Das A-Z der neuen Zeit,

in der neuen Energie

Buchstabe A
 

Akasha Chronik
Die Akasha Chronik ist eine universelle Datenbank, ein übergreifender Informationspool, der die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieser Schöpfung beinhaltet, inklusive Ursache und Wirkung. Nach uralter indischer Überlieferung ist alles was ist, jemals war und sein wird, ideel oder real, in welcher Form auch immer,  hier als feinstoffliches Abbild festgehalten. Nichts geht in ihr verloren. Sie ist ein ewig währendes Speichermedium. >>> weiter lesen
 

Astralreisen
Reise des Energie- bzw. Astralkörpers aus dem physischen Körper heraus, was auch als außerkörperliche Erfahrung bekannt ist. Auch während des Schlafes verlässt der Astralleib den physischen Körper. Eine Verbindung mit der Silberschnur bleibt stets bewahrt.
 

Astralwesen
Astralwesen sind Wesenheiten, die aus der Astralwelt kommen. Neben den positiven Astralwesen der höheren Ebenen, die uns wohlgesonnen sind und uns unterstützen wollen, gibt es auch Wesen, die sich auf den niedrigeren Ebenen aufhalten und unser Leben stören oder zerstören können. Astralwesen können sich, ähnlich wie erdgebundene Seelen, im Umfeld und in der Aura eines Menschen aufhalten und sein Leben beeinflussen. Niedrigschwingende Astralwesen treten meist in Gruppen auf und  >>> mehr
 

Atlantis
Ehemaliger Kontinent im Atlantik, bekanntgeworden durch Platon in seinen Werken „Temaios“ und „Kritias“. Bestand schätzungsweise im Zeitraum zwischen 100.000 und 10.000 vor Christus und ging in mehreren Phasen zwischen 25.000 und 9000 v. Chr. unter. Seine Bewohner (unsere Vorfahren) waren zunächst hochspirituell, verdrängten aber auch Lemuria und wurden später dekadent und machthungrig, auch ausgelöst durch Technologien, welche die geistige Entwicklung der Atlanter überflügelten. Nach dem Untergang gelang einigen Atlantern die Flucht; sie siedelten sich in Ägypten, Mexiko und anderen Gebieten an.

 

Aufstieg
Aufstieg des Bewusstseins mittels Schwingungserhöhung und durch die Überwindung der materiellen Dichte der 3D-Ebene. Dadurch kommt man dem Licht der Quelle nahe. Es gibt einen persönlichen Aufstieg und einen globalen. Letzterer wird als kollektiver Aufstieg im Zuge des Transformationsprozesses erwartet. Während des Aufstiegs in höhere Schwingungsebenen durchläuft unser Körper den sogenannten Lichtkörper-Prozess. Hierunter versteht sich die Veränderung der menschlichen DNS durch eine Reaktivierung der göttlichen Blaupause. Wie sein Name schon sagt, wird unser Körper immer lichter. Er verliert mehr und mehr an Dichte.
Je lichter ein Körper ist, desto weniger wird er in sich Krankheiten, Unwohlsein und Alter manifestieren können. Dieses „Lichter werden“ kann ein unterschiedliches Zwicken und Zwacken (Beschwerden) auf der körperlichen und emotionalen Seite beinhalten. Lesen Sie mehr darüber unter: >>> der LichtKörperprozess

 

Aura
Feinstoffliche Hülle, die jedes lebende Wesen (Mensch, Tier, Pflanze) umgibt. Sie besteht aus mehreren Schichten und Farben, die einen Rückschluss auf den Zustand und den Entwicklungsstand des Wesens zulassen. Hellsichtige Menschen können die Aura.sehen.

 

Außerirdische
Wesen von anderen Planeten oder Sternensystemen, mit denen die Menschheit seit tausenden von Jahren in allen Zeitepochen Kontakt hatte, nur dass dies entweder verheimlicht, unterdrückt oder amnesiert wurde.

 

 

 

Weitere spannende A-Z Informationen kannst du auch in der Zeitschrift: Lichtsprache, Herausgeberin, Susanne Kreth erfahren. Susanne Kreath ist eine Person, die ich sehr schätze. Eine Person mit einem großen offenem Herzen und einem enormen Wissen, über den Aufstiegsprozess. Die Lichtsprache erscheint 4x im Jahr. Ihr könnt sie als Einzelausgabe oder im Abo beziehen unter: www.lichtsprache-online.com