Energie/Schöpfungsräder-Heilkreis

Die Energie- und Schöpfungsräder

Schmuck , verbunden mit der Kraft und Energie kosmischer Dimensionen  –   Medium – heilende Kräfte

Energieanhebung - Erkennen – Loslassen – Heilung - Wachstum -Vitalität-Kreativität-Liebe-emotionale und geistige Gesundheit
 

          


Die 27 Energie-/Schöpfungsräder, ein kleiner Mikrokosmos im Makrokosmos,   beinhalten alle kreative Prozesse, alle Schöpfungsenergie, die wir brauchen.

Die Energieräder, auch Schöpfungsräder genannt, sind kraftvolle kosmische Helfer. Die Energieräder, die wir als momentane Begleiter ausgesucht haben, nehmen eine energetische Verbindung zu uns auf. Mit ihren Kräften wirken sie auf unsere mentalen und seelischen Vorgänge ein und bringen diese ins Fließen, wodurch auch Heilung auf körperlicher Ebene geschehen kann. Ihre ständigen Lichtimpulse, die beim Tragen und beim Auflegen auf den Körper an unser Energiesystem weitergegeben werden, helfen uns bei der Auflösung emotionaler Blockaden, alter Muster, bei Ängsten, Selbstzweifeln oder bei anderen Konditionierungen. Schlummernde Begabungen und Fähigkeiten können sich entwickeln, innere Harmonie und Selbstvertrauen sich aufbauen und ein neues vitales Lebensgefühl sich einstellen.

Es gibt insgesamt  27 Räder in 9 Farben. Jede Farbe besteht aus 3 Rädern, dem Fortschritts-/  Transformations-/ und dem Regenerationsrad. Jedes Rad hat seine eigenen Qualitäten. Das Fortschrittsrad
hat eine erhabene, sich im Uhrzeigersinn drehende Spirale. Es beschleunigt Wachstum in eine positive Richtung.Das Transformationsrad
hat eine vertiefte, sich gegen den Uhrzeigersinn drehende Spirale. Es leitet Veränderung ein und unterstützt sie. Das Regenerationsrad
vereinigt in sich beide Drehrichtungen. Es füllt und repariert Lücken im Energiesystem. Allle  27 Energieräder empfangen das Wissen der höchsten kosmischen Sphäre, des kosmischen Energiesystems,  beschleunigen es und leiten es an uns weiter. Sie alle repräsentieren die 27 Schöpfungszyklen und einen Erzengel. Je heller die Farbe, desto leichter die Verbindung nach oben.

 

Erfahrungen mit den Energie- / Schöpfungsrädern von Ascension

 

Die Energieräder

Hier einmal ein Dankeschön für die Energieräder. Ich arbeite nun auch vermehrt mit Kindern und auch die sind immer wieder komplett begeistert.  Nach einer Sitzung im Räderkreis und der Behandlung mit diversen Lichtkristallwerkzeugen kam einige Tage später der Anruf der Mutter, die meinte, ihr Kind sei jetzt viel glücklicher und würde jetzt oft lachen. Ein wunderschönes Feedback! P. Vogt l 2016

 

Flamme und roter Transformationsring

Mit dem roten Transformationsrad und der Flamme habe ich über einer s.c. Injektionsstelle gearbeitet und war sehr überrascht, dass die behandelte Person sich schon nach wenigen Minuten äußerte. Die Injektionsstelle habe während der Behandlung sehr stark gekribbelt und ein stechender Schmerz (welcher aber auszuhalten war, nachdem ich den Abstand zur Injektionsstelle vergrößerte ), wurde wahrgenommen. Nun waren wir beide sehr gespannt, ob noch mehr zu erwarten war und tatsächlich. Die durch das Medikament bekannten Nebenwirkungen ( z.B. Knötchenbildung, Rötungen, Schwellungen usw. )  traten in geschwächter Form oder gar nicht mehr auf, was für den Betroffenen schon eine deutliche Verbesserung darstellte. Seitdem wenden wir das rote Transformationsrad und die Flamme so oft es geht an.  Herzlichst Simone S. 2016

 

Prüfungsängste

Junge Frau, 19 Jahre. Sie kommt schon sehr lange in meine Praxis und hat bei jeder Prüfung mit Zweifeln und Ängsten zu tun. So auch dieses Mal. Ich gab ihr die Energieräder, aus denen sie sich intuitiv das dunkelblaue Fortschrittsrad auswählte. ( Prüfungsrad ). Sie trug es bis zu der Prüfung bei sich und schaffte diese relativ entspannt und mit einem Notendurchschnitt von 1,4. Da kann man doch nur gratulieren. Monika, Auetal

 

Roter Fortschrittsring (1. Hilfe Werkzeug)

Im Kindergarten, bei der Arbeit, trage ich nun den roten Fortschrittsring immer in der Hosentasche. Ein kleines Mädchen ist ausgerutscht und es hat ihr die Beine weggezogen. Obwohl die Verletzung gering war, der Schock war es nicht. Sie zitterte am ganzen Körper. Mit dem roten Ring in der Hand und auf meinem Schoß wurde sie langsam ruhiger und hörte auf zu weinen. Nach 5 Minuten wollte sie den roten Stein immer noch nicht los lassen, aber schon mal auf meine Umarmung verzichten. Nach weiteren 3 Minuten bekam ich meinen Stein zurück und sie sprang auf und spielte weiter als sei gar nichts geschehen. Eine tolle Erfahrung erstmals. Danke, S. Bauer Dez. 2015

 

der rote fortschrittsring bei blutdruckschwankungen

meine mutter hat nach einer herzoperation immer wieder mal probleme mit dem blutdruck. ihr puls ist erhöht und der blutdruck schwankt. wenn sie dann einige tage den roten fortschrittsring trägt, normalisiert sich alles rasch wieder. früher hat ihr das angst gemacht. seit sie den roten fortschrittsring hat weiß sie, dass alles schnell wieder im lot ist. lichtvolle grüße aus barbara Dez. 2015

 

Wespe und roter Transformationsring

Im ersten geht es um den roten Transformationsring.
Die Freundin meines Sohnes wurde im Schwimmbad von einer Wespe gestochen. Zu Hause angekommen war der Arm bereits stark angeschwollen und gerötet. Sofort kam der rote Transformationsring zum Einsatz. Sie hielt ihn auf den Stich und man konnte zusehen, wie die Schwellung sofort zurückging. Bei meiner Tochter waren die Lymphknoten im Hals stark angeschwollen. Sie war deshalb selbstverständlich beim Heilpraktiker in Behandlung. Zusätzlich haben wir mit dem Calming gearbeitet und ich bin mir sicher, dass er die Heilung massiv unterstützt und beschleunigt hat. Petra Sept. 15

