Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kaufvertrag

Speicherung - Der Vertrag wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Bestellen ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Vertragspartner - Bei Bestellungen über den Ascension Webshop Deutschland ist der Vertragspartner des Bestellers Ascension Deutschland.

Zustandekommen des Vertrages- Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.  Vorbehaltlich einer gesonderten Vereinbarung oder Regelung kommt der Vertrag durch die Übergabe bzw. Zustellung der Ware zustande.

Preise und Gültigkeit des Angebotes - Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise sind Brutto-Preise inklusive der  gesetzliche Mehrwertsteuer.
 

Bezahlung

Per PayPal - Wenn Sie über ein PayPal-Konto verfügen, wählen Sie bitte während der Bestellung PayPal als Zahlungsart aus.
Per Überweisung / Vorkasse - Sie überweisen den Gesamtbestellwert bequem per Überweisung. Die Bankdaten erhalten Sie per Email, bzw. können Sie Ihrer Rechnung entnehmen.
Gegen Rechnung (nur in Deutschland, Bonität vorausgesetzt) - Überweisung des Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum, ohne jegliche Abzüge, Skonto usw.
Der Käufer ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Beanstandungen zurück zu halten oder mit Gegenansprüchen zu verrechnen. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
Wir behalten uns zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
Ab einen Bestellwert von €600.-  besteht generell Überweisung/Vorkasse oder Paypal.

Eigentumsvorbehalt - Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen  Eigentum von Ascension Deutschland. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern, noch über die Ware verfügen oder Dritten eine vertragliche Nutzung der gelieferten Ware einräumen.

Mängelhaftung - Offensichtliche Mängel hat der Kunde unverzüglich nach Eingang, spätestens jedoch 1 Tag nach Erhalt der Lieferung, schriftlich mitzuteilen.

Teillieferungen - Wir sind zur Erbringung und Abrechnung von Teillieferungen dann berechtigt, wenn ein Vertrag über die Lieferung mehrerer Artikel zustande gekommen ist und es Ihnen nach den bei Vertragsabschluss erkennbaren Umständen möglich und zumutbar ist, die Artikel entsprechend ihrer Bestimmung auch jeweils einzeln zu gebrauchen. Die Verpflichtung unsererseits zur Lieferung entfällt, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar sein sollte, aus Gründen, die für uns bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar waren, wir trotz ordnungsgemäßem kongruentem Deckungsgeschäft selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wurden, sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben und wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben.

Rechtswahl - Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatlichen Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Gerichtsstand - Der Gerichtsstand ist Bremen, soweit dies verbindlich vereinbart werden kann.
 

Lieferung und Rücksendung

Lieferung innerhalb Deutschlands: Standard-Lieferung (2-3 Werktage) Versandpauschale für Porto und Verpackung € 4,20 je Bestellung, unabhängig von der Zahl der Versendungen. Ab einem Bestellwert von 125,-€  versenden wir in Deutschland kostenfrei.

Lieferung außerhalb von Deutschlands ( 3-7 Tage): Der Versandkostenanteil für Auslandsporto, Versicherung und Verpackung beträgt € 10,00 bei Lieferung in EU- oder EFTA-Staaten (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Niederlande, Italien, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern, Fürstentum Liechtenstein, Island, Norwegen, Schweiz), sowie Andorra, Monaco und Vatikanstadt
Bei Lieferung in andere Länder teilen wir Ihnen auf Anfrage gern die anfallenden Versandkosten  und Versanddauer mit.


Rücksendung: Sie können das Ihnen gesetzlich zustehende Widerrufsrecht einfach durch Rücksendung der Waren an: Ascension Deutschland, Morgengärten 42, 28279 Bremen, ausüben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Waren vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Kosten der Rücksendung: Die Kosten  der Rücksendung der Produkte trägt der Kunde.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei der Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Gerichtsstand:
Der Gerichtsstand ist Bremen, soweit dies verbindlich vereinbart werden kann.Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Haftungsausschluss

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann Ascension Europe Nederland Ltd nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.
Ascension Europe Nederland Ltd haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung der bereitgestellten Informationen beziehungsweise deren eventueller Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit herrühren, es sei denn es handelt sich um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei sonstigen Schäden haftet Ascension Europe Netherland Ltd  nur dann, wenn der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Ascension Europe Nederland Ltd oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder eines ihrer Erfüllungsgehilfen beruht.

Copyright/Urheberrecht - Diese Webseiten unterliegen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Schutzrechten. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder zur Online-Zugänglichmachung (Übernahme in andere Webseiten) unserer Webseiten, des Layouts der Webseiten, ihrer Inhalte (Texte, Bilder, Videos, Programme) ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Ascension Deutschland zulässig.

