Zart-Violette LichtKristall-Pyramide

Die zarte hellviolette LichtKristall-Pyramide von Ascension -  
                                                     eine limitierte SonderEdition für diese Zeit


Wir  haben gelernt, dass es besser ist, alles zu rationalisieren, alles zu intellektualisieren und vom Kopf her zu leben.  Und aus vielen Erlebnissen heraus, hat sich tief auf Zellebene manifestiert, dass man nicht verletzt wird, wenn man sich fast ausschließlich mit den sogenannten logischen Dingen der linken Gehirnhälfte beschäftigt.

                                             

Doch die Zeitqualität in der wir uns jetzt befinden, macht uns immer bewusster, dass wir dadurch vieles in unserem Leben verpassen, von vielem abgetrennt sind - zum Beispiel von der Magie der Liebe, die uns auch den Reichtum auf allen Ebenen erfahren lässt -. Wir spüren immer mehr, dass es an der Zeit ist, unser Herz wieder bedingungslos zu öffnen, alte Herzschmerzen und Verletzungen bewusst annehmen, um sie dann aufzulösen. 

Das Leben wieder umarmen….., bewusst sein Herz öffnen, seine Herzkraft leben, sich selbst und andere auf licht- und liebevoller Augenhöhe begegnen, seinem höheren Bewusstsein die Türen öffnen und wieder bewusst seine Verbindung mit der geistigen Welt, den höheren Oktaven leben in Kontakt kommen mit der Christusenergie... dafür wurde sie uns gereicht, die zarte hellviolette LichtKristall-Pyramide, das Licht der Sterne, von "Guardian of the flame", der geistigen Führung von Ascension für diese Zeit

 

Die zartviolette LichtKristall-Pyramide, der  Guardian L und eine chronische Darmentzündung –

Meine 30 jährige Tochter leidet unter einer chronischen Darmerkrankung und hat vor einigen Tagen leider wieder einen Schub bekommen. Diesmal so heftig, dass sie sich sofort von mir den Guardian L holte und seitdem trägt. Ebenso die zarte hellviolette Pyramide sich so oft wie möglich in die Nähe ihrer Beschwerden legt. Sogar nachts hat sie die beiden LichtKristall Werkzeuge in unmittelbarer Nähe. Dabei wird sie ruhig und kann gut einschlafen und ihre Schmerzen halten sich in Grenzen. Danke für diese Erkenntnis.  S.Bauer 2016

 

Die zarte hellviolette LichtKristall-Pyramide

Auf meinen Reisen begleiten mich natürlich immer ein oder 2 Energiewerkzeuge von Ascension. So auch dieses Mal. Bei der Auswahl gehe ich spontan oder intuitiv heran. Ich wusste das meine Gastmutter MS hat, also war mein Augenmerk auf sie gerichtet, was sie unterstützen kann während meiner Besuchszeit bei ihr. Es kamen die rosa und die zart violette Pyramide, der Hope und das Chakrenset mit. Kurz nach der Ankunft waren die Werkzeuge auch schon ausgepackt und sie griff nach der zarten hellvioletten LichtKristall-Pyramide. Sie stand von nun auf dem Wohnzimmertisch und wurde von ihr fortwährend gestreichelt oder in die Hand genommen, beim Nachmittagsnickerchen hatte sie die Pyramide in den Händen auf dem Bauch und auch mal auf ihr "schlimmes" Bein gelegt. Ihr Bein wurde an der Stelle ganz kalt berichtete sie. Ich sagte ihr das sie sie gerne über Nacht mit in ihr Schlafzimmer nehmen kann, was sie dankend annahm. Am nächsten Morgen war ich gespannt was sie zu berichten hat. Sie sagte das ging ja gar nicht. Sie konnte nicht schlafen und war putzmunter. Erst als sie die Pyramide weiter weg von ihr stellte, konnte sie einschlafen.

