Der kosmische Energieräderkreis

Der kosmische Heil- / Schöpfungskreis

ein kleines Universum, Energieanhebung, Erkennen, Loslassen, von Urängsten und Urverletzungen, Wachstum, Vitalität, Kreativität, Harmonie, Heilung, universelle Liebe, universeller Fluss, Spiritualität
Der kosmische Schöfungsräderkreis - Heilkreis - von Ascension. So wie es in den Zeiten von Ägypten und Atlantis energetische Heilungen in Lichtkammern und auf Kristallheil - Liegen gab, so werden uns heute hochenergetische Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, um in ähnlicher Weise wieder zu agieren. Methoden und Hilfsmittel, um dauerhaft unsere Eigenschwingung zu erhöhen. Heilung und Energieanhebung.

 

Erfahrungen im komischen Heilkreis -Schöpfungskreis

Der Heil-Schöpfungskreis

Als der große Tag gekommen war, an dem meine liebe Freundin ihre große Lieferung mit den Ascension-Lichtwerkzeugen erhielt, war ich zufällig gerade dort. Ich meine mich erinnern zu können, dass ich einen Anflug von Kopfschmerzen und Unwohlsein verspürte. Auf jeden Fall überließ meine Freundin mir die Ehre, mich als allererstes in den Schöpfungskreis zu legen. Ich spürte sofort, dass sich mein Befinden veränderte: zunächst wurde mir ein wenig flau im Magen, dann wurden die Kopfschmerzen ein wenig mehr – nach einigen Minuten aber, waren alle Beschwerden weg. Einfach nicht mehr da. Außerdem bemerkte ich, wie ich immer ruhiger und entspannter wurde – und alles ohne weiteres Zutun, nur indem ich im Schöpfungskreis lag. Eine wirklich eindrucksvolle und angenehme Erfahrung, die ich jedem wärmstens empfehlen kann. M. Junk – Kunde von Sandra G. Dez 2015

 

„Wenn der Architekt nichts weiß, macht er einen Kreis.“

Wenn ich nichts weiß, setze ich mich in einen Kreis. Es ist schon ein Schatz, den man hat, wenn man alle Pyramiden und Energieräder hat. Völlig reizüberflutet von unterschiedlichsten Impulsen, die ich durch mein Umfeld, aber auch durch die kosmischen Einflüsse ständig bekomme, konnte ich keinen klaren Gedanken meh fasse, und auch überhaupt nicht fühlen, welcher Kristall mir jetzt helfen könnte. Da ich feinste Nuancen aufnehme und es in meinem Kopf schon mal zu einer Explosion kommt, gerade , wenn Menschen mir etwas erzählen, ich sie aber durch ihr Handeln und ihre Ausstrahlung anderes wahrnehme. Das erschöpft manchmal ungemein und ehe man das sortieren kann, kommen schon die nächsten direkten und feinstofflichen Infos.

Da hab ich einfach Kreise ausgelegt. Einen aus den großen Pyramiden, einen aus den kleinen und 3 verschiedenen Energieräderkreise. Intuitiv hab ich mich zuerst in den mit den großen Pyramiden gesetzt und… Ruhe war. In kürzester Zeit tankte ich Energie und plötzlich sortierte sich alles in meinem Kopf und feinstoffliche Impulse entwickelten sich zu wertvollen Erkenntnissen. Ich nutzte dann noch die anderen Kreise und war wieder ganz bei mir. Und das Leben hat plötzlich wieder gelacht. J Ich freue mich, dass ich diesen Schatz habe. Danke Jutta, Danke Ascension Regina Petra S. Dez. 2015

 