 

Grünes Rad

Das Grüne Fortschrittrad ist eines meiner Lieblingsräder das ich auch gern mal trage ohne direkten Grund. Immer wenn ich mit dem grünen Fortschrittrad arbeite fühle ich mich viel klarer im Kopf. Die Konzentration steigt und Müdigkeit verfliegt. Es lässt mich den Alltag besser bewältigen und Entscheidungen treffen. Auch im beruflichen Angelegenheiten hilft mir das Rad Entscheidungen zu treffen und tatkräftig umzusetzen. Zweifel verfliegen und Entscheidungen die ich mit Hilfe des Rades getroffen habe, haben mich im beruflichen und privaten immer weitergebracht.  Ines Hartmann  - Jan 2015

 

Rote Ringe

Die roden Ringe benutze ich sehr gern da sie direkt auf der physischen Ebene arbeiten. Am Anfang war ich sehr skeptisch ob die Lichtwerkzeuge wirklich helfen können. Jedoch merkte ich schnell, dass ich viel Nutzen habe bei der regelmäßigen Anwendung der Ringe. Ich benutze die roten Ringe für die Durchblutung, da ich in der Vergangenheit Thrombose hatte und muss sagen, dass ich mich seit der regelmäßigen Anwendung besser fühle und weniger Druckgefühl in den Beinen verspüre. Auch gegen Mückenstiche helfen die roten Ringe sensationell. Ich habe zwei Kinder und auch diese bekommen die roten Ringe regelmäßig unters Kopfkissen gelegt bei Erkältungen, Albträumen etc. Ich bin so begeistert von der Wirkung, dass ich mein Sortiment an Lichtwerkzeugen erweitert habe und noch erweitern werde.  Ines H.  - Jan 2015

 

Roter RegenarationsRing, blaue Pyramide – besser Schlafen können

Meine Tochter 11 Jahre hat seit einem reichlichen Jahr Schlafprobleme, kann schlecht einschlafen, wacht schreiend in der Nacht auf und zittert. Sie schläft seit 10 Monaten bei uns mit im Schlafzimmer im separaten Bett. Auch da gab es Schreie in der Nacht. Wir haben mit ihr eine herkömmliche Kurztherapie beim Psychologen gemacht, ohne Erfolg. Nach meinem heutigen Stand, weiß ich, dass das nie etwas gebracht hätte. Durch eine Kundin von mir bin ich auf Energieheilung gestoßen, mir wurde Frau Hartmann empfohlen. Ende September hatten wir den ersten Termin, was uns alle (auch meinen Mann) sehr beeindruckt hat. Auch meine Tochter fand es sehr anziehend mit Steinen und Pyramiden zu arbeiten. Schließlich ging sie 14 Tage später zur ersten Therapie, und tat dies gern. Wir haben für Sie 2 Energieräder gekauft und eine Pyramide. Nur in der darauffolgenden Nacht hat sie noch einmal geschrien, seither schläft sie ruhiger und auch früher ein. Auch wenn Sie noch nicht wieder in Ihrem Zimmer schläft, entspannt sich die ganze Situation langsam. Wir werden uns weiter mit dem Thema Energieheilung befassen, und freuen uns auf ein entspannteres Leben. B. Schmidt – Jan 2015

 

Erfahrungsbericht mit dem roten Transformationsring nach Insektenstich

Am 06.07.2014 stach mich ein Insekt in den rechten Zeigefinger und es entwickelte sich in den nächsten 2 Tagen eine massive sehr schmerzhafte Entzündung mit starker Schwellung, so dass ich alle meine Termine absagen musste und ich mich auch vom "Allgemeinzustand" sehr schwach fühlte. Sofort schoss mir der rote Transformationsring in meine Gedanken, den ich aber leider noch nicht hatte, sondern nur vom Practitioner II kannte und von anderen Erfahrungsberichten. Ich erzählte es meiner Freundin und es war ein glücklicher Umstand, dass Sie den roten Transformationsring besaß. Sofort legte meine Freundin den "roten Ring" auf mein Strichmännchen, da uns doch einige Kilometer trennen. Zu meinem Erstaunen setzte die positive Wirkung vom roten Ring über die Ferne sehr schnell ein. Die Schmerzen und auch die Schwellung gingen deutlich zurück und es wurde jeden Tag besser. Als dann meine Bestellung mit dem roten Transformationsring eintraf, klebte ich mir den "Ring" auf die betroffene Stelle über Nacht. Am 12.07. 2014 war dann von einer Schwellung nichts mehr zusehen und der Arztbesuch blieb mir zum Glück auch erspart. Zwei Bilder vom 08.07.2014 und vom 12.07.2014 füge ich mit bei. Die Lichtkristallwerkzeuge sind in ihrer Wirkung einfach nur toll und ich empfehle sie jedem vom Herzen gern weiter... Liebe Grüße, Anja Haberer ( Physiotherapeutin, psychologische Beraterin, Energiearbeiterin) April 2015

 

Das dunkelviolette Fortschrittsrad

In einem Gespräch mit einer Bekannten habe ich erfahren, dass es ihr nicht so gut geht. Sie leidet schon längere Zeit an Depressionen und Ängsten. Ich habe ihr zum dunkelvioletten Fortschrittsrad geraden. Sie hat es eine Woche getragen und eine große Veränderung gespürt, so dass sie das Rad nicht mehr ablegen wollte. Nach zwei weiteren Wochen fühlte sie sich bedeutend besser. Selbst die stetigen Muskelzuckungen haben sich stark verringert. Sie ist mir so dankbar und freut sich auf ihre positive Veränderung. Es ist einfach eine wunderbare Erfahrung. Ines V. April 2015

 

Roter transformationsring und Husten nach Impfung

Ein zweieinhalbjähriger Junge hat seit der letzten Impfung immer wieder nächtliche Hustenanfälle gehabt. teilweise war es so schlimm, dass die Eltern ihn ins Krankenhaus bringen mussten. Hier hat der rote Transformationsring gut geholfen. Während mehrerer Wochen lag er unter dem Kopfkissen des Jungen. Seitdem hat er wieder besser geschlafen und die nächtlichen Hustenanfälle sind deutlich weniger geworden. Barbara Sch. -  April 2015

 