Was war passiert? Von früheren Erzählungen weiß ich wie sehr sie normaler Weise mit Müdigkeit durch ihre Krankheit und der dazugehörigen Medikamentation zu tun hat. Ich glaube, dass sie durch  die Pyramide in ein anderes Energielevel aufstieg, denn sie sah am Morgen nicht müde sondern putzmunter und erholt aus. Berrit J. 2016

 

Die zart hellviolette Pyramide
Abends, wenn ich im Bett liege, stelle ich mir gerne die hellviolette Pyramide auf mein Herzchakra. Irgendwie tut mir das gut. Eines Abends kam es mir in den Sinn sie auf meinen Unterleib zu stellen. Kaum stand sie dort, steppte mein ganzes Innenleben. Es fühlte sich an, als wenn Brausepulver am "blubbern" ist. Ich konnte jedes Organ in dem Bereich einzeln blubbern spüren. In Rückenlage mit der Pyramide auf dem Unterleib bin ich dann eingeschlafen. Im Gegensatz zu sonst, wenn ich mit etwas auf mir einschlafe, bin ich genau so irgendwann nachts wieder wach geworden. Das war ein einmaliges Erlebnis, und ich bin gespannt, was als Nächstes kommt.  Liebe  Grüße Gwendolyn, April 2015

 

Alte Familienstrukturen und die zart hellviolette Pyramide
Seit kurzem habe ich die hellviolette Lichtkristallpyramide. Seit ich mit ihr arbeite, haben sich ganz deutlich noch einmal alte Familienstrukturen gezeigt, mit denen ich schon sehr lange beschäftigt bin. Ich habe es nun mit ihrer Hilfe geschafft, dahinter zu schauen, Dinge aufzulösen und mich mehr in den Vordergrund zu stellen, mich nicht mehr von ihren Meinungen abhängig zu machen. Trotzdem die anderen beteiligten Personen liebevoll das erleben zu lassen, was für sie wichtig ist. Das ist ein ganz wunderbares Gefühl. Patricia N. Bremen – April 2015

 

Die zart hellviolette Pyramide
Hallo liebe Jutta, die hellviolette Pyramide ist bei mir eingetroffen. Die ist wirklich sehr, sehr schön in ihrer Energie. Schon als die Post mir das Päckchen übergab, durchströmte es mich. Ich bin rein, um sie willkommen zu heißen. Das war eine unbeschreibliche Energie. Ich nahm sie in meine Hände und es durchströmte mich. Es fing an meinem rechten Fuß an zu arbeiten (den ich mir Ende Dezember gebrochen hatte). Es war, als ob jemand einen Verband ab- oder umwickelt. Es zog durch meine ganze rechte Körperseite. Mir wurde leicht schwindlig zu Mute. Nun legte ich die Pyramide auf meine Thymusdrüse. Leichter Kopfschmerz zeigte sich. Ich hielt sie weiterhin auf dem Halschakra. So ganz, ganz langsam wurde es ruhig im System. Nach ca. 10 min. verspürte ich einen Heißhunger auf etwas Frischem - wie Obst. Mein Körper verlangte nach Vitaminen.  Alles Liebe Beate R. April 2015

 

Erfahrungsbericht mit der zarten hellvioletten LichtKristall-Pyramide
War mit meinen fast 80-jährigen Eltern auf einer Reise und wusste dass meine Mutter mit Kreislaufproblemen belastet war.  Somit nahm ich alle LichtKristall-Werkzeuge mit. Schon mit der hellviolette Pyramide im Kofferraum fuhr ich äußerst entspannt über die Autobahn. Nach den Anstrengungen der Reise benötigte meine Mutter Ruhe. Einer Intuition folgend brachte ich ihr  die zarte hellviolette LichtKristall-Pyramide. Mama sagte: “Ich bekomme schlecht Luft.“  Die Pyramide stellte ich neben sie auf den Nachttisch und sagte: „ Das hilft dir.“ Nach 2 Stunden kam meine Mutter zu mir und sagte. „ Das habe ich sofort gemerkt, plötzlich war es kühl über mir und ich konnte besser atmen. Die bleibt bei mir die Pyramide.“ Ich war die zarte hellviolette Pyramide los, doch meine Mutter hat Erleichterung. Dies war die erste Erfahrung ohne zuvor eine Erklärung gegeben zu haben. Mai 2015  Sigrid B.