Der kosmische Heil-Schöpfungskreis und verschiedene Werkzeuge

Durch Mobbing und Stress in der Firma bin ich an einer schweren Angststörung und einer Depression erkrankt. Des Weiteren hatte ich häufig Migräne, Magen und Bauchschmerzen. Gesundheitlich ging es mir sehr schlecht und ich war lange Zeit krankgeschrieben. Durch meine Schlaflosigkeit war ich tagsüber nicht belastbar und konnte auch nicht mehr arbeiten. In den Sitzungen mit den Lichtkristall- Werkzeugen und den Energierädern habe ich eine neue Kraft und Stärke erfahren. Ich spürte jedes Mal, dass   es  weiter „Bergauf“ geht. Anspannungen lösten sich auf. Ich konnte Energie durch meinen Körper fließen fühlen und wurde insgesamt ruhiger. Ich erkenne Zusammenhänge und traue mich jetzt Lösungen anzugehen. Der Guardian L ist mein ständiger Begleiter und Beschützer. Durch seine starke Unterstützung bin ich viel selbstbewusster geworden. Danke! Rita – Juni 2015

 

Der kosmische Heil-Schöpfungskreis und ein leichterer Weg ins Licht

Samstag vor Ostern in diesem Jahr wurde ich von einem Freund um Unterstützung für seinen jüngeren Bruder gebeten. Michael hatte nach Aussage der Ärzte nicht mehr viel Lebenszeit auf dieser Erde vor sich. Er war sehr unruhig und hatte immer wieder Panikattacken in den letzten Tagen. Ich legte an diesem Nachmittag den gesamten Schöpfungsenergiekreis um ihn herum und arbeitete zusätzlich mit dem klaren Calming XL. Es hatte sich viel Wasser in seinem Körper angesammelt. Michael berichtete mir während der Sitzung, dass es in ihm deutlich ruhiger wurde und er sich entspannen konnte. Der Druck in seinem Körper ließ so weit nach, dass er sich besser fühlte. Wir verbrachten einen angenehmen Nachmittag, mit Tee und Kuchen für mich und Andreas. Dann musste ich nach Hause und sammelte die Energieräder wieder ein. Ich bat Michael explizit darauf zu achten, ob sich für ihn etwas verändert. Schon nachdem ich das erste Rad aus dem Kreis entfernt hatte berichtete er mir, dass die Unruhe plötzlich wieder da sei. Ich habe dann noch mindestens 30 Min energetisch nachgearbeitet, damit er sich wieder wohl fühlte und ich gehen konnte. Dazu möchte ich sagen, dass Michael sich noch nie vorher in seinem Leben mit alternativen Heilmethoden, geschweige denn mit LichtKristallWerkzeugen beschäftigt hatte. Am Ostersonntag hat Michael viel geschlafen, und am Ostermontag konnte er seinen Körper friedlich los lassen. Birgit Brinkschulte, Leipzig

 

Liebe Jutta, hier meine Erfahrung mit meinem neu erworbenen kosmischen Heil-Schöpfungskreis

Nachdem ich den Kreis der Schöpfungsräder um mein Bett ausgelegt hatte, lösten sich meine Schlafprobleme völlig auf, und ich konnte ich wieder friedlich durchschlafen. Außerdem habe ich nun einen wundervoll leichten Zugang zu meinen Träumen, der mir vor Kurzem völlig abhanden gekommen war. Dies könnte allerdings auch auf meine neu begonnene Kooperation mit Erzengel Michael zurückzuführen sein. Egal, jedenfalls sind die Träume sehr aufschlussreich und äußerst hilfreich, und ich fühle mich wohl und geborgen. St. Leonhard

 

Krankenhaus und kosmischer Heil-Schöpfungskreis

Im Januar dieses Jahres ereignete sich Folgendes: Die Familie einer guten Bekannten von mir informierte mich, dass ihre Mutter bzw. Frau im Krankenhaus liegt und  es gar nicht gut um sie bestellt ist. Sie ringe um Leben und Tod.  Zunächst etwas fassungslos und nachdenklich, kam mir der Impuls,  ein Strichmännchen, den Namen und das Geburtsdatum von B. auf einen Zettel zu zeichnen bzw. zu schreiben. Darauf legte ich den Energiekreis. Was sich nach ganz kurzer Zeit ereignete, ließ bei mir Gänsehaut aufkommen.  Meine Wanduhr ging plötzlich total falsch, die Zeit, das Datum und auch das Thermometer.  Zunächst glaubte ich, dass die Batterie nicht mehr in Ordnung sei. Nach zwei Tagen ging die Uhr wieder ganz normal. Das war die Zeit, in der sich B. in der Zwischenwelt befand. Ich beließ den Energiekreis einige Wochen auf dem Strichmännchen. Ich bin mir sicher, der Räderkreis hat ihr sehr viel Unterstützung gegeben. Nach einem sehr langen Krankenhausaufenthalt und einer Reha ist sie nun wieder zu Hause. Danke für diese wunderbare Unterstützung.  Beate R.