Regenerationsräder und Erdung

Mein Problem seit langer, langer Zeit war immer wieder meine Bodenhaftung oder, genauer gesagt,  meine Erdung. Ich habe früh gelernt, in Situationen einfach auszusteigen, also nicht in mir zu sein, wenn ich emotional etwas nicht aushalten konnte. Irgendwann stellte sich ein Automatismus ein und ich merkte es nicht mal mehr. Aber alle anderen. Das machte mir oft Probleme im Job, in der Familie, mit Freunden usw. Ich habe alles Mögliche probiert: Achtsamkeitsübungen und vieles mehr. Seit geraumer Zeit schlafe ich in dem Regenerationsräderkreis, und neulich sagte meine Schwester, dass meine Erdung sehr gut ist. Das hat mich sehr gefreut. Ich mache mit der violetten Pyramide auch oft die Lotusmeditation. Licht und Liebe, eure Bianca aus HH 2014

 

Kinder und die Energieräder

Mein Sohn hat heuer seine Matura. Hin und wieder mache ich einen Chakrenausgleich für ihn. Er selbst nimmt jeden Tag ein Energierad - manchmal für mehrere Tage das gleiche (intuitiv gewählt) - hin und wieder liegt er auf der Liege zur Lichtmassage. Trotz hoher schulischer Anforderung empfinde ich das Klima sehr entspannt -Lucia aus Österreich 2011

 

Die Energieräder 

Derzeit mache ich hauptsächlich Energieradsitzungen und Lichtmassagen zu bestimmten Themen (hier wird immer der Wunschbaum zur Absicht verwendet) - Hin und wieder mache ich schon bei Kunden Chakrenausgleichs, jedoch bei Kunden, die hier waren  zur Unterstützung. Interessanterweise, wenn jemand ein Thema hat und kam zur Energieradsitzung (eventuell Nachbehandlung mittels Chakrenausgleich), lösten sich diese schneller auf, als wenn nur Chakrenausgleich aus der Ferne gemacht wurde. Mich persönlich faszinieren die Energieräder sehr. L. Augustin 2014

 

Zeckenbiss und rotes Transformationsrad 

Bei einem Zeckenbiss ist es sehr hilfreich, zunächst das rote Transformationsrad auf die Zecke zu halten. Danach lässt sie sich sehr leicht lösen und entfernen. K. Koch 2014

 

 

Das  rote Transformationsrad und Bremsenstiche bei Mensch und Tier

Ich habe mir das rote Transformationsrad zugelegt, da ich auf Bremsenstiche stark reagiere. Wenn ich das rote Transformationsrad bei mir trage, bemerke ich die Stiche kaum noch. Die Stelle wird weder dick noch rot und juckt auch gar nicht. Da ich auch ein älteres Pferd habe, das unter den Bremsen leidet, habe ich ihm das Rad in die Mähne eingeflochten. Ich bemerkte nach kurzer Zeit, dass er viel entspannter auf der Weide steht und ihn die Bremsen kaum noch stören. Sab,. Ritterhude 2014

 

Kortison und der rote Transformationsring

Vielen Dank für die Anwender-Info zu dem roten Tranformationsrad, es hat mir sehr geholfen. Ich nehme seit über 5 Wochen Tabletten, in denen Cortison enthalten ist, und habe in der kurzen Zeit 10 kg zugenommen. Kurze Zeit nachdem ich mir das Rad umgehangen habe, spürte ich bereits die Wirkung, keine Hungerattacken mehr, kein Schwindel mehr, keine schmerzenden Beine mehr und habe innerhalb von 2 Tagen bereits ein kg abgenommen. Ich hätte ja viel erwartet, aber nicht, dass dieses Rad die Nebenwirkung des Kortisons restlos ausschaltet. ich bin begeistert, vielen Dank. Pegg, -  Dieter Reichel 2014

 

Der rote Transformationsring  - Kinder und Bronchitis

Voller Spannung warteten wir auf das Eintreffen unserer Bestellung der Flamme + rotes Transformationsrad. Am Samstagmittag traf es dann "endlich" bei uns ein. Mein Sohn, 3 Jahre alt, half mir beim Auspacken. Als er das rote Transformationsrad sah, sagte er, er wolle das auch mal haben, damit sein Husten besser wird... -
Mein Sohn litt bisher immer wieder an langwierigem Husten/Bronchitis, und er war nie wirklich ganz beschwerdefrei. Er ist momentan auf dem besten Wege der völligen Auflösung und es geht ihm wirklich gut, was auch den Lichtkristallwerkzeugen zu verdanken ist. Am Sonntag dann "arbeitete" ich mit dem roten Transformationsrad an meinem Kopf, da ich Kopfschmerzen hatte. Als mein Sohn das rote Rad sah, sagt er mir, dass er es auch gerne einmal haben möchte. Ich gab ihm das Rad. Er setzte sich auf das Sofa und sagte: "damit das Pfeifen in den Lungen aufhört", und er legte es auf seine Lungen / oberer Magenbereich. Für ein paar Minuten saß er genau so da und hielt dieses Rad.
Mein Mann und ich waren so erstaunt über das, was unser Sohn da gerade machte, und uns standen die Münder offen. Wir beobachteten ihn still- nach ein paar Minuten lief er wieder zu mir und brachte das Rad zurück, sichtlich erleichtert. Mein Mann sagte dann noch, ob er fertig damit sei, und er bestätigte dies nur mit einem "Ja" und ging dann zu seinen Spielsachen zurück.
Das ist so eine wunderbare Geschichte, die uns so tief berührt hat, dass wir sie mit dir, liebe Jutta, und vielen anderen teilen möchten.
So frei und leicht, wie Kinder damit umgehen, so sollen und dürfen wir Erwachsenen unserer Intuition und unseren Gefühlen auch wieder vertrauen. Wir sind also sehr gespannt, was sich noch so zeigen wird! Unsere ganze Familie, also auch unser Sohn, genießt die LichtKristallwerkzeuge, und je nach Bedarf, kommt eines der Kristallwerkzug zum Einsatz. So vergrößert sich unser Schatz an Kristallwerkzeugen immer mehr, und wir sind sehr dankbar und glücklich, Ascension kenngelernt zu haben.  Alles Liebe von Dani S. 2014

 

