bauch lege, wieder weg. Ich hoffe, dass noch viel Gutes mit dem Hope passiert, und ich bin froh, ihn gekauft zu haben. Ach, und was ich noch vergessen habe: Ich habe mehr Selbstvertrauen, seit ich ihn habe. Ich habe dies bei Telefonaten gemerkt, die wichtig waren und bei denen ich geredet habe, als hätte ich es noch nie anders gemacht. Echt super..... Mit freundlichem Gruß, K. Gauß 2011

 

Depressionen, Ängste,  Heilung und positives Selbstbild
Ich habe verschiedene Lichtwerkzeuge: das Faith, den Hope und die rosa und sowie die goldene LichtKristall-Pyramide. Ich hatte eine Depression und immer wiederkehrende Ängste. Ich habe Folgendes gemacht: Ich habe mir die rosa Pyramide auf mein Herz gelegt, und dann habe ich mein Herz gefragt "Was fehlt dir?". Dann habe ich Bilder gesehen, alles, was einmal schwer war, wurde aus meinem Herzen gelöst, und immer wieder ging ein Stein aus meinem Herzen weg, das spürte ich ganz deutlich. Mir wurde klar, dass mein neues Leben vor mir liegt und ich es jetzt neu leben darf. Ich bin noch in der Heilung, doch ich habe ein ganz positives Selbstbild, das mir zeigt, so will ich jetzt leben.
Vielen, vielen Dank für diese wunderbaren Helfer. Ich glaube, dass ich jetzt in ein neues glückliches Leben gehen kann. Liebe Grüße, A. Wamner 2010

 

 

Der Energiestab - Hope und Tiere

Der Energiestab, die grüne Pyramide und ein 13 Jahre alter Hund

Ich habe ein paar Tage auf den Hund eines Freundes aufgepasst. Dies war anfangs eine große Herausforderung, da der Hund 13 Jahre alt ist und wir das Gefühl haben, das er nicht mehr lange leben wird, weil es ihm körperlich schlecht geht - aber nicht so schlecht das man ihn einschläfern müsste. Er ist einfach schwach und braucht viel Schlaf. Ich habe den Hund in dieser Zeit mit der grünen Pyramide und dem Hope energetisch behandelt. Nach den Behandlungen schaute er mich an, als wäre er wieder 8 Jahre alt. Beim Spaziergang war er aktiver und die Treppen konnte er mühelos laufen. Als mein Freund ihn abholte kam er aus dem Staunen nicht mehr heraus :-). Danke für dieses kleine Wunder. Daniela 2013

Katzen und der Energiestab

Der Hope kam bei meinen Katzen zum Einsatz. Eine wirkte seit einiger Zeit sehr unzufrieden, die andere putzte sich extrem am Bauch, so dass der schon ganz nackt war. Habe die Fotos von beiden (zu meinem Kontoauszug) unter den Hope gelegt. Bei der ersten besserte sich die Stimmung wirklich sofort, bei der anderen hat sich das Putzverhalten etwas gemildert - wir arbeiten noch dran. A .Schmidt, Bissendorf 2012
 

Sie möchten mehr über den Energiestab, Hope, wissen?
>>> Weitere Informationen
 


Wichtige Notiz: wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken:
Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar.

 

 


Fotolia: 36151847