 

Nierenprobleme und die Energie-/Schöpfungsräder

In einer kinesiologischen Sitzung  setze ich gerne die Energieräder ein. So auch in diesem Fall, als eine Mutter  mich aufsuchte, um  in einer Stellvertretersitzung an den Nieren- und Harnwegsproblemen ihrer Tochter zu arbeiten. Nach der Harmonisierung der Themen der Mutter  arbeiteten wir an den Themen der Tochter. Durch den Test stellte sich heraus, dass  eine Harmonisierung mit den Energierädern stattfinden darf. So bearbeitete ich das Thema mit einer Energiemassage.
In der gleichen Nacht nässte die Kleine(6 Jahre) ins Bett. Die darauf folgende Woche erkannte die Mutter ihre Tochter kaum wieder. Das Mädchen war ausgesprochen fröhlich und  kontaktfreudig!!! Die Reizung der Harnwege durfte ich in einer weiteren Energiemassage bearbeiten. Zwei Tage danach war das Mädchen sehr empfindlich,  sowohl körperlich als auch emotional. Am nächsten Tag war alle Empfindlichkeit  und die Reizung verschwunden. Ein tolles Ergebnis! W. Jer.

 

Der kosmische Heil-Schöpfungskreis

Ich hatte für einige Zeit die Möglichkeit, einen EnergieRäderKreis zu nutzen. Ich habe in meiner Wohnung einen Kursraum, in dem ich u.a. Mutter-Kind-Kurse begleitend über das erste Lebensjahr leite. Es war wunderbar, die Freude zu fühlen, die dieser Kreis mit sich brachte. Ich experimentierte ein wenig mit ihm und legte ihn mal in meinen Privaträumen und mal in meinem Kursraum aus. Erstaunlich, wie er - nicht nur mich - die Menschen dazu veranlasste, sich dort aufzuhalten und ausnahmslos freudig wohl zu fühlen, wo der Kreis ausgelegt war. A. Mundt, Hamburg

 

Kraft und Energie – Der kosmsiche Heil-Schöpfungskreis

Jeden Abend freue ich mich darauf, dass mein Energieräderkreis, der in meinem Schlafzimmer ausgelegt ist, mir Kraft und Energie schenkt und mir einen wunderbaren erholsamen Schlaf ermöglicht. M.Grimme aus Saterland

 

Der Kinder-Kraft-Kreis, Kinder im Energiekreis

Die Kinder-Kraft-Kreise sind immer sehr begehrt und jeder möchte da mitmachen.
In jedem Energiekreis sitzt jeweils ein Kind. Es spürt die Energie und entspannt sich. Neben den Kreisen legen sich währenddessen zwei weitere Kinder auf eine bequeme Unterlage und werden von einem Erwachsenen mit LichtKristallen massiert. Die Kinder erhalten ebenfalls die Möglichkeit, sich gegenseitig zu massieren.
Nach der Entspannung im Kreis wird die körperliche Ebene angesprochen: Mit der Massage lockert sich die Muskulatur, und die Kinder nehmen ihren Körper mehr wahr. Das eigene Wohlbefinden steigert sich, was deutlich an entspannten Gesichtszügen zu erkennen ist.
Sobald alle Kinder in einem Kreis gesessen haben und massiert wurden, lösen wir die kleinen Energiekreise auf und legen einen neuen großen Kreis. Alle Beteiligten setzen sich in diesen hinein und erzählen sich, wie sie sich gerade fühlen.   Es ist sehr Interessant, wie die Kinder die jeweiligen Energien empfinden. Liebe Grüße an Euch, Manuela, Bochum