Roter Fortschrittsring und ständiges Nasenbluten

Meine Nichte besuchte mich und erzählte mir viel über alles Mögliche, Mann, Kind und Arbeit usw. Ganz am Ende, kurz bevor sie gehen wollte, erwähnte sie kurz, das sie große Probleme mit Nasenbluten habe, drei bis viermal am Tag 5-10 Minuten, sie wolle jetzt endlich zum Arzt gehen, um sich die Adern veröden zu lassen. Spontan gab ich ihr den roten Fortschrittsring mit und riet ihr, den mal Tag und Nacht bei sich zu tragen. Nach einigen Tagen hörte ich mal bei ihr nach und war ganz glücklich zu hören, dass sich dasGganze schon sehr verbessert habe, aber noch nicht ganz weg sei. Sie gab zu, den Ring auch nicht immer zu tragen. Daraufhin sagte ich ihr, sie solle ihn nachts unters Kopfkissen legen und tagsüber auf ein Foto. Nach zwei Wochen tritt kaum noch Nasenbluten auf. Wunderbar....! Barbara Nitsche aus Brühl 2014

 

Roter Fortschrittsring und Verbrennung am Backblech

Gestern Abend habe ich mir den Zeigefinger der linken Hand am Backblech verbrannt, direkt angefasst noch im heißen Ofen beim Herausnehmen. Sofort roten Fortschrittssring drauf und ca. 30 Min. mit der Flamme bearbeitet, kein kaltes Wasser o.ä., und ..................... keine Blase, keine Schmerzen, einfach toll und fast unglaublich. Ich bin so froh, dachte schon, am nächsten Morgen kann ich auf keinen Fall im Büro schreiben, aber...... alles gut. Man kann zwar gut die Stelle sehen, es ist eine ganz glatte Stelle am Finger, aber das ist alles. Gisela aus Xanten 2014

 

Das rote Fortschrittsrad, die Flamme und ein gebrochener Zeh

Es ist mein persönlicher Erfahrungsbericht.  Am 12. und 13. Juli war ich in Bremen zum Seminar bei Ascension, Teil 1. Da ich am Freitag noch arbeiten musste, hatte ich noch einiges zu erledigen. So wollte ich u. a. noch in die Wanne gehen. Es war noch nicht so spät, aber draußen braute sich bereits ein Unwetter mit Blitz und Donner zusammen.  Also wollte ich mich beeilen, um fertig zu sein, bevor es richtig los ging. Ich beeilte mich so sehr, dass ich mir beim Einsteigen in die Wanne den linken kleinen Zeh brach.

Ich habe gehört, wie der Knochen brach. Die Schmerzen waren wirklich heftig. Trotzdem duschte ich mich schnell, und als ich fertig war, konnte ich kaum aufstehen, so stark waren die Schmerzen. Die Nacht war fast unerträglich. Ich wusste nicht, wie ich liegen sollte, und der Zeh tat einfach nur extrem weh. Nun musste ich ja am nächsten Morgen 235 km mit dem Auto fahren. Es ging aber mehr schlecht als recht. Dazu kamen 3 Staus auf der Autobahn, wodurch ich extrem viel kuppeln musste, was für meinen kleinen Zeh natürlich nicht förderlich war.

In Bremen humpelte ich mich dann zum Seminar durch und erzählte Jutta von meinem Missgeschick. Sie drehte sich sofort um und ging kurz weg. Kam daraufhin aber gleich wieder, gab mir das rote Fortschrittsrad und sagte, steck das in deinen Socken und lege ihn direkt auf den kleinen Zeh. Ich tat es natürlich sofort. Während des Seminars arbeitete ich mit der Flamme darüber. Das Rad blieb bis auf kurze Phasen, in denen ich mich draußen bewegen musste, den ganzen Tag, fast die ganze Nacht und den nächsten Tag bis 16:00 Uhr drauf. Ich war baff! Ich brauchte am Sonntagnachmittag nicht mehr zu humpeln.
Sicher, Schmerzen waren noch da, aber absolut moderat. Montag hatte ich einen Tag Urlaub, und somit habe ich zu Hause sofort weiter mit dem Calming und der Flamme daran gearbeitet. Ich bin dann mit leichten Schuhen zur Arbeit gefahren und habe dort Flip Flops getragen. Somit kam mir das Wetter wenigstens noch ein Stück entgegen.
Nach nun etwas mehr als 2 Wochen später ist fast alles wieder normal. Ab und an zwickt er noch ein bisschen und ich bin auch noch vorsichtig, habe aber absolut keine Beschwerden mehr! Ich bin total glücklich darüber und liebe die LichtKristall-Werkzeuge! Danke an der Stelle auch noch einmal an Jutta, für die absolut geniale Soforthilfe! Gitta Blaschek 2014

 

 

Roter Fortschrittsring– Entzündungen und Gichtanfall
Der rote Fortschrittsring ist ein gutes Mittel, um Entzündungen zu behandeln. Ich lege dazu den Ring direkt auf die entzündete Stelle. Sogar bei einem Gichtanfall im großen Zeh konnte mit Unterstützung dieses Ringes schneller und wesentlich schmerzfreier geholfen werden. Katharina K. 2014

 

Aquablaues Regenerationsrad und kritische Kunden

Die Erfahrung eines Kunden, der oftmals Probleme an seiner Arbeitsstelle hatte, da er hauptsächlich persönlich Kunden betreute und sich ständig persönlich angegriffen fühlte. Er versuchte es zunächst mit dem Guardian, hier ließ sich keine Verbesserung feststellen. Nachdem er das aquablaue Regenerationsrad ausprobierte, war er jedoch ganz begeistert und fühlt sich seitdem nicht mehr durch seine kritischen Kunden persönlich angegriffen. Petra Wilhelm, Hindelang 2014

 

Fortschritts-, Transformations- und Regenerationskreis

Klientin ging durch die 3 Kreise und hat ein deutliches Öffnen im unteren Rücken und Unterbauch erfahren. Energetisch der Bereich des sakralen, 2. Chakras, welches ja auch für die Schöpferkraft steht ;-). Sie ist ein sehr strukturierter Mensch, und nun darf sie durch dieses Öffnen in den Fluss und in die Gefühle kommen. Wie schön! Carlotta*Heike Klügel, Leipzig 2014

 

Kinder, das hellgelbe Fortschrittsrad und das Faith bei Magen-Darm-Grippe

Unsere 5-jährige Tochter war Anfang des Jahres krank, Magen-Darm-Grippe mit Fieber und Kopfweh... Das Einzige, was sie unbedingt wollte, war "Energiewasser", also das Faith-Wasser,  und ständig verlangte sie nach der Sonne. Auf meine Gegenfrage, was denn für eine Sonne sie meinte, sagte sie, die, die du dir manchmal umhängst, Mama, die Sonne brauche ich. Klar, sie meinte das hellgelbe Energierad (Fortschrittsrad). Sie ließ es während der gesamten Krankheit nicht aus den Händen, suchte sogar immer im Schlaf danach und legte sich das Energierad auf den Bauch. Ich fand das unglaublich, so eine kleine Maus, hatte genau die richtige Intuition.
Eine Kundin von mir klagte über verdorbenen Magen, Bauchgrummeln, Durchfall. Ich lieh ihr daraufhin die "Sonne", und sofort ließen die Schmerzen nach. Nach ihren Angaben fühlte sie eine sehr angenehme Wärme im Bauch, und die Magenverstimmung war damit innerhalb von ca. 1 Stunde erledigt. Petra Wilhelm, Bad Hindelang 2014