Inhalt des Onlineangebotes - Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links - Externe Links ("Hyperlinks") und Verweise führen zu Websites anderer Anbieter. Diese sind für die Gestaltung ihrer jeweiligen Inhalte selbst verantwortlich. Die Links in unserem Angebot sind lediglich als Zugangsvermittlung im Sinne des § 5 Absatz 3 Teledienstgesetz anzusehen. Eine unerwünschte Verlinkung wird natürlich unmittelbar nach einer entsprechenden Mitteilung an uns entfernt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf einer fremden Website werden die jeweiligen Links ebenfalls sofort gelöscht.

 

AGB's der Ascension Akademie

Geltungsbereich - Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurse, Seminare und Ausbildungen, die durch die Ascension Akademie Deutschland veranstaltet werden sowie Veranstaltungen und Events von Ascension Europe Deutschland.

Anmeldung - Die Anmeldung ist verbindlich, sofern sie über das Web-Formular, per Mail, per Telefon oder auf dem Postweg eingeht, und mit ihr erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an. Durch die schriftliche Bestätigung der Ascension Akademie Deutschland oder Ascension Deutschland kommt es zum Vertragsabschluss. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der verbindlichen Anmeldung vergeben. Falls ein Teilnehmer nicht berücksichtigt werden kann, wird es ihm umgehend mitgeteilt. Für Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern  gelten die Anmeldungsmodalitäten wie im jeweiligen Veranstaltungs-/ Eventprogramm aufgeführt.

Zahlungsvereinbarung - Die Teilnehmerzahl der Seminare, Ausbildungen und Intensivkurse der Ascension Akademie Deutschland ist  aus Qualitätsgründen beschränkt. Die Teilnehmer verpflichten sich zur vollständigen Zahlung der anfallenden Seminar-, Ausbildungs- oder Kursgebühr per Überweisung bis 30 Tage vor Beginn. Für Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch Ascension Europe Deutschland, andere Institutionen oder von Ascension-Partnern  gelten die Zahlungsmodalitätenwie im deren Veranstaltungs-/ Eventprogramm aufgeführt.

Rücktrittsklausel/Storno für Veranstaltungen der Ascension Akademie Deutschland. Bei Nichtteilnahme wird der volle Preis erhoben. Es ist möglich, eine Ersatzperson zu benennen. Storno bis 40 Kalendertage vor Seminarbeginn fallen keine Kosten an. Storno bis 28 Kalendertage vor Seminarbeginn 50% vom Seminarpreis. Storno bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn 70% vom Seminarpreis. Storno weniger als 14 Kalendertage vor Seminarbeginn 100% vom Seminarpreis. Das Rücktrittsrecht gilt nicht bei der Buchung von Paketen. Für Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch Ascension Europe Deutschland andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern  gelten die Rücktrittsklauseln wie im jeweiligen Veranstaltungs-/ Eventprogramm aufgeführt.

Leistungen - Im Veranstaltungspreis der Ascension Akademie Deutschland und Ascension Deutschland soweit nicht anders vereinbart, sind folgende Leistungen enthalten:

Kursunterlagen - Alle Kurs-, Seminar- oder Ausbildungsunterlagen werden als urheberrechtlich geschützte Texte und Daten, Checklisten, Ablaufpläne und Materialien ausgegeben. Sie sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung der Ascension Akademie Deutschland, Ascension Deutschland und der Naturheilpraxis von Jutta Pangratz, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird. Sowohl die Veranstalter als auch die Teilnehmer verpflichten sich, alle vertraulichen Aussagen, die während der Veranstaltungen von Teilnehmern gemacht werden, insbesondere in Zusammenhang mit Namen, Daten und Orten, vertraulich zu behandeln, auch nach Beendigung der Veranstaltung.
Bedingungen über Kursunterlagen von Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch  andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern entnehmen Sie dem  jeweiligen Veranstaltungs- Eventprogramm.

Absagen, Ausfall, Änderungen einer  Veranstaltung und Haftung - Sollten Veranstaltung der Ascension Akademie Deutschland oder Ascension Deutschland aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.
Bei  Krankheit eines Referenten oder Trainers behalten wir uns vor, einen  adäquaten Ersatzreferenten oder Trainer zu stellen oder den Termin zu verlegen. Ansprüche oder Schadensersatzansprüche hieraus bestehen nicht.
Die Beschreibung der Trainingsinhalte entspricht dem Stand der Drucklegung. Aufgrund der Aktualisierung und Weiterentwicklung unserer Konzepte wie auch Änderungen der Kurs-, Seminar- und Schulungsinhalte und Ablaufzeiten innerhalb eines laufenden Ausbildungstages behalten wir uns Änderungen vor.
Sollte sich die Anschrift oder E-Mail-Adresse des Seminarteilnehmers oder Kostenträger vor Beginn des gebuchten Seminars ändern, ist dies Ascension telefonisch, per Mail oder Post unaufgefordert mit zuteilen.
Bedingungen über Absagen, Ausfall, Änderungen einer  Veranstaltung und Haftungen von Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch  andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern entnehmen Sie dem  jeweiligen Veranstaltungs- Eventprogramm.