 

Kinder und der kosmische Heilkreis

Meine jüngste Enkelin (3 Jahre) ist ein ganz großer Fan der Lichtkristallwerkzeuge. Neulich hatte ich einen großen Schöpfungskreis ausgelegt, der Durchmesser betrug etwa 1m. Die Kleine sah den Kreis aus bunten Scheiben, und mit einer unglaublichen Freude und Begeisterung lief sie immer wieder drumherum, immer im Uhrzeigersinn, minutenlang, mehrmals am Tag. Es schien mir  so wie ein Karussell, auf das sie immer wieder mal aufspringt, um ein paar Runden damit zu fahren. Es war herrlich, ihr dabei zuzusehen. Barbara Schmitz aus Offenbach

 

Meditationen  mit Kindern im Energiekreis

Immer wenn ich in der Kita oder auch wo anders Meditationen anbiete, lege ich den Energiekreis aus. Ich habe festgestellt, dass die Medigruppe, egal ob Kinder oder Erwachsene, sich viel leichter entspannen. Es sagte mal jemand, „ es ist wie Magie oder als ob hier lauter Engel wären“. Die Energie ist so gut zu spüren dass alle sich wirklich von jetzt auf gleich entspannen können.  Liebevolle Grüße, M. Haarm.

 

Der kosmische Heilkreis und tiefe emotionale Prozesse

Ascension kam mehr oder weniger ungewollt zu mir, hartnäckig und beständig. Ich arbeite seit fast 20 Jahren mit Menschen und habe schon viele „Hilfsmittel" getestet und erfahren. Nur wenige hielten Stand, zumal meine innere Einstellung dahingehend ist, dass wir bereits alles in uns tragen und auf dem Markt der unendlichen Möglichkeiten nicht immer Kostbares feilgeboten wird. Dadurch steigt natürlich auch die Verunsicherung des Konsumenten. Ascension ist geblieben....

Der Heilkreis - Energieräderkreis. Auf meinen Seminaren, die sehr tief in und durch emotionale Prozesse gehen, verwende ich immer den ganzen Räderkreis. Die Arbeit ist dadurch viel leichter geworden und abends bin ich nicht so erschlagen. Das bestätigten auch ungefragt viele Teilnehmer, die die Seminare auch ohne den Kreis besucht hatten.
Der Guardian: Bei der täglichen Arbeit und vor allem auf Veranstaltungen mit vielen Menschen, ist der Guardian mittlerweile ein unverzichtbarer Begleiter geworden. Sein Schutz ist deutlich spürbar und ich bin sehr dankbar für diese Unterstützung.
Hope/Energiestab: Mein absoluter Favorit ist der Hope, in seiner edlen und gradlinigen Form ist er für mich fast der Gral bei Ascension. Da ich auch mit gestressten Geschäftsmenschen und Therapeuten arbeite, die ewig Termin- und Auftragsdruck haben, habe ich dieses als Chance für den Hope genutzt.

Die Feedbacks sind bewegend bis umwerfend. Unter leere Terminpläne gelegt, füllte er diese in der Regel in 2-4 Wochen! Und das, obwohl einige der Benutzer nicht daran glaubten! Wenn ich mit Bildern Fernbehandlungen gebe, gibt es auch dort immer Reaktionen, bis hin zu völligem Verschwinden der Symptome. Bleibt noch zu erwähnen, dass die Wohlfühlenergie bei mir Zuhause durch Ascension wunderbar angestiegen und getragen ist. Diese kostbaren Werkzeuge sind eine sehr schöne Bereicherung für mein Leben und das derer, die mit ihnen in Kontakt sind.  Charlotte Gillmann, Berlin

 