 

Nierenprobleme und die Energie-/Schöpfungsräder

In einer kinesiologischen Sitzung  setze ich gerne die Energieräder ein. So auch in diesem Fall, als eine Mutter  mich aufsuchte, um  in einer Stellvertretersitzung an den Nieren- und Harnwegsproblemen ihrer Tochter zu arbeiten. Nach der Harmonisierung der Themen der Mutter  arbeiteten wir an den Themen der Tochter. Durch den Test stellte sich heraus, dass  eine Harmonisierung mit den Energierädern stattfinden darf. So bearbeitete ich das Thema mit einer Energiemassage.
In der gleichen Nacht nässte die Kleine(6 Jahre) ins Bett. Die darauf folgende Woche erkannte die Mutter ihre Tochter kaum wieder. Das Mädchen war ausgesprochen fröhlich und  kontaktfreudig!!!
Die Reizung der Harnwege durfte ich in einer weiteren Energiemassage bearbeiten. Zwei Tage danach war das Mädchen sehr empfindlich,  sowohl körperlich als auch emotional. Am nächsten Tag, waren alle Empfindlichkeit und die Reizung verschwunden. Ein tolles Ergebnis! W. Jeromin 2014

 

Einhorn-Begegnung nach Energieräder-Behandlung

Ich durfte eine schöne Behandlung mit den kraftvollen Energierädern erhalten. Währenddessen spürte ich schon einen angenehmen Energiefluss, doch die eigentliche Überraschung erfuhr ich hinterher.
Als ich schließlich auf dem Nachhauseweg war, sah ich es plötzlich: ein Einhorn. Dieses Mal allerdings nicht „nur“ vor dem inneren Auge, sondern richtig. Meine erste Hellsichtige-Erfahrung dieser Art. Es dauerte einige Sekunden lang und ich konnte Feinheiten wie das Fell sowie das Spiel der Muskeln erkennen. Nach der Sichtung nahm ich es immer noch wahr, wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um eines meiner Einhörner. Eine wunderschönes Erlebnis und ein Geschenk. Ich konnte Hellsehen und durfte (m)ein Einhorn sehen. P.S.: Wenn sich jemand mit mir über Einhörner austauschen möchte oder vielleicht eine Frage dazu hat, freue ich mich über Zuschriften unter: alexandra.brueggen@gmx.de  Herzliche Grüße,  Alexandra 2014

 

Der rote Transformationsring und Blasen

Nachdem ich stundenlang im Garten die Äste kleingeschnitten hatte, spürte ich die ersten Blasen an meiner rechten Hand. Ich dachte mir, bevor die sich vergrößern, bearbeite ich sie mal mit dem roten Transformationsring. Den ganzen Abend über hatte ich den Ring in der Hand und fuhr über die Blasen. Und tatsächlich, am nächsten Morgen waren alle Blasen verschwunden. Jacqueline, Offenburg   2014

Frühere Inkarnationen - die Energie/Schöpfungsräder - das hellviolette und das rosa Light 

Schon seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit meinen früheren Leben, weil ich von dort größere und kleinere Probleme in mein momentanes Leben mitgenommen habe. Um besseren Zugang zu diesen Leben zu finden, habe ich das hellviolette Light (öffnet für Intuition) bei Dir gekauft. Mit großem Erfolg habe ich es angewandt. Meine von Geburt aus schon gute Intuition wurde gestärkt, so dass ich Folgendes herausfand: In mehreren meiner früheren Leben verspürte ich Hass und Groll, weil meine damaligen Mitmenschen mir übel mitgespielt hatten. In einem dieser Leben wurde ich beispielsweise grausam gefoltert. Dadurch, dass ich diesen Menschen jetzt verzeihe, kann ich Energien wieder zum Fließen bringen. Unterstützt werde ich dabei durch das dunkelviolette Fortschrittsrad (durchtrennt Blockaden), das hellviolette Regenerationsrad (Loslassen von negativen Erinnerungen an die Vergangenheit), das rosa Light (Auflösen der Illusion von Macht und Ohnmacht) und gelegentlich durch das goldene Regenerationsrad (Altes hinter sich lassen). Ich trage sie untertags alle abwechselnd für ein oder mehrere Stunden, ganz nach Intuition. Herzlichen Dank dafür, dass ich diese Erfahrung machen darf. A. E. aus Südtirol - Italien 2014

Grünes Fortschrittsrad (Powerrad)

a) Das grüne Fortschrittsrad hat mich an einem zweitägigen Sportwochenende wunderbar unterstützt. Das WE war anstrengend und hat mich natürlich sportlich gefordert, aber ich habe insgesamt wunderbar mit den jüngeren Mitspielerinnen mithalten können und bei sämtlichen Übungen durchgehalten und mitgemacht. Selbst das Zirkeltraining gelang mir damit noch gut. Glaube, dass ich ohne die Unterstützung das Trainings-WE nicht so gut durchgehalten hätte.  b) An einem WE habe ich spontan (einer Eingebung folgend) das grüne Fortschrittsrad eingesteckt und noch gedacht, wozu. Nun, den Grund sollte ich ein paar Stunden später beim Stammtischtreffen erfahren. Nach einem Kneipentreff ging es noch weiter. Eine Freundin war jedoch den ganzen Tag schon am (Haus-)Bau beschäftigt gewesen und war daher recht müde. Ich gab ihr das grüne Fortschrittsrad. In ihrer Hand glühte das Powerrad förmlich. Die Freundin bekam zwar richtig schwitzige Hände, aber auch einen enormen Energieschub, und somit konnte sie weiter mitfeiern. Sie gab mir das Fortschrittsrad zurück , und bei mir war es relativ zügig wieder abgekühlt (an dem Tag hatte ich selbst genug Energie und war gut drauf). Eine Zeitlang  später gab ich meiner Freundin nochmals das Powerrad. Und schon wieder wurde das grüne Fortschrittsrad in ihren Händen warm und meine Freundin bekam nochmals Energie. In meinen Händen hingegen kühlte das Rad wieder ab. Das war wirklich spannend zu beobachten. Und es hat deutlich gezeigt, dass das Rad wirkt. I.G. 2014