Haftung - Die Teilnahme an den Kursen, Seminaren und Ausbildungen der Ascension Akademie Deutschland wie auch Ascension Deutschland  erfolgt auf eigene Verantwortung und setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Jeder Teilnehmer bestätigt dieses mit seiner Anmeldung, sowie dass er keine Drogen oder Psychopharmaka einnimmt. Jeder Teilnehmer übernimmt die volle Verantwortung und Haftung für sich, für An- und Abreise, die Seminarzeit und die Folgezeit. Für Unfälle während des Seminars wird keine Haftung übernommen. Teilnehmer kommen für von ihnen verursachte, Schäden (z.B. im Hotel oder Seminarraum) selbst auf. Der Veranstalter wird in diesem Sinne von allen Ansprüchen freigestellt.
Für Gegenstände, die in Kursen, Seminaren oder Ausbildungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge-und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.
Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die Teilnehmer/Innen an sich oder anderen Menschen vornehmen, handeln diese auf eigene Gefahr. Schadensersatzansprüche gegen den Referenten bzw. die Ascension Akademie Deutschland davon ausgeschlossen, wenn nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachzuweisen sind. Die Haftung für atypische unvorhersehbare Schäden wird ebenfalls ausgeschlossen.
Dieses ist auch rechtsgültig für alle Veranstaltungen und Events von Ascension Europe Deutschland.
Haftungsregelungen von Veranstaltungen oder Events ausgerichtet durch  andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern entnehmen Sie dem  jeweiligen Veranstaltungs- Eventprogramm

Zertifikate  - Seminar- und Ausbildungsteilnehmer der Ascension Akademie Deutschland erhalten nach vollständigem und erfolgreichem Abschluss Teilnahmebescheinigungen oder Zertifikate. Bei zeitweiliger Abwesenheit bzw. vorzeitigem Abbruch werden diese nicht erteilt. Abschluss Teilnahmebescheinigungen oder Zertifikate für Veranstaltungen ausgerichtet durch  andere Institutionen oder  von Ascension-Partnern entnehmen Sie dem  jeweiligen Veranstaltungs- Eventprogramm

Rechtliches - Absolvierte Veranstaltungen bei der Ascension Akademie Deutschland und Ascension Deutschland berechtigen die Teilnehmer nicht zur Durchführung von med. Heilbehandlungen an Kranken und Patienten. Energiearbeit sowie alle angebotenen Leistung dienen ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Die angebotenen Leistungen erfolgen unter Ausschluss jeder Haftung und unter Ausschluss jeder Gewährleistung.

Diese Website dient der allgemeinen Information über die Produkte und Dienstleistungen von Ascension Europe Deutschland und der Naturheilpraxis von Jutta Pangratz. Das Einbinden dieser Seite in ein anderes Frameset auf einer anderen Site bedarf der schriftlichen Einwilligung.

Datenschutz - Die uns übermittelten Daten der Teilnehmer werden in unserer eigenen EDV nur für interne Zwecke im Rahmen der Schulungsabwicklung und ­Abrechnung gespeichert und verwendet sowie für künftige Veranstaltungen und sonstige Werbezwecke genutzt. Dieses gilt auch für alle Veranstaltungen und Events von Ascension Europe Deutschland

Schlussbestimmungen - Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Dieses gilt auch für alle Veranstaltungen und Events von Ascension Europe Deutschland

Gerichtstand - Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Veranstaltungen der Ascension Akademie Deutschland und Ascension Europe Deutschland ist Bremen.

Ein wichtiger Hinweis - Wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken: Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein.
Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar

Kleine Randinformationen - Laut Grundsatzentscheid des Bundesverfassungsgerichtes vom 2. März 2004 (1 BvR 784/03 – 2. März 2004 ist für das energetische, geistige oder spirituelle Heilen keine Zulassung als Heilpraktiker erforderlich. Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ohne bestehende Heilerlaubnis ist aber:
Der Ausführende muss seine Patienten schriftlich darauf hinweisen, dass seine Tätigkeit die Tätigkeit des Arztes nicht ersetzt. Dieser Hinweis kann entweder als Merkblatt dem Patienten vor (!) Behandlungsbeginn übergeben werden oder gut sichtbar im Behandlungszimmer ausliegen.

Während im medizinischen Anwendungsbereich (z.B. Krankenhäuser und Kurkliniken) nur staatliche anerkannte Therapeuten oder Masseure tätig sind, ist im so genannten Wellnessbereich die Massage auch ohne Verschreibung eines Arztes durch nicht staatlich anerkannte Massage- Wellnesstherapeuten oder Wellnessmasseure in Deutschland erlaubt. Siehe Gerichtsurteil  terramedus:   Bezeichnung Therapeut (Wellnessberufe). Teilnehmer aus anderen Ländern unterliegen den Gesetzmäßigkeiten dieser Länder.

Voraussetzung:

Informationsquelle ist das Bundesministerium für Gesundheit in Deutschland – Änderungen vorbehalten