Kosmischer Heilkreis bei aufgestauten Emotionen, Ärger und Wut 

Seit ich den Energieräder-Kreis um mein Bett herum gelegt habe, sind meine Emotionen weniger heftig. Auch wenn ich nachts aufwache und wach liege, ärgert es mich nicht mehr. Die Nächte und Tage sind sanfter geworden, und am Tage bemerke ich, dass ich klarer bin, meine Bedürfnisse deutlicher erkenne und mich nicht zur sehr um die Bedürfnisse anderer kümmere. Ich bin mehr bei mir.  Hertha, 80-jährig- Schledehausen

 

Kosmischer Heilkreis aus allen 27 Energieräder / Schöpfungsräder bei Grippe, hohen Fieber und andere LichtKristall-Werkzeuge

Ich litt fast über eine Woche schon unter den Symptomen einer Grippe, die diesmal alles umfasste. Die ständigen Kopf- und Gliederschmerzen bei einer Körpertemperatur von ca. 39 Grad schwächten mich enorm. Mein Hals schmerzte und dann noch dieser Husten - es war nicht mehr zum Aushalten. Die Medikamente, die ich bekam, halfen mir nur bedingt. Ich lag sehr geschwächt im Bett, das Aufstehen ging fast gar nicht mehr, da behandelte mich ein Bekannter mit den Lichtwerkzeugen (Tools of Ascension). Ich legte mich auf den Rücken und deckte mich nur mit einer leichten Decke zu. Meine Körpertemperatur betrug zu diesem Zeitpunkt über 39 Grad und ich hatte diese entsetzlichen Gliederschmerzen.

Mein Bekannter legte einen Heilkreis, bestehend aus 27 Energierädern, aus. Ich schloss die Augen und er begann mit den Lichtwerkzeugen zu arbeiten. Zuerst sprach ich meinen Wunsch in den Wunschbaum (Voice). Ich bat um Heilung und bedankte mich gleich danach dafür. Mein Bekannter überflog mit den Tools meinen Körper rauf und runter und ich spürte eine Anziehungskraft, und ich empfand, dass sich mein ganzer Körper diesen Tools entgegen streckte. Diese ganze Behandlung mit den Tools dauerte, glaube ich, eine halbe Stunde. Danach fühlte ich mich erfrischt und hätte sofort das Bett verlassen können. Doch meine Beine waren noch sehr wackelig. Aber dieses erfrischte und energiegeladene Gefühl blieb noch eine Weile. Eine LichtKristall-Pyramide stellte er mir noch an mein Bett und den Energiestab nahm ich noch ein paar Mal in die Hand. Ich glaube, diese Behandlung hat mich schneller gesund werden lassen. Ich würde es immer wiederholen, wenn mein Immunsystem es nicht aus eigener Kraft schaffte, gesund zu werden. G. Gram

 

Heilkreis aus allen 27 Energierädern /-Schöpfungsräder bei Arthrose beim Hund

Was für mich schon wie ein Wunder aussah, ist Folgendes: Ich arbeite seit längerem mit einer älteren Dame, die Arthrose im Endstadium im Knie hat. Zu Beginn ihrer Behandlung sprach sie ihren Wunsch - ein schmerzfreies Knie - in die Voice, den Wunschbaum. Das Wunder war, dass das Knie tatsächlich für längere Zeit schmerzfrei blieb. Dieses war auch für die Dame unfassbar. In der Behandlung setzte ich den gesamten Heilkreis und die Tools ein. Nach ein paar Monaten - es hat wirklich so lange angehalten - war der alte Zustand wieder da. Dann kam sie wieder, und wir konnten mit regelmäßigen Sitzungen die Reorganisation der Zellen in ihrem Knie erreichen, so dass eine Verbesserung ihrer Beschwerden und des gesamten Gelenks dauerhaft gewährleistet ist. Burckhardt Dahm - Ergotherapeut

Sie möchten mehr über  den kosmischen Heil-/Schöpfungskreis wissen?
>>> Weitere Informationen


Wichtige Notiz: wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken:
Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar.

 


Fotolia: 36151847