 

Energie-/Schöpfungsräder - leichteres Lernen und die goldene, grüne, klare Pyramide

Liebes Ascension-Team, in meiner Praxis stehen seit ca. 3 Monaten die goldene, die grüne und die klare Pyramide. In dieser Zeit hat sich vieles zum Positiven verändert: mein Terminkalender ist voll, meine Förderkinder (ich arbeite mit meinem eigenen kognitiven Förderkonzept) sind erfolgreich - sie werden wirklich selbständig in ihrem schulischen Lernen (dies bestätigen mir die Eltern sowie auch ihre Lehrer, wenn ich Kinder/Jugendliche auf ihre individuellen Fähigkeiten teste, stelle ich fest, dass sie wirklich besser bei der Sache sind, und wenn ich mal feststelle, dass ein Kind/Jugendlicher nicht richtig lesen kann (was wirklich vorkommt!), dann kann er/sie besser mit dieser "Diagnose" umgehen und ist dann echt motiviert ,besser lernen zu wollen. So unterstützen mich die Pyramiden supergut in meiner Arbeit.

Oft verwende ich auch die Schöpfungsringe. In der Förderstunde lasse ich das Kind oft ein Schöpfungsrad wählen (ich habe die gelben, blauen, klaren, dunkelvioletten Räder-Sets). Ich empfehle den Eltern oft, ein bestimmtes Schöpfungsrad zu kaufen (Prüfungsrad oder Konzentrationsrad). Oft es leider so, dass sie sich das nicht leisten können, so leihe ich meine Räder manchmal aus. Sehr schöne Erfahrungen habe ich auch mit dem dunkelvioletten Schöpfungsrad (Laser bei Blockaden) gemacht in meiner Arbeit "Familienstellen mit Figuren": Hier gebe ich dem Klienten manchmal dieses Rad in die Hand, und die Aufstellungsarbeit läuft wie geschmiert.
Ich möchte hiermit ganz herzlichen Dank für diese wunderbaren Werkzeuge aussprechen. Ach ja, privat nutze ich sie natürlich auch(z.B. für die Wasserenergetisierung, die rosa Pyramide für Harmonie in meiner Familie und natürlich den Energiestab, wenn ich mal recht ausgelaugt bin von meiner Arbeit, da sie doch auch anstrengend sein kann). Also noch einmal herzlichen Dank. Mit lieben Grüßen, Anne Immenst. 2013

 

Afrika..... und Moskitos ade

Letztes Jahr war ich für mehrere Wochen in Afrika unterwegs. Ich fragte Jutta, ob es bei den LichtKristall-Werkzeugen etwas gäbe, was mich vor Insekten schützt. Sie sagte mir, trage den roten Transformations-Ring. Seine Aufgabe ist, die Schwingungsinformation der Gifte zu transformieren, neutralisieren. Ich verstand zwar nicht, wie dieses funktionieren und mich schützen sollte, aber was ich sagen kann, ich wurde kaum gebissen.
Und die Stiche, die ich abbekam, schmerzten nicht und es gab auch keine Schwellungen. Normalerweise wenn ich gebissen werde, schwillt der ganze Bereich heftigst an. Dieses war eine ganz besondere Erfahrung, und der rote Transformationsring ist eine wunderbare Bereicherung und Erleichterung für mein Leben. . G.Auma aus Bremen 2013

 

Die Flamme, das Erste-Hilfe-Lichtwerkzeug und der rote Transformationsring 

Während einer Wanderung durch die Wildnis Lapplands knickte ich um, ich hatte starke Schmerzen. Zum Kühlen hatten wir nichts zur Hand, somit wühlte ich die Flamme von Ascension aus meinem Rucksack und behandelte mein Fußgelenk damit. Nach kurzer Zeit konnte ich zumindest wieder auftreten und zum nächsten Bach laufen, dort kühlte ich den Fuß und bearbeitete ihn wieder mit der Flamme. Nur eine leichte Schwellung setzte ein und die Schmerzen waren erträglich. Die Wanderung konnte ich fortsetzen,  und während der Pausen kam die Flamme wieder zum Einsatz, und alles wurde gut. Anfangs war ich sehr skeptisch gegenüber diesen Lichtwerkzeugen und habe es belächelt. Ich war mir nicht sicher, ob ich die Flamme überhaupt zur Wanderung mitschleppen sollte, aber ich habe Juttas Rat befolgt und siehe da... es war gut so! Eine Röntgenaufnahme, die ich nach dem Urlaub vorsichtshalber noch habe machen lassen, zeigte, dass dieses Umknicken Fissuren im Knochen zur Folge hatte, die aber dank der Flamme (nun bin ich wirklich überzeugt) 100% sauber verheilt sind. Mein Orthopäde war total überrascht.
Unsere Tochter leidet sehr darunter, dass sie immer von Insekten gestochen wird. Sie ist ein wahrer Magnet, der alle Insekten anzieht. Sie liebt wie wir Urlaube in der "Wildnis". Aber die vielen Insektenbisse werden ihr oft zur Qual. In unserem letzten Urlaub trug sie zum ersten Mal während der ganzen Zeit einen roten Transformationsring. Wir konnten uns nicht vorstellen, wie so ein Ring die Schwingungsinformation des „Giftes“ der Insekten transformieren soll (so wurde es uns erklärt), aber wir waren trotzdem offen. Was geschah, war mehr als erstaunlich. Unsere Tochter hatte mindestens Zweidrittel weniger Stiche und die Stiche, die sie hatte, juckten nicht mehr und schwollen auch nicht mehr an.
Für mich ist es wie ein Wunder. Meine Tochter konnte das erste Mal mit Freude durch die Wälder streifen. Unser Urlaub bekam eine ganz andere Qualität. U.Heinmann  2013

 

Der rote Transformationsring – Mosiktos und Mexico

Ich gehöre nicht unbedingt zu den Menschen, die ein Magnet für Insekten sind. Doch auf meine Reisen nach Mexico hatte ich stets den roten Transformationsring mit. Man weiß ja nie. In einem Urlaub war ich zusammen mit einer Freundin in einem Gebiet, wo es nur so von Moskitos wimmelte. Ich hatte den Ring bei mir und bin fast unbeschadet davon gekommen. Meine Freundin dagegen hatte sehr zu leiden. Ganz spannend war, als wir abends den Ring auf ihre heftigen Bereiche abwechselnd legten und zusätzlich mit dem Calming über die heftigen. Schwellungen arbeiteten- am nächsten Morgen hatte sich auch bei ihr alles beruhigt. Helga D. aus Bremen 2013

 

Impfschaden, Konzentrations- und Merkfähigkeitsschwierigkeiten 

Unser Sohn hat einen Impfschaden davon getragen, der sich in Konzentrations- und Merkfähigkeitsschwierigkeiten äußert. Da er mit dieser Situation selbst nur schwer klarkommt, haut er sehr schnell um sich. Zudem leidet er unter einem Zappelsymdrom. Durch geistige Heilarbeit sowie die intensive Arbeit mit der klaren LichtKristall-Pyramide, dem klaren Fortschrittsrad (beide zur Konzentrationssteigerung und als Lernhilfe) und dem roten Transformationsring für Probleme, die durch Impfungen entstehen, trat eine große Wende ein. Unser Sohn ist viel ruhiger geworden und kann Dinge für sich selbst gut einordnen. Vogler, Italien 2013

 

Das aquablaue Fortschrittsrad für ein gutes Immunsystem 

Ich bin jemand, der sehr oft krank ist und ständig Antibiotika bekommt. 2010 hab ich 11-mal Antibiotika bekommen. Wenn jemand hustet, bin ich die Erste, die krank wird.  Ich war oft müde und gestresst. Seit 2 Monaten trage ich das Fortschrittsrad von Ascension und es geht mir viel besser. Ich bin seitdem viel besser drauf, nicht mehr so müde und bis jetzt ist jede Grippe an mir vorbeigegangen. Bin viel ruhiger. Mein Leben ist trotzdem noch genauso stressig wie vorher, aber ich gehe jetzt mit manchen Situationen anders um. M.Walte 2013

 

Klares Fortschrittsrad (Lernrad)  und Entwicklungsschritte
Nachdem ich das Rad auf ein Foto mit einer anderen Person legte, äußerte diese kurze Zeit später konkretere Vorstellungen für ein Projekt. Ein paar Wochen zuvor war daran nicht zu denken. Damit ein guter Entwicklungsschritt.  Ila G. 2013

 

Erkältung – Nase dicht – Heiserkeit und zwei hellgelbe Fortschrittsräder...

Kaum hat das neue Jahr angefangen, wurde ich mit einer heftigen Erkältung, Heiserkeit, starken Halsschmerzen, Kopfschmerzen und einem heftigen Schnupfen aus den „Verkehr“ gezogen.  Diese Erkältung kam überfallmäßig. Ich bekam von Johan, dem Gründer  von Ascension, den Tipp, doch unbedingt je ein hellgelbes Fortschrittsrad in jeder Hosentasche zu tragen oder in den Händen zu halten.  Zusätzlich arbeitete ich zwei bis drei Mal täglich mit der Voice für circa 5 min.  im Energiefeld meines Kopfes und der Bronchien. Nachts legte ich die Räder unter mein Kopfkissen, wie auch die Voice. Dieses tat ich über einen Zeitraum von 5 Tagen. Während der ganzen Zeit war ich sehr energiegeladen. Schon am zweiten Tag löste sich die Verschleimung im Hals-Nasenbereich.  Nach 5 Tagen war der Spuk vorbei. J.P aus Bremen 2013

 

Klares Fortschrittsrad: mit mehr Leichtigkeit für die Schule "pauken" 

Lange sollte die Ballade "Der Knabe im Moor" von A. v. Droste-Hülshoff gelernt werden. Wochen vergingen und der Vortragstermin rückte näher und näher. Einige Stunden vorher begann mein Sohn (13) sich der Ballade anzunehmen. Ihm fällt das Lernen leicht, vorausgesetzt - er macht sich die Mühe... Wie aus dem Nichts stand er vor mir, rasselte Vers für Vers runter, obwohl er vorher tobend einen Probevortrag strikt ablehnte. Dann holte er wortlos und mit einem breiten Grinsen das klare Fortschrittsrad aus der Jeans. Silke aus Dresden 2012

Klares Transformationsrad: Blockaden und Chakren 

Das klare Transformationsrad, welches ich zurzeit anwende, macht mir Ungleichgewichte in meinem Körper und in meinem Energiesystem bewusst. Ich gewinne mit seiner Hilfe Erkenntnisse darüber, warum ich welche Blockade in welchem Chakra oder Körperteil habe. Gabi aus Ludwigsfelde 2012

 

Hellgelbes Transformationsrad: weniger Ängste, positiver Einfluss auf den Verdauungstrakt 

Ich besitze mehrere Energieräder. Das hellgelbe Transformationsrad nahm mir viele Ängste. Die ständigen Probleme, die ich immer wieder mit meinen Verdauungsorganen auf Grund chronischer Erkrankung habe, wurden sehr positiv von diesem Rad beeinflusst. Ich fühle mich stabiler und die Unruhe in meinen Verdauungsorganen ist verschwunden. Ich merke es genau, wenn ich dieses Rad einmal vergessen anzulegen.  Gabi aus Ludwigsfelde 2012

 

Stress im Team, anstrengendes und unfreundliches Miteinander 

Guardian: Ich besitze einige dieser wundervollen LichtKristall-Werkzeuge von Ascension, aber ich muss zugeben, dass ich oftmals noch vergesse, sie einzusetzen. Jeden Abend arbeite ich in einem Geschäft, wo das Personal im Schichtdienst wöchentlich wechselt. In einer Woche lag eine Teamkonstellation vor, die überhaupt nicht harmonierte, wo jeder des anderen Feinds war. Es gab kein Miteinander, keine Freundlichkeit und das Arbeiten war sehr anstrengend und nicht befriedigend. Am Dienstag wurde der Guardian mein Begleiter. Ich wurde gelassener und fühlte mich „außen vor", aber noch immer erschöpfte mich die Zeit im Laden.
Hellgelbes Fortschrittsrad: Am Mittwoch steckte ich das hellgelbe Fortschrittsrad zusätzlich in meine Hosentasche - ich fühlte mich kraftvoller mit mehr Energie. Aber noch immer störte mich die Unfreundlichkeit im Miteinander der Kollegen sehr. Nach einem Telefonat mit meiner Ascension-Beraterin wurde mir empfohlen, eine LichtKristall-Pyramide mitzunehmen Annemarie B., Stolberg 2012

 

Mein Erfahrungsbericht über das grüne Rad... Stressrad 

Normalerweise bin ich ein sehr kritischer Mensch und glaube nicht alles, was erzählt wird, aber mit dem Stressrad stimmt es wirklich. Jetzt hoffe ich, auch mit den LichtKristall-Pyramiden Ergebnisse zu erfahren. Eigentlich wollte ich mir die goldene LichtKristall-Pyramide kaufen, da ich schon so viel Positives darüber gehört hatte. Irgendetwas hat mich immer davon abgehalten und ich habe meinen Fokus auf die Energieräder gerichtet. Ich glaube, dass es wichtig ist, sich erst einmal auf das Wesentliche zu konzentrieren, und das war, in die innere Ruhe zu kommen. Ich habe das grüne Rad mit Spirale bestellt und mir war klar: das ist dein Rad.
Ich bin so dankbar, dieses Energierad zu besitzen, denn zwei Tage nach Erhalt hatten wir einen Trauerfall in der engsten Familie, der mit so viel Aufregung verbunden war. Wenn ich das Rad getragen habe, kam ich in so eine Ruhe, dass dies sogar allen anderen aufgefallen ist. Wer mich kennt, weiß, dass ich alles andere als ruhig bin. Ich sollte noch erwähnen, dass sich mein Gewicht, wenn auch sehr langsam, ins Minus bewegt. Seit ein paar Tagen habe ich nun auch die rosa und die goldene LichtKristall-Pyramide. Über die Erfolge werde ich später berichten. B. Branden 2012

 

Roter Fortschrittsring 

Ich habe den roten Fortschrittsring auf mein Foto zusammen mit Ferrum metallicum gelegt. Mein Eisenspeicher hat sich dadurch normalisiert. Bei einer vorherigen dreimonatigen herkömmlichen Mitteleinnahme ging der Wert nach unten.  S. Zink, Königsbach 2012

 

Bänderzerrung und heftige Schwellung - roter Ring und die Flamme 

Beim Melken der Kühe bin ich so unglücklich mit meinem Fuß umgeknickt, dass ich mir den Knöchel und die Bänder verletzt habe. Der Fuß schwoll in Sekundenschnelle an. Mit der Flamme (dem „Erste- Hilfe-Werkzeug") und dem roten Fortschrittsrad ließen Schwellung und Schmerzen schon nach kurzer Zeit nach. Der ganze Heilungsprozess war in kurzer Zeit abgeschlossen. Wenn ich es nicht selbst bei mir erlebt hätte, würde ich es nicht glauben. R. Niederkoffler - Italien 2012

 

Geschmackvolleres Essen 

Dieses wird mir sicherlich keiner glauben. Aber mit den Ascension-Produkten soll ja experimentiert werden. Ich habe also den roten Fortschrittsring auf die Dunstabzugshaube gelegt. Meine Familie, auch wenn sie es als verrückt empfindet, besteht nun darauf, dass ich es weiter dort liegen lasse. Seitdem es dort liegt, hat das zubereitete Essen eine ganz andere Qualität bekommen.
Meine Mutter ist gestürzt und hatte sich ein dickes geschwollenes Knie zugezogen. Ich habe gleich den roten Fortschrittsring darauf geklebt. Schon nach ganz kurzer Zeit ging die Schwellung zurück und ebenfalls die Schmerzen. E. Immerkoffler, Italien 2012

 

Dunkelviolettes Regenerationsrad: Emotionale Unausgeglichenheit und innere Unruhe 

Vor einiger Zeit fühlte ich mich innerlich unruhig, emotional unausgeglichen, also tendenziell zunehmend „depri". Da kam mir das dunkelviolette Transformationsrad in den Sinn. Ich nahm es also von Zeit zu Zeit in die Hand oder steckte es mal kurz in die Hosentasche, so wie man halt respektvoll mit einem Transformationsrad umgeht. Dann kam ein Tag mit intensiven Auseinandersetzungen in Partnerschaft und Familie. Tränen flossen, lange Verdrängtes kam ans. Licht und persönliche Wahrnehmungen/ Wahrheiten wurden ausgetauscht, so dass für alle Beteiligten der emotionale Stress ins Fließen kam. Beim Anziehen am nächsten Tag stellte ich überrascht fest, dass das Energierad ganz unbeabsichtigt immer noch in meiner Hosentasche steckte und mich wohl durch den ganzen heilsamen Prozess am Vortag begleitet hatte. Danke!!! M. Hoffmann, Ostercappeln 2012

 

Das dunkelviolette Fortschrittsrad und Kopfschmerzen 

Des Öfteren plagten mich morgens Kopfschmerzen. Manchmal reichte eine Tasse Kaffee aus, um sie verschwinden zu lassen. In letzter Zeit musste ich jedoch zu Schmerztabletten greifen. Seitdem ich mir nachts das dunkelviolette Fortschrittsrad unter mein Kopfkissen lege, wache ich morgens mit einem klaren Kopf auf. Die Kopfschmerzen sind verschwunden. Dieter aus Bremen 2012

 

Die Enegie- / Schöpfrungsräder und Tiere

Hundeimpfungen und das rote Transformationsrad

Meine Jack Russel-Hündin Emma hatte immer arge Probleme nach der jährlichen Impfung. Sie ist 2-3 Wochen lustlos und auch beim Hundesport kaum zu motivieren. Nach der diesjährigen Impfung habe ich ihr das rote Transformationsrad am Halsband befestigt. Ich war über die Wirkung sehr überrascht,  da sie diesmal keine Veränderung in ihrem Verhalten zeigte. Auch die Impfstelle wurde nicht dick. Meine Erfahrungen zeigen mir, wie mächtig die Energieräder wirken und wie sie das Leben positiv beeinflussen.  Sabine aus Schwanewede 2014

 

Roter Fortschrittsring und Biss von einem Pferd

Meine Schwester wurde von einem Pferd gebissen. Ihr Unterarm war schwarz-blau, und ich gab ihr sofort den roten Fortschrittsring, den sie auf die Stelle des Bisses legte. Sie merkte gleich, das sich was tat, und am nächsten Tag war es schon viel besser. Elena, Frankfurt, Kundin von J. Braun 2013

 

Roter Ring und Wurmkur bei Pferden 

Transformationsring = bei Gabe einer Wurmkur, auf das Bild des Pferdes gelegt. Dadurch waren erstmalig in 10 Jahren bei meinem eigenen Pferd keine Nebenwirkungen wie Schlappheit und Ekzemschub zu verzeichnen. S. Zink - Königsbach 2012

 

Sie möchten mehr über die Energie-/Schöpfungsräder wissen?
>>> Weitere Informationen

 

Wichtige Notiz: wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken:
Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar.

 


Fotolia: